Der Test im Überblick
3,0

ADAC Test 2021 Sommerreifen 205/55 R16: Maxxis Premitra 5

ADAC Test 2021 Sommerreifen 205/55 R16: Maxxis Premitra 5

ADAC Testergebnis

ADAC Urteil

3,0

Trocken

1,4
Fahrverhalten
1,3
Fahrsicherheit
1,3
Bremsen
1,5

Nass

2,2
Bremsen
2,3
Aquaplaning-längs
2,0
Aquaplaning-quer
2,0
Handling
2,1
Kreis/Seitenführung
2,0

Geräusch/Komfort

3,1
Innengeräusch
2,8
Außengeräusch
3,3

Kraftstoffverbrauch

2,7

Verschleiß

3,0
1
Zum Vergleich hinzufügen

1 Führt zur Abwertung in der Gesamtnote

0,6 bis 1,5
sehr gut
1,6 bis 2,5
gut
2,6 bis 3,5
befriedigend
3,6 bis 4,5
ausreichend
ab 4,6
mangelhaft

Allgemeine Daten zu Maxxis Premitra 5

Last- u. Geschwindigkeitskategorie 91 V
Preis in Euro 72
Angabe Reifenlabel: C/A/70

Zusammenfassung

Der Maxxis Premitra 5 ist der Spezialist auf trockener Fahrbahn. Der Testwagen fährt sich mit dem Premitra 5 im Trockenen am besten im Test. Sein Grip-Niveau ist stets ausgezeichnet und sein Handling ist präzise und zugleich bis in den Grenzbereich sehr sicher. Bei den Bremswegmessungen schneidet der Maxxis gut ab. In der Summe erhält der Premitra 5 im Trockenen eine sehr gute Beurteilung. Auch bei Nässe überzeug er in allen Kapiteln. Bremsen gelingt auf Asphalt und Beton gut. Die Wasserverdrängung funktioniert quer als auch längs, er schwimmt spät auf. Der Fahrer nimmt die Abrollgeräusche im Vergleich zum Testfeld deutlich war. Für den außenstehenden Passant ist das Abrollgeräusch im Vergleich etwas erhöht (noch befriedigend). Beim Kraftstoffverbrauch enttäuscht der Maxxis im Vergleich zu seinen Kontrahenten. Im Verschleiß landet der Maxxis im hinteren Bereich des Testfeldes. Mit einer befriedigenden Bewertung erfährt er in diesem Kapitel eine Abwertung.

Stärken / Schwächen

Stärken Schwächen
Bestnote auf trockener Fahrbahn Relativ hoher Kraftstoffverbrauch
Gut auf Nässe Relativ hoher Verschleiß (Abwertung)

Vergleich (0)

Fügen Sie ein Produkt für den Vergleich hinzu.

Vergleichen (0) Exists Limit Limit