BMW Z4

BMW Z4

Das Z hat bei BMW Sportwagen-Tradition: Ende der 80er Jahre ging es mit dem Z1 los, 1995 kam der Z3, der schließlich 2002 vom Z4 beerbt wurde. Seitdem bleiben die Münchner der 4 im Namen treu, inzwischen gibt es drei Z4-Generationen. War die erste