Menü
Rund ums Fahrzeug
Verkehr
Reise & Freizeit
Versicherungen & Finanzen
Mitgliedschaft
Services
Der ADAC

BMW Z3

BMW Z3

Der Z3 war BMWs Antwort auf den Roadster-Boom der 1990er Jahre. Ab 1995 wurde der Sportwagen mit Stoffdach im US-Werk Spartanburg produziert, drei Jahre später folgte auch eine Coupé-Version. Auffällig waren vor allem die lange Motorhaube und die weit nach hinten versetzte Fahrgastzelle. Die Heckscheibe aus Kunststoff ist mit Reißverschluss am Verdeck befestigt und kann leicht getauscht werden. Berühmtheit erlangte der Z3 durch einen Auftritt im James-Bond-Film „Golden Eye“. Technische Basis für den Zweisitzer war die 3er-Baureihe E36. Vom M3 abgeleitet gab es auch einen Z3 M Roadster mit rund 320 PS. Abgelöst wurde der Z3 2002 durch den Z4. 

Zeigen:

Baureihengenerationen

Keine Ergebnisse