Umfangreicher Reparatur- und Mobilitätsservice der Autoversicherung mit Werkstattbindung


Was sind die Leistungen des Werkstattbonus?

Bei einem Teil- oder Vollkaskoschaden wählt die ADAC Autoversicherung eine geeignete Werkstatt.
Sie können sich voll und ganz auf die ADAC Autoversicherung verlassen, denn während die Reparatur in einer zertifizierten Partnerwerkstatt durchgeführt wird, erhalten Sie ein Ersatzfahrzeug, für max. 7 Tage. Zusätzlich steht auch der Hol- und Bring-Service zur Verfügung.
Außerdem unterliegen die ausgeführten Reparaturen einer Gewährleistung. Zusätzlich beinhaltet der Werkstattbonus eine Fahrzeugreinigung, innen und außen. 

Wenn der Baustein Werkstattbonus gewählt wird, erhält der Versicherungsnehmer zudem einen Nachlass aus die Kaskoversicherungsprämie.

 

Werkstattbindung: Was muss ich beachten?

Münzen Symbol

Was kostet die Autoversicherung mit Werkstattbonus?

Der Werkstattbonus kann bei Abschluss Ihrer Autoversicherung gewählt werden und wird in allen Produktlinien angeboten.
Berechnen Sie in 2 Minuten Ihren persönlichen Autoversicherungs-Beitrag inklusive Werkstattbonus. Autoversicherung berechnen

Vorgehen im Schadensfall mit dem Werkstattbonus

Wie gehe ich im Schadensfall vor, wenn ich einen Werkstattbonus abgeschlossen habe?

Im Schadensfall muss der Versicherungsnehmer umgehend telefonischen Kontakt mit unserer Schadenabteilung aufnehmen. Für die Erstellung eines Kostenvoranschlages sowie für die Reparatur des Fahrzeugs benennt die Schadenabteilung eine qualifizierte Werkstatt des ADAC Schadenservices.

Was passiert, wenn ich mein Fahrzeug nicht in einer Partnerwerkstatt reparieren lasse?

Wird das Fahrzeug aus Gründen, die der Versicherungsnehmer zu vertreten hat, nicht in einer von uns vermittelten Werkstatt repariert, so übernehmen wir nur 80% der für die Reparatur berechneten Kosten, abzüglich der vereinbarten Selbstbeteiligung. Gleiches gilt bei einer Abrechnung nach Kostenvoranschlag, wenn dieser nicht durch eine von uns vermittelte Werkstatt erstellt wurde.