Alternative Antriebe in der Übersicht

Klimabilanz 2019

Klimabilanz 2019

Eine neue Analyse zeigt, ob alternative Antriebstechnologien mit Strom, Wasserstoff oder E-Fuels klimafreundlicher sind als normale Verbrenner.

Klimabilanz 2019
E fuels sunfire Tankstelle

Synthetische Kraftstoffe

Synthetische Kraftstoffe – E-Fuels – Power-to-X: Alternative Kraftstoffe gibt es viele in der Forschung. Sind sie auch praxistauglich?

Synthetische Kraftstoffe
E-Auto wird geladen

Reichweiten: Alternative Antriebe

Wir stellen die Alternativen vor und vergleichen die Reichweiten. Dazu: Ausgewählte Modelle im ADAC Ecotest.

Reichweiten: Alternative Antriebe
Mann tankt sein Auto mit Autogas

Autogas

Rund 400.000 Pkw sind mit Autogas auf Deutschlands Straßen unterwegs. Autofahrer schätzen den alternativen Antrieb aus guten Gründen: Geringe Kraftstoffkosten und niedrigere Treibhausgaswerte.

Autogas
Mann betankt sein Auto mit Erdgas

Erdgas

Erdgas ist eine Alternative zu Benzin und Diesel. Für Fahrzeuge mit "LNG"-Antrieb (Liquid Natural Gas) sprechen unter anderem eine positive Umweltbilanz und niedrigere Kraftstoffkosten.

Erdgas
Brennstoffzellenauto wird getankt

Wasserstoffautos

Wasserstofffautos werden als saubere Alternative zu herkömmlichen Verbrennungsmotoren gesehen. Sie gelten als emissionsfrei und zukunftsweisend. Was ist dran an diesen Autos?

Wasserstoffauto
Armaturenbrett vom Mitsubishi Outlander Hybrid

Hybridantrieb

Ein Hybridantrieb ist die Kombination verschiedener Antriebsprinzipien oder Energiequellen. Gebräuchlich sind Hybride mit Benzin- und Gasantrieb (Erdgas oder Autogas) sowie mit Benzin- oder Diesel- und Elektroantrieb.

Hybridantrieb
Alternative Antriebe im ADAC Vergleich

Vergleichstest: Elektro, Hybrid, Gas

Autos mit Elektroantrieb, Hybridtechnik oder mit Erdgas im Tank gelten für viele mittlerweile als Option. Wie gut die Alternativen schon sind, zeigt der ADAC Vergleichstest.

Vergleichstest: Elektro, Hybrid, Gas