Diese Elektroautos gibt es auf dem Markt

26.7.2018

Wer überlegt, in Zukunft elektrisch mobil zu sein, der hat noch keine allzu große Auswahl. Mit unserer Liste über die auf dem Markt erhältlichen e-Autos deutscher und ausländischer Hersteller können Sie sich einen Überblick verschaffen.

Elektromobilität, E-Mobilität, Ladestruktur, ADAC, Innovation, Ladesäule, E-Ladesäule
Wer elektrisch fahren will, hat aktuell die Auswahl zwischen 26 Modellen von 15 Herstellern.
Zurück

Neun Modelle deutscher Hersteller

Artega Scalo

Artega Scalo, e-Auto, e-Mobilität
Grundpreis: ab 170.000 Euro
Reichweite laut Hersteller: bis zu 400 km
Ladedauer laut Hersteller: Schnellladung mit bis zu 64 kW DC in ca. 60 Minuten, mit 22 kW AC in ca. 2 Stunden, Haushaltssteckdose 16 A AC in ca. 10 Stunden
 

BMW i3

BMW i3. e-Auto, Elektroauto

Grundpreis: ab 37.550 Euro
Reichweite (laut ADAC Ecotest bis 2016 ): 145 km
Reichweite laut Hersteller: bis zu 200 km
Ladedauer laut Hersteller: an öffentlichen Gleichstrom-Ladesäulen (50 kW) in etwa 30 Minuten zu 80 Prozent, am hauseigenen Stromnetz in 3 bis 6 Stunden zu 80 Prozent

e.GO Mobile Life 20/40/60

eGO Life

Grundpreis: 15.900 Euro/17.400 Euro/19.900 Euro
Reichweite laut Hersteller (realer Stadtbetrieb): 104 km/114 km/154 km
Ladedauer laut Hersteller: Schuko-Stecker: 230 V 6,0/7,5/9,8 Stunden; Typ-2-Stecker 1-phasig: 3,1/3,6/4,6 Stunden

Testfahrt im e.Go Life

Opel Ampera-E

Opel Ampera

Grundpreis: 42.990 Euro
Reichweite (ADAC Ecotest ab 2016): zw. 350 und 400 km
Reichweite laut Hersteller: bis zu 520 km 
Ladedauer (ADAC Ecotest ab 2016): Vollladung über 230 V zwischen 30 (10 A) und bis zu 50 Stunden (6 A), über eine Wallbox mit 16 A knapp 20 Stunden, mit CCS-Standard bis 50 kW Leistung, 80 Prozent Akkustand nach etwa einer Stunde.

Der Opel Ampera-E im ADAC Autotest

   


Smart forfour EQ

Smart forfour EQ
Grundpreis: 22.600 Euro
Reichweite laut Hersteller: bis zu 160 km 
Ladedauer laut Hersteller: an haushaltsüblichen Steckdosen mit 4,6-kW-Bordlader: rund 7,5 Stunden, an öffentlichen Ladesäulen mit 22-kW-Bordlader: < 40 Minuten, mit 4,6-kW-Bordlader: < 3,5 Stunden, jeweils mit Mode2-Stecker; an Wallbox mit 22-kW-Bordlader: < 40 Minuten,  mit 4,6-kW-Bordlader: < 3,5 Stunden
 

Smart fortwo EQ cabrio

Smart fortwo EQ Cabrio
Grundpreis: 25.200 Euro
Reichweite laut Hersteller: bis zu 160 km 
Ladedauer laut Hersteller: an haushaltsüblichen Steckdosen mit 4,6-kW-Bordlader: rund 7,5 Stunden, an öffentlichen Ladesäulen mit 22-kW-Bordlader: < 40 Minuten, mit 4,6-kW-Bordlader: < 3,5 Stunden, jeweils mit Mode2-Stecker; an Wallbox mit 22-kW-Bordlader: < 40 Minuten,  mit 4,6-kW-Bordlader: < 3,5 Stunden
 

Smart fortwo EQ coupé

Smart Fortoe EQ
Grundpreis: 21.940 Euro
Reichweite laut Hersteller: bis zu 160 km
Ladedauer laut Hersteller: an haushaltsüblichen Steckdosen mit 4,6-kW-Bordlader: rund 7,5 Stunden, an öffentlichen Ladesäulen mit 22-kW-Bordlader: < 40 Minuten, mit 4,6-kW-Bordlader: < 3,5 Stunden, jeweils mit Mode2-Stecker; an Wallbox mit 22-kW-Bordlader: < 40 Minuten, mit 4,6-kW-Bordlader: < 3,5 Stunden
 

 

VW Golf VII e-Golf

VW eGolf
Grundpreis: 35.900 Euro
Reichweite (ADAC Ecotest ab 2016): 200 km 
Reichweite laut Hersteller: 300 km 
Ladedauer laut Hersteller: 100 Prozent an handelsüblicher Haushaltssteckdose Ladezeit ca. 17 Stunden. Mit Wechselstrom-Wallbox an einem Hausanschluss mit mind. 32 A Ladezeit von etwa 5 Stunden und 20 Minuten. An öffentlichen Ladestationen mit Gleichstrom Ladezeit von 45 Minuten für 80 Prozent
 

VW up!/e-up!

