Rund ums Fahrzeug
Verkehr
Reise & Freizeit
Produkte
Mitgliedschaft
Der ADAC

Verkehrsvorschriften in Deutschland

Inline-Skater – welche Vorschriften gelten?
Blade Nights werden immer beliebter. Tausende Inlineskater starten bei gutem Wetter, um auf extra für diese Veranstaltungen abgesperrten Straßen, die Städte zu erkunden. Ihre Clubjuristen haben häufig gestellte Fragen rund um das Thema Inlineskaten und Blade Nights für Sie zusammengestellt.Mehr
Autofahren an Halloween
Vorsicht, Monster unterwegs: Am Tag vor Allerheiligen ziehen viele Kinder in der Dunkelheit durch die Straßen auf der Suche nach "Süßem oder Saurem". Unsere Clubjuristen erklären, wann Halloween im Straßenverkehr zum Problem werden kann.Mehr
Radarwarner in Deutschland und im Ausland
Wer zu schnell fährt und geblitzt wird, muss ein Verwarnungsgeld zahlen oder erhält einen Bußgeldbescheid evtl. sogar samt Fahrverbot. Sich davor zu schützen durch Navigationsgeräte mit Radarwarnern oder Blitzer-Apps auf Smartphones ist aber in Deutschland verboten.Mehr
Blaulicht und Martinshorn – schärfere Bußgelder
Das Einsatzhorn ist schon zu hören und Blaulicht ist zu sehen – jetzt muss schnell Platz gemacht werden, um den Einsatzfahrzeugen freie Fahrt zu gewähren.Mehr
Flip-Flops und Gummistiefel sind beim Autofahren überall tabu
Ob Flip-Flops, Schuhe mit hohen Absätzen, Bergstiefel oder lehmverschmierte Gummistiefel – wer beim Autofahren kein ordentliches Schuhwerk trägt, muss im Falle eines Unfalls damit rechnen, auf einem Teil seiner Kosten sitzen zu bleiben. Wir sagen Ihnen, worauf Sie jetzt achten müssen – auch im Ausland.Mehr
Überholen auf der Landstraße
Überholen spart meist weniger Zeit als man glaubt und ist in der Regel sehr riskant. Überholen ist eine wesentliche Ursache für sehr schwere Unfälle auf Landstraßen.Mehr
Illegale Autorennen
Seit 2017 gelten illegale Autorennen als Straftat und nicht mehr als Ordnungswidrigkeit. Wir erklären, was als illegales Autorennen zählt und welche Strafen drohen.Mehr
Mindestgeschwindigkeit auf Autobahnen
In Deutschland gibt es keine generelle Mindestgeschwindigkeit auf Autobahnen. In der Schweiz testet man diese Form der Temporegulierung auf Schnellstraßen, um den Verkehrsfluss zu verbessern.Mehr
Drängeln – zu wenig Abstand wird gefährlich
Zu dichtes Auffahren, also Drängeln, gehört zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle auf Autobahnen. Wie erkenne ich den richtigen Abstand zum Vordermann, welche rechtlichen Konsequenzen drohen wenn zu dicht aufgefahren wird? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.Mehr
FAQs zum Verkehrsrecht
Hätten Sie es gewusst? Clubjuristen beantworten rechtliche Alltagsfragen rund um das Thema Verkehr. Ob Richtgeschwindigkeit auf der Autobahn, Nutzung der Standspur oder dem Vorrecht von Bussen beim Anfahren – hier finden Sie Antworten.Mehr