Naked Bike

Die wichtigste Eigenschaft eines Naked Bikes ist der weitgehende Verzicht auf Verkleidungselemente. Damit ist der meist aufrecht sitzende Fahrer weitgehend ungeschützt dem Fahrtwind ausgesetzt, außerdem sind Motor und das auf Handlichkeit getrimmte Fahrwerk meist gut sichtbar. Unverkleidete Motorräder waren bis in die 1980er-Jahre sogar die Regel und entsprechend weit verbreitet. Erst in den 1990er-Jahren bürgerte sich für solche unverkleidete Typen die Bezeichnung Naked Bike ein. Klassisch gestylte Naked Bikes zeichnen sich zum Beispiel durch Rundscheinwerfer und Speichenfelgen aus, während progressiver gestylte Vertreter oft Gussfelgen und aggressiv gezeichnete Scheinwerfermasken tragen. Das Naked Bike lässt sich nicht immer ganz eindeutig vom Streetfighter-Genre abgrenzen. Aktuell sind Naked Bikes weit verbreitet und in allen Leistungsklassen vertreten. Typische Modelle sind etwa die Honda CB 650 R oder eine Ducati Monster.

Aufnahme der KTM 890 Duke R während der Fahrt auf gerader Strecke
KTM 890 Duke R: Radikal sportliches Naked-Bike
Starkes Naked-Bike: Der Motor der KTM 890 Duke R bekommt Bestnoten, und das Handling der megasportlichen Maschine begeistert. Fahrbericht, Daten, Preis.Mehr
FTR 1200 S Motorrad fahrend auf Strasse
Indian FTR 1200 S: Infos zum nur noch gebraucht erhältlichen Roadster
Die Indian FTR 1200 S ist nur noch gebraucht erhältlich. Hier lesen Sie den Fahrbericht von 2020 über das kraftvolle Naked-Bike des legendären US-Herstellers.Mehr
Seitenansicht einer fahrenden Mash Black Seven 125
Mash Black Seven 125: 70er-Jahre-Look, 15-PS-Motor, günstiger Preis
Die Mash Black Seven 125 ist ein Bike der boomenden 125er-Klasse. Das Rezept der französischen Marke: Stilelemente britischer und japanischer 60er- und 70er-Jahre Bikes plus zeitgemäße TechnikMehr
Ein Mann auf der Orange Schwarzen KTM 1290 SUPER DUKE R
KTM 1290 Super Duke R: Naked-Bike mit Mega-Power
Ein Bike der Superlative: Die dritte Generation der KTM 1290 Super Duke überzeugt mit Kraft ohne Ende und hoher Fahrkultur. Fahrbericht, Daten, Preis.Mehr
Frontansicht einer fahrenden Kawasaki Z650 RS
Kawasaki Z650RS: Attraktives Retro-Bike mit moderner Technik
Die Kawasaki Z650RS ist ein attraktives, stimmiges Naked-Bike im Retro-Look mit moderner Technik und Ausstattung. Bei den Testfahrten störte nur ein Detail. Fahrbericht, Bilder, Daten, Preis.Mehr
Fahraufnahme der Yamaha Niken GT
Yamaha Niken: Motorrad mit drei Rädern und krassem Design
Die Yamaha Niken GT ist ein Motorrad mit drei Rädern und krassem Design. Jetzt hat sie einen neuen Motor und weitere Verbesserungen erhalten. Infos, Daten, Bilder, Preis.Mehr
Husqvarna Vitpilen 701 fahrend auf der Straße
Husqvarna Vitpilen 701 (2018–2021): Alle Infos zum Naked-Bike
Die Husqvarna Vitpilen 701 wurde von 2018 bis 2021 gebaut. Motor und Technik kamen von KTM, das Design war schwedisch-puristisch. Infos zu Stärken, Schwächen und Fahrverhalten des Naked-Bikes.Mehr
Seitenansicht einer fahrenden Suzuki GSX-8 S
Suzuki GSX 8S: Mittelklasse-Streetfighter mit überzeugendem Design
Die Suzuki GSX-8S ist ein scharf gezeichneter, unverkleideter Mittelklasse-Streetfighter mit neuem Motor. Der Roadster überzeugt, zeigt aber auch Schwächen. Testfahrt, Bilder, Daten, Preis.Mehr
Aufnahme der MT125 fahrend von der Seite von Yamaha
Yamaha MT-125: Einsteiger-Bike mit vielen Stärken
Die Yamaha MT-125 ist ein Einsteiger-Bike in der boomenden 125er-Klasse, das mit einigen Neuerungen aufwartet. Fahrbericht, Bilder, Daten, Preis.Mehr
Seitenansicht einer fahrenden Ducati Streetfighter V2
Ducati Streetfighter V2: Naked-Bike mit beeindruckenden Fahrleistungen
Die Streetfighter V2 von Ducati ist ein vielseitiges Bike mit ausgezeichneten Fahrleistungen und modernster Ausstattung.Mehr