Rund ums Fahrzeug
Verkehr
Reise & Freizeit
Produkte
Mitgliedschaft
Der ADAC

Verkehrsvorschriften in Deutschland

Parkscheibe richtig einstellen
Wie stelle ich die Parkscheibe richtig ein? Darf ich die Parkzeit verlängern, indem ich die Scheibe nach vorne drehe? Und sind elektronische Varianten erlaubt? ADAC Experten erklären wie es funktioniert und wann ein Verwarnungsgeld droht.Mehr
Keine Narrenfreiheit: Was Auto-, Rad- und E-Scooter-Fahrer beachten müssen
Lebensfreude und Feiern gehören zum Fasching. Doch im Straßenverkehr gilt auch im Karneval keine Narrenfreiheit, die Polizei kontrolliert verstärkt. Was erlaubt ist und was nicht, erklären wir hier.Mehr
StVO-Novelle: Härtere Strafen für das Durchfahren der Rettungsgasse
Die neue Straßenverkehrsordnung geht unter anderem härter gegen Rettungsgassen-Rüpel vor. Außerdem ist künftig das Halten in zweiter Reihe verboten und die Strafen für Parken auf Geh- und Radweg werden deutlich höher.Mehr
Rettungsgasse richtig bilden
„Bei Stau Rettungsgasse“ ist den meisten bekannt. Was viele aber nicht wissen ist, dass sie die Rettungsgasse dann schon bilden müssen, wenn Fahrzeuge auf Autobahnen oder mehrspurigen Außerortsstraßen nur noch mit Schrittgeschwindigkeit fahren. Dann ist nämlich noch ausreichend Platz hierfür. Wenn alles steht und die Rettungskräfte mit Blaulicht und Martinshorn von hinten kommen, ist es meist zu eng und zu spät für die Rettungsgasse.Mehr
Radarwarner und Blitzer-Apps: Was ist erlaubt?
In Deutschland ist jede automatisierte Warnung vor Geschwindigkeitsmessanlagen verboten. Technische Geräte (z.B.: reine Radarwarner) darf man nicht betreiben und noch nicht einmal betriebsbereit mitführen. Navigationsgeräte, die Blitzer anzeigen und Blitzer-Apps im Smartphone dürfen nicht verwendet werden.Mehr
Neuerungen 2020 in Deutschland und Europa
Härtere Strafen für Rettungsgassen-Rüpel, höhere Bußgelder in Spanien und Italien sowie eine neue Schlichtungsstelle – das kommt 2020 auf Autofahrer zu Mehr
Wann ist rechts überholen erlaubt?
Immer wieder ereignen sich schwere Unfälle, weil Autofahrer rechts überholen. Das ist aber nur in bestimmten Ausnahmefällen erlaubt und zieht bei Verstoß hohe Strafen nach sich.Mehr
Rechtsfahrgebot: Regeln und Ausnahmen
Obwohl in Deutschland das Rechtsfahrgebot gilt, fahren viele Autofahrer auf Autobahnen in der Mitte oder links. Das kann teuer werden. Diese Regeln gelten.Mehr
Silvester: Wo Sie Ihr Auto am besten abstellen und wer bei Schäden zahlt
Zu Silvester lassen es die Deutschen ordentlich krachen. Doch an welche Versicherung wendet man sich, wenn das eigene Auto dabei Schaden nimmt?Mehr
Reißverschluss: Richtig einfädeln
Das Reißverschlussverfahren bereitet vielen Autofahrern Probleme: Plötzliche Fahrbahnverengungen führen häufig zu Behinderungen und Ärger. Insbesondere auf Autobahnen kann es dadurch zu langen Staus kommen. Mehr