VW eUp
Grundpreis: 26.900 Euro
Reichweite laut Hersteller: 300 km
Reichweite (ADAC Ecotest ab 2016): 165 km
Ladedauer laut Hersteller: An 230-Volt-Steckdose (Schuko) mit 2,3 kW Ladedauer von 7 bis 10 Stunden. Mit zu Hause installierter optionaler Wallbox mit 3,6 kW 4 bis 6 Stunden. Mit Gleichstrom-Schnellladung an öffentlichen Ladesäulen 40 Minuten für 80 Prozent Maximalladekapazität
 
Zurück

Sechs e-Autos französischer Hersteller

Citroen C-Zero

Grundpreis: 21.800 Euro
Reichweite laut Hersteller: 100 bis 120 km 
Ladedauer laut Hersteller: An 230-V-Steckdose 6 bis 11 Stunden (je nach Ladestrom). An einer speziellen Zapfsäule, mit 400-V-Gleichstrom (CHAdeMO), kann die Ladezeit auf 30 Minuten (80 Prozent Aufladung) verkürzt werden
 

Citroen E-Mehari

Citroen E-Mehari
Grundpreis: 25.270 Euro
Reichweite laut Hersteller: bis zu 195 km 
Ladedauer laut Hersteller: an Haushaltssteckdosen mit 10 A in 16,5 Stunden komplett geladen, an häuslichen oder öffentlichen Ladestationen mit 16 A in 10,5 Stunden
 

Peugeot i-On

e-Auto, e-Mobilität, Peugeot iOn
Grundpreis: 21.800 Euro
Reichweite laut Hersteller: bis zu 150 km
Ladedauer laut Hersteller: An 230-V-Steckdose 6 bis 11 Stunden (je nach Ladestrom). An einer speziellen Zapfsäule, mit 400-V-Gleichstrom (CHAdeMO), kann die Ladezeit auf 30 Minuten (80 Prozent Aufladung) verkürzt werden
 

Renault Kangoo Z.E.

e-Auto, e-Mobilität, Renault Kangoo
Grundpreis: 20.820 Euro plus Batteriemiete
Reichweite (ADAC Ecotest ab 2016): 116 km 
Reichweite laut Hersteller: bis zu 270 km 
Ladedauer laut Hersteller: Schuko-Ladung 3,1 kW (14 A) in 12,07 Stunden, 2,3 kW (10 A) in 17,16 Stunden. Ladestation 43 kW (3 x 62 A) bzw. 22 kW (3 x 32 A) in 9,27 Stunden, Wallbox/Ladestation 11 kW (3 x 16 A) 3,7 kW (16 A) in 10,47 Stunden
 

Renault Twizy

Renault, Auto, Twizy, Renault, e-Auto, e-Mobilität
Grundpreis: ab 6950 Euro plus Batteriemiete
Reichweite laut Hersteller: bis zu 120 km
Ladedauer laut Hersteller: 230-V-Haushaltssteckdose, Ladestation oder Wall Box zu Hause 3,5 Stunden

Renault Zoe

e-Auto, e-Mobilität, Renault Zoe
Grundpreis: 22.100 Euro plus Batteriemiete
Reichweite laut Hersteller: 300 km
Reichweite (ADAC Ecotest ab 2016): 145 km 
Ladedauer laut Hersteller: Ladestation 43 kW (3 x 62 A) in 1,45 Stunden, Wallbox/Ladestation 22 kW (3 x 32 A) in 1,45 Stunden. 11 kW (3 x 16 A) in 2 Stunden 49 Minuten, Schuko-Ladung 3,1 kW (14 A) in 9 Stunden, 2,3 kW (10 A) 13,24 Stunden
Zurück

Drei Modelle koreanischer Hersteller

Hyundai IONIQ

Hyundai Ioniq
Grundpreis: ab 31.600 Euro
Reichweite (ADAC Ecotest ab 2016): bis 210 km
Reichweite laut Hersteller: 280 km 
Ladedauer laut Hersteller: an 230-V-Steckdose max. 12 Stunden, Wallbox mit Einphasen-Wechselstrom max. 6 Stunden, öffentliche Wechselstrom-Ladestationen (AC) max. 4,5 Stunden, Gleichstrom 50 kW  max. 30 Minuten, 100 kW max. 23 Minuten für 80 Prozent
 

Hyundai Nexo (Brennstoffzellenauto)

e-Auto, e-Mobilität, Hyundai Nexo

Grundpreis: 69.000 Euro
Reichweite laut Hersteller: bis zu 756 km

Der Hyundai Nexo im exklusiven Fahrbericht

KIA Soul EV

e-Auto, e-Mobilität, KIA Soul EV
Grundpreis: 29.490 Euro
Reichweite laut Hersteller: bis zu 250 km 
Reichweite (ADAC Ecotest ab 2016): bis 165 km
Ladedauer laut Hersteller: Haushalts-Steckdosen (230 V/2,3 kW) 10 bis 14 Stunden. An öffentlichen Ladesäulen oder einer Wallbox 4 bis 5 Stunden. Mit DC Schnellladung am CHAdeMO Stecker in rund 30 Minuten bis zu 80 Prozent.
Zurück

Drei Elektroautos japanischer Hersteller

Nissan e-NV200 Evalia

e-Auto, e-Mobilität, Nissan eNV200 Evalia
Grundpreis: 31.706 Euro
Reichweite (ADAC Ecotest ab 2016): 125 km 
Reichweite laut Hersteller: 200 km
Ladedauer laut Hersteller: An Heimladestation (Wallbox) 6,6 kW AC (Typ 1), Onboard-Ladegerät in ca. 8,5 Stunden. An Haushaltssteckdose ca.17 Stunden. Schnellladung an einer DC-CHAdeMO-Schnellladestation 40 bis 60 Minuten (80 Prozent)
 

Nissan Leaf

Nissan Leaf

Grundpreis: 31.950 Euro
Reichweite (ADAC Ecotest ab 2016): bis 145 km
Reichweite laut Hersteller: bis zu 415 km 
Ladedauer laut Hersteller: An Heimladestation (Wallbox) 6,6 kW AC (Typ 1) Onboard-Ladegerät in ca. 8,5 Stunden. An Haushaltssteckdose  ca. 17 Stunden. Schnellladung an einer DC-CHAdeMO-Schnellladestation 40 bis 60 Minuten (80 Prozent)

Der Nissan Leaf im Video

 

Toyota Mirai (Brennstoffzellenauto)

e-Auto, e-Mobilität, Toyota Mirai
Grundpreis: 78.600 Euro
Reichweite (ADAC Ecotest ab 2016): bis 480 km
Reichweite laut Hersteller: bis zu 500 km 
Zurück

Vier Modelle amerikanischer Hersteller

Ford Focus Electric

 Ford Focus Eletctric
Grundpreis: 34.900 Euro
Reichweite (ADAC Ecotest bis 2016 ): ca. 120 km 
Reichweite laut Hersteller: bis zu 225 km 
Ladedauer laut Hersteller: mit 16-Ampère-Ladebox 7 Stunden, an einer Netzsteckdose 11 Stunden
 

Tesla Model 3

Tesla Model 3
Grundpreis: ab ca. 40.000 Euro
Reichweite laut Hersteller: bis zu 354 km
Ladedauer (ADAC Schätzung auf Basis der technischen Daten): mit 60-kWh-Batterie: Supercharger ca. 1 Stunde (80 Prozent nach 0,5 Stunden), Wallbox mit 16 kW ca. 4,5 Stunden, mit 11 kW ca. 6 Stunden, Haushaltssteckdose (230 V/2,3 kW) ca. 28 bis 30 Stunden
 

Tesla Model S

Tesla Model S

Grundpreis: ab 69.999 Euro
Reichweite (ADAC Ecotest ab 2016): über 400 km
Reichweite laut Hersteller: bis zu 572 km 
Ladedauer (bei Basismodell mit 75 kWh Batterie): am Supercharger ca. 1 Stunde, Wallbox mit 16 kW ca. 5 Stunden, mit 11 kW ca. 7 Stunden, an der Haushaltssteckdose (230 V/2,3 kW) ca. 35 Stunden

Der Tesla Model S im Test

Tesla Model X

Tesla Model X
Grundpreis: ab 92.230 Euro
Reichweite laut Hersteller: bis zu  565 km 
Ladedauer (bei Basismodell mit 75 kWh Batterie): am Supercharger ca. 1 Stunde, Wallbox mit 16 kW ca. 5 Stunden, mit 11 kW ca. 7 Stunden, an der Haushaltssteckdose (230 V/2,3 kW) ca. 35 Stunden
 
Zurück

Ein Modell britischer Hersteller

Jaguar I-Pace (X590)

Jaguar I Pace
Grundpreis: ab 77.850 Euro
Reichweite laut Hersteller: 420 bis 480 km 
Ladedauer laut Hersteller: mit Wallbox Ladung pro Stunde entspricht einer durchschnittlichen elektrischen Reichweite von 23 Kilometern. Bei herkömmlichen Steckdosen bis zu 11 Kilometer an elektrischer Reichweite pro Stunde, an (DC-)Gleichstrom-Ladestation (50-kW) 270 km Reichweite pro Stunde