Rund ums Fahrzeug
Verkehr
Reise & Freizeit
Produkte
Mitgliedschaft
Der ADAC

Licht & Beleuchtung

So stark blenden LED-Scheinwerfer wirklich
Viele Autofahrer beklagen zu helles Licht im Gegenverkehr. Doch sind die neuen LED-Leuchten schuld daran? Das wollten unsere Techniker genauer wissen und haben verschiedene LED-Scheinwerfersysteme untersucht. Ergebnis: Manche blenden tatsächlich unnötig stark. Mehr
Scheinwerfer polieren - ist das erlaubt?
Wenn Scheinwerfer vergilben oder zerkratzen, werden viele Autofahrer zu eifrigen Heimwerkern: Scheinwerfer polieren ist gängige Praxis geworden. Dabei wissen nur die Wenigsten, dass diese Art der Scheinwerferaufbereitung nicht zulässig ist.Mehr
Die richtige Beleuchtung am Auto
Fahren bei Dunkelheit ist eine Herausforderung: Die Sicht ist schlecht, der Gegenverkehr blendet – das Unfallrisiko steigt. ADAC Experten geben Tipps zum Fahren bei Nacht und zur richtigen Kfz-Beleuchtung.Mehr
Beschlagene Scheinwerfer und Leuchten - was tun?
Gerade in der kalten Jahreszeit kann man das Phänomen verstärkt beobachten. Scheinwerfer und auch Leuchten beschlagen von innen. Aber bedeutet Feuchtigkeit in den Leuchten gleich einen Mangel? Was ist zulässig und was muss repariert werden?Mehr
Lichttest: So wichtig ist die Beleuchtung am Auto
Gerade wenn es später hell und früher dunkel wird, muss die Beleuchtung am Auto einwandfrei funktionieren. Nur so haben Sie im Herbst und Winter den perfekten Durchblick und sind sicher im Straßenverkehr unterwegs. Welche Leuchten am besten geeignet sind und worauf Sie achten sollten, haben wir in einem Lichttest geprüft. Das Ergebnis: Jedes zweite Auto ist mangelhaft beleuchtet.Mehr
Glühbirnen selbst wechseln
Wer nicht jedes Mal wegen einer defekten Glühbirne oder Halogenlampe in die Werkstatt fahren möchte, kann diese auch selbst wechseln. Wie das geht und was Sie unbedingt beachten sollten, erfahren Sie hier.Mehr
Schneller, weiter, heller: LEDs im Auto
LED-Retrofits wären ein Sicherheitsgewinn im Straßenverkehr. Jedoch: Derzeit sind LED-Retrofits aufgrund der Gesetzeslage in Europa unzulässig.Mehr