Menü
Rund ums Fahrzeug
Verkehr
Reise & Freizeit
Versicherungen & Finanzen
Mitgliedschaft
Services
Der ADAC
BMW

BMW

Die Bayerischen Motoren Werke (BMW) begannen 1917 mit der Herstellung von Flugzeugmotoren. Seit 1923 werden unter dem Namen BMW Motorräder gebaut, seit 1928 auch Autos. Inzwischen gehören auch Marken wie Mini und Rolls-Royce zum Konzern mit Sitz in München, der damit eine große Bandbreite vom Kleinwagen bis zur Luxuskarosse abdeckt. Schon immer besonders erfolgreich: die klassischen Baureihen wie BMW 3er und 5er, die zu den gefragtesten Modellen gehören.

Zeigen:

Sortieren nach:

Vom Barockengel über die Knutschkugel bis zum i3

Das weiß-blaue BMW-Logo ist weit über die Landesgrenzen Bayerns hinaus bekannt. Dass es sich dabei nicht um einen Ausschnitt aus der bayerischen Flagge handelt, sondern viel mehr um einen Propeller, wissen indes nur wenige. Die angedeutete Luftschraube ist ein Verweis auf die Historie des Münchner Autokonzerns: Die 1913 von Karl