Maut in Tschechien

Wichtige Länderinformationen und Corona-Regeln zu Tschechien nachlesen.
zur Übersicht Maut & Vignette in Europa

Auf tschechischen Autobahnen wird eine elektronische Vignette benötigt. Die e-Vignette ist online und vor Ort erhältlich. Fahrzeuge über 3,5 t zahlen streckenabhängige Maut mittels Sendegerät.

Allgemeine Informationen

Autobahnen und Schnellstraßen sind bis auf wenige Ausnahmen für Kfz bis 3,5 t zGG vignettenpflichtig. Bei Gespannen ist das zGG des Zugfahrzeugs maßgebend. Für Fahrzeuge über 3,5 t zGG wird eine streckenabhängige Maut erhoben.

Gebührenfreie Streckenabschnitte sind durch eine Tafel mit der Aufschrift »BEZ POPLATKU« oder einer weißen Zusatztafel (unter dem Autobahnschild) mit durchgestrichenem Vignettensymbol gekennzeichnet.

Seit Januar 2021 wird die Maut ausschließlich mit elektronischen Vignetten abgerechnet, nicht mehr mit Klebevignetten.

Bestimmungen für Motorräder

Motorräder und Trikes benötigen keine Vignette.

Bestimmungen für Gespanne

Anhänger werden nicht gesondert bemautet.

Bestimmungen für Wohnmobile

Für Wohnmobile über 3,5 t wird eine streckenabhängige Maut mittels elektronischem Sendegerät erhoben. Zusätzliche Strecken sind mautpflichtig.

Übersichtskarte

* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalt der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.

Vignette

Der Verkauf der bisher verwendeten Klebevignetten wurde zum 31.12.2020 eingestellt und seit 1.1.2021 von einem elektronischen Vignettensystem ersetzt. Die Gültigkeit bereits verkaufter Klebe-Jahresvignetten endete mit dem 31.1.2021.

Die elektronischen Vignetten (Elektronická dálniční známka) sind an das Autokennzeichen gebunden. Sie sind online erhältlich sowie an Verkaufsstellen (Postämter, Tankstellen EuroOil) und Automaten vor Ort. Der Preis bleibt unverändert zu den bisherigen Klebevignetten. Die Bezahlung vor Ort kann bar oder mit Karte (Kredit- oder Bankkarte) erfolgen, an Automaten ist keine Barzahlung möglich. Bei online-Bestellung wird mit Kreditkarte oder Überweisung bezahlt. Bei Überweisung ist die Vignette erst nach Erhalt der Zahlungsbestätigung gültig. Die elektronischen Vignetten können drei Monate im Voraus gekauft werden und gelten ab ausgewähltem Datum bis Mitternacht des letzten Tages des gewählten Zeitraums. Beim Kauf kann eine Ablaufbenachrichtigung angefordert werden. Umlaute im Autokennzeichen sind durch die entsprechenden Vokale zu ersetzen (Beispiel: GO statt GÖ für Göttingen).

* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalt der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.
Preise in CZK 1 Pkw 2 Gespann 3 Motorrad Wohnmobil 2
10 Tage 310 310 310
30 Tage 440 440 440
1 Jahr 1500 1500 1500
1 Erdgas- oder Biomethan-Fahrzeuge zahlen seit 1.1.2021 den jeweils um die Hälfte reduzierten Ökopreis
2 Kfz bis 3,5 t zGG
3 Anhänger werden nicht gesondert bemautet

Elektro- Wasserstoff- und Hybridfahrzeuge (maximaler CO2-Ausstoß 50 g/km) benötigen seit 2020 keine Vignette, deutsche Fahrzeuge fahren nach Antrag mautfrei. Hierzu ist allerdings eine amtlich beglaubigte Unterschrift bzw. ein Zertifikat für die elektronische Signatur nötig.

* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalt der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.

Maut für Fahrzeuge über 3,5 t

Für Fahrzeuge über 3,5 t zGG wird auf Autobahnen, Schnellstraßen und auf gekennzeichneten Streckenabschnitten der Straßen sog. 1. Klasse mit Hilfe eines Sendegerätes Maut erhoben. Seit 1.12.2019 müssen die alten Premid-Sendegeräte durch die neue satellitengestützte On-board-unit OBU 5051 ersetzt werden.

Die Höhe der Maut auf den jeweiligen Streckenabschnitten errechnet sich aus Straßenkategorie, Streckenlänge (Anzahl der Kilometer), Kfz-Kategorie, die sich aus Gewichtsklasse, Achszahl und Emissionsklasse ergibt, sowie der Tageszeit (22-5 Uhr z.T. höhere Preise). Tarife und einen Mautkalkulator finden Sie unter der unten angegebenen Web-Adresse.

Vor der Benutzung einer mautpflichtigen Straße muss das Kfz im elektronischen Mautsystem angemeldet, die Kaution in Höhe von 1550 CZK hinterlegt und das Sendegerät ordnungsgemäß im Fahrzeug montiert werden. Der Benutzer erhält an einer Mytocz-Geschäftsstelle das Sendegerät sowohl für die Zahlungsvariante pre-pay (Vorauszahlung) als auch durch Vertragsabschluss für die Zahlungsvariante post-pay (Bezahlung im Nachhinein). Nach Registrierung des Fahrzeuges im elektronischen Mautsystem wird das Sendegerät ausgehändigt. Die Anmeldung im online-Kundenbereich von Mytocz ist seit Oktober 2020 nur im eIDAS-Verfahren, also mittels Personalausweis mit elektronischem Chip, möglich.

Mytocz
Telefon: +420 243 243 243
E-Mail: info@mytocz.eu
Internet: https://mytocz.eu/de/ *
* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalt der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.

* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalt der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.

Die Premid-Box kann an folgende Stelle zurückgeschickt werden:

ŘSD ÚPEM
nábřeží Ludvíka Svobody 1222/12
110 00 Praha 1
E-Mail: info-myto@rsd.cz

Alle Angaben ohne Gewähr.
Pins Map App Karte

Mautgebühren berechnen

Mit dem Routenplaner auf ADAC Maps können Sie die genauen Mautkosten für Ihre Reiseroute mit Pkw berechnen.

Route mit ADAC Maps planen
Tourist informiert sich auf seinem Handy

ADAC Trips

Die App ist Ihr Begleiter für Freizeit und Urlaub. Entdecken Sie neue Ziele für den Ausflug am Wochenende oder den nächsten Urlaub.

Mehr erfahren