Neues Auto? Gute Kfz-Versicherung!

Gute Kfz Versicherung Tarife ADAC

Jedes Jahr kommen tolle neue Auto-Modelle auf den Markt. Wenn Sie ein Auto neu anmelden - egal ob neu oder gebraucht - dürfen Sie auch unterjährig Ihre Kfz-Versicherung wechseln. Bei über 100 Kfz-Versicherern und einem Vielfachen an Tarifen ist ein Vergleich oft schwierig. Die vom Tarifrechner im Internet ermittelte günstigste Variante kann, z. B. durch Ausschlussklauseln oder schlechtere Rückstufung im Schadensfall, am Ende oft teurer werden. Wichtig sind die Leistungen im Fall eines Falles. 

Wir haben die wichtigsten Tipps für Sie zusammengestellt, die eine Kfz-Versicherung bieten sollte.

Was muss eine gute Kfz-Versicherung bieten?

  • Ausreichend hohe Deckungssumme
    Die Deckungssumme oder Versicherungssumme ist der Betrag, den eine Kfz-Haftpflichtversicherung bei einem Schaden maximal bezahlt. Die Kosten, die darüber hinaus im Rahmen der Haftpflicht entstehen, trägt der Versicherungsnehmer selbst.
    Besonders sinnvoll ist es deshalb, wenn die Deckungssumme die gesetzlich vorgeschriebene Mindestdeckungssumme übersteigt. Mit der Höchstdeckung von 100 Mio. € sind Sie für alle Fälle abgesichert.

  • Rabattschutz
    Ein Rabattschutz schützt Sie in der Regel bei einem Schaden pro Kalenderjahr vor einer Rückstufung. Vorsicht bei sehr günstigen Tarifen: Rückstufungen fallen hier häufig schlechter aus als marktüblich.

  • Mallorca-Police
    Schäden, die mit einem Mietwagen im Ausland entstehen, sollten mitversichert sein.

  • Verzicht des Einwandes der groben Fahrlässigkeit durch den Versicherer
    Versicherungsschutz besteht dann z.B. wenn der Versicherte - von Kindern abgelenkt - einen Unfall verursacht hat. Ausnahmen sind hier in der Regel Unfälle aufgrund von Alkohol und Drogen oder ein grob fahrlässig herbeigeführter Diebstahl.

  • Neuwertentschädigung
    Für Neuwagenbesitzer ist die Neuwertentschädigung ein wichtiger Faktor im Versicherungsvergleich: Je länger bei Diebstahl oder Totalschaden der Neupreis gezahlt wird, umso besser. Die Angebote reichen von drei bis zu 24 Monaten.

  • Rabatte bei Werkstattbindung
    Wenn man sich im Vorfeld auf eine bestimmte Vertrags-Werkstatt im Schadensfall festlegt, bieten manche Kfz-Versicherer zusätzliche Rabatte.

Tipp: Neuwagenberater und Autokosten-Rechner

Bevor Sie sich ein Auto zulegen, sollten Sie verschiedene Modelle vergleichen und sich über die jeweiligen Stärken und Schwächen, Kosten, Umweltfreundlichkeit und den Verbrauch informieren. 

Im Neuwagenberater des ADAC, unter dem Reiter „Wunschauto“, finden Sie nicht nur Informationen über Neuwagen, sondern auch über in Frage kommende Gebrauchtwagen, wenn Sie einen Preisrahmen vorgeben. In der Detailansicht werden Ihnen neben den technischen Daten, Auto-, Crash- und Ecotests, Rückrufen und Kosten auch Kaufalternativen zu diesem Fahrzeug aufgezeigt. 

Doch der Kaufpreis und der damit verbundene Wertverlust ist längst nicht alles. Mit Steuer und Versicherung sowie den Kosten für Kraftstoff, Werkstatt und Reifenersatz schlagen etliche weitere Ausgaben zu Buche. Diese lassen sich über den ADAC Autokosten-Rechner für nahezu alle gängigen Modelle ermitteln. 


Tipp Icon

Unser Angebot für Sie

Bei den Top-Vorteilen der neuen ADAC Autoversicherung werden Sie staunen. Sie bietet eine leistungsstarke Deckung, flexiblen Versicherungsschutz und das zu Top-Leistungen und günstigen Prämien. Als ADAC Mitglied erhalten Sie bis zu 10% Rabatt auf Ihren Versicherungsbeitrag. Von FOCUS-MONEY erhielt sie die Auszeichnung „Fairstes Preis-Leistungs-Verhältnis“ (FOCUS MONEY-Ausgabe 11/2020).

Informationen zur ADAC Autoversicherung