DruckenPDFKontaktieren Sie uns

Licht und Beleuchtung


Das Risiko, nachts im Straßenverkehr getötet zu werden, ist dreimal höher als am Tage.

Der ADAC Lichttest 2017 hat ergeben, dass rund die Hälfte aller Fahrzeuge Mängel an der Lichtanlage haben. Mehr als ein Siebtel aller Fahrzeuge nimmt mit mindestens einem defekten Licht am Straßenverkehr teil, mit Lampendiagnosesystem ist es ein Achtel.

Das Licht am Fahrzeug ist also ein sehr wichtiges Thema, denn es hat direkten Einfluss auf die Sicherheit im Straßenverkehr.

Vergleichstest LED-Scheinwerfer

Halogenlicht ist Standard, für deutlich bessere Sicht können Xenon- und LED-Scheinwerfer sorgen. Wo vor kurzem noch Xenonlicht den Ton angab, werden heute schon Voll-LED-Lichter verbaut. Ein Vergleich in Kompakt-SUVs. Mehr


LED Heckleuchten

Unser Test klärt, ob LED-Rückleuchten, insbesondere deren Bremslichter, tatsächlich mehr als vergleichbare Ausführungen mit Glühlampen blenden. Mehr


Scheinwerfersysteme

Aufwendige Lichtsysteme gibt es schon in der unteren Mittelklasse. Der ADAC hat acht Modellen unterschiedlicher Hersteller genau in die Scheinwerfer geschaut. Nicht alles ist erstklassig, was glänzt und leuchtet. Mehr


Weitere interessante Themen für Sie

Test Assistenzsysteme

Abstand, Spurwechsel, Nachterkennung: Fahrerassistenzsysteme überwachen und greifen ein, Wir testen. Mehr

Kindersitzberater

Die gesetzlichen Vorschriften sind klar formuliert – und trotzdem ergeben sich in der Praxis eine Vielzahl an Problemen und Fragen. Mehr

Lampenwechsel

Der Austausch defekter Lampen ist bei manchen Fahrzeugen vor Ort nicht möglich. Dies birgt ein Sicherheitsrisiko. Mehr

Start-Stopp-Systeme

Wenn das Auto steht, muss der Motor nicht unbedingt laufen. Abschalten spart Sprit – bis zu 15 Prozent im reinen Kurzstreckenverkehr. Mehr


– Mitgliedschaft –

Mitglieder-Rabatte

Zeigen Sie Ihre ADAC Clubkarte und profitieren Sie weltweit von zahlreichen Ermäßigungen für ADAC Mitglieder. Mehr




– Mein ADAC –

Pannenmeldung online

Sie haben eine Panne? ADAC Mitglieder können eine Panne im In- oder Ausland direkt online melden. Mehr




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität