Urlaub in Deutschland

Zwischen den Küsten der Nordsee im Norden und der Ostsee im Osten erstreckt sich Deutschland mit einer facettenreichen Landschaft, die von den Mittelgebirgen bis zu den Alpen im Süden reicht. Erkunden Sie pulsierende Städte, historische Stätten und entdecken Sie die Naturpracht entlang der Flüsse, Seen und Wälder. Die geografische Vielfalt Deutschlands bietet unzählige Möglichkeiten für unvergessliche Reiseerlebnisse.

Beliebte Reiseziele

In ADAC Maps anzeigen

ADAC Trips App

Dein mobiler Begleiter für Reise und Freizeit

Weiter zum App Store
Google Play Store

Klima in Deutschland

Deutschland hat ein gemäßigtes Klima mit vier deutlich ausgeprägten Jahreszeiten. Im Sommer (Juni bis August) sind die Tage meist warm und lang, ideal für Outdoor-Aktivitäten und Stadtrundgänge, mit Temperaturen zwischen 20°C und 30°C. Der Winter (Dezember bis Februar) ist kalt und schneereich, besonders im Süden, was Deutschland zu einem beliebten Ziel für Wintersport macht. Der Frühling und der Herbst sind relativ mild, aber Regen ist möglich. Generell ist das Wetter oft wechselhaft, daher ist es ratsam, für alle Bedingungen gerüstet zu sein. Deutschland erlebt gelegentlich extreme Wetterphänomene wie Hitzewellen im Sommer und Kälteeinbrüche im Winter. Hochwasser entlang der Flüsse kann in einigen Regionen eine Herausforderung sein. Dennoch bietet Deutschland eine Fülle von Outdoor-Aktivitäten, von Wanderungen in den Alpen bis zu Wassersportaktivitäten in den zahlreichen Seen und Flüssen.

Aktuelles aus Deutschland

Urlaub in Nachbarländern

Waren die Informationen für Sie hilfreich?