DruckenPDF

Autodatenbank mit InfoZoom

  • Klicken auf Werte, die Sie interessieren. Dadurch "zoomen" Sie in die Daten hinein (Zoom in).
  • Wenn Sie mehrere Werte markieren wollen, dann halten Sie die Maustaste gedrückt und ziehen Sie die Maus über die gewünschten Werte. Um die Werte dann anzuzeigen, klicken Sie darauf.
  • Mit dem Pfeil nach unten vor den Feldbeschreibungen können Sie die Werte auch direkt auswählen. Die Zahl hinter den Werten gibt die Häufigkeit des Auftretens in der Datenbank an.
  • Mit zurueck_n.gif(Zurück) und vor_n.gif(Vor) blättern Sie in Ihrer Zoom-Historie rückwärts bzw. vorwärts.
  • Mit reset_n.gif(Reset) kommen Sie stets zum Ausgangszustand zurück.
  • Mit compressed_n.gif(Tabelle) und overview_n.gif(Übersicht) wird die Ansicht gewechselt.
  • In der Übersicht sind alle Attribute unabhängig voneinander sortiert.
  • In der Ansicht Tabelle können Sie die Objekte nach Attributen Ihrer Wahl sortieren, indem Sie auf den zugehörigen Pfeil klicken.

Für die korrekte Anzeige der Autodatenbank mit Infozoom muss die Java Runtime-Umgebung installiert sein. Sie können diese kostenlos unter www.java.com/de/download/manual.jsp herunterladen. 


Sehr wahrscheinlich ist Ihr Browser nicht in der Lage Java-Programme auszuführen bzw. die Möglichkeit zur Ausführung von Java-Programmen ist deaktiviert. Bitte aktivieren Sie die Aktivieren Sie die Ausführung von Java-Programmen.

Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität