Reisekrankenversicherung Kuba

Oldtimer Kuba Reisekrankenversicherung ADAC

Ist Ihr nächstes Ziel Kuba? Dann benötigen Sie zum Einreisen eine anerkannte und gültige Reisekrankenversicherung.

Sie wissen noch nicht alles über Ihr neues Reiseziel und wollen mehr erfahren? Wir haben für Sie die wichtigen Fakten zusammengefasst.

Klima in Kuba

Kuba mit der Hauptstadt Havanna steht für ein tropisch-feuchtheißes Meeresklima. Die Temperaturen schwanken zwischen 21°C – 37°C, bei einer durchschnittlichen Luftfeuchtigkeit von 80-90%. In den Monaten von Mai bis Oktober herrscht in Kuba Regenzeit.

Einreisebestimmungen in Kuba

Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich:
Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja (bei Einreise noch mind. 6 Monate gültig)
Personalausweis: Nein
Vorläufiger Personalausweis: Nein

Für die Einreise nach Kuba zu touristischen Zwecken benötigen Sie ebenfalls ein Visum, die sogenannte „Touristenkarte“. Diese ist bis zu 30 Tage gültig und kann einmal auf weitere 30 Tage verlängert werden. Die Touristenkarte erhalten Sie bei der kubanischen Botschaft in Deutschland und bei einigen Fluggesellschaften. Manchmal bieten auch Reiseveranstalter den Verkauf der Touristenkarte in Kombination mit touristischen Leistungen an. 

Krankenversicherungspflicht in Kuba

Für Ihren Urlaub in Kuba sind Sie verpflichtet bei der Einreise einen gültigen privaten Krankenversicherungsschutz nachzuweisen. Am Sichersten ist es eine Bestätigung des Versicherungsunternehmens in spanischer Sprache mitzuführen. In Zweifelsfällen wird empfohlen sich vor der Abreise an die Botschaft von Kuba zu wenden.

 

Medizinische Versorgung in Kuba

Medizinische Versorgung in Kuba ist nicht mit europäischen technischen und hygienischen Standards vergleichbar. Ein Rettungswagen braucht zum Unfallort nicht wie in Deutschland übliche ca. 15 Minuten. Auch die Garantie, dass qualifizierte Ärzte im Rettungsfahrzeug sind wird nicht gewährt.

 

Haben Sie also vor den nächsten Urlaub in Kuba zu verbringen sollten Sie unbedingt eine Auslandskrankenversicherung abschließen, die einen Rücktransport im Notfall einschließt.

 

 

Die Informationen zu Kuba sind der Webseite des Auswärtigen Amtes entnommen worden. Die Einreisebestimmungen können sich jederzeit ändern, bitte prüfen Sie diese vor Ihrem Urlaubsantritt. Die Webseite des Auswärtigen Amtes kann Ihnen hierfür behilflich sein.

Tipp Icon

Unser Angebot für Sie

Der ADAC Auslandskrankenschutz übernimmt in den ersten 45 Tagen jeder Reise bei akuter, unerwarteter Krankheit oder Verletzung im Ausland die Kosten für ambulante und stationäre Behandlungen. Bei einem Krankenhausaufenthalt haben Versicherte des ADAC Auslandskrankenschutzes den Status eines Privatpatienten. Zudem stehen Ihnen Ärzte des ADAC beratend zur Seite und sorgen – falls medizinisch sinnvoll und vertretbar – für den Rücktransport in ein deutsches Krankenhaus.

Die Versicherungsbestätigung Ihrer ADAC Auslandskrankenversicherung in den Sprachen Englisch oder Spanisch erhalten Sie bei einem Mitarbeiter in unseren Vertriebsstellen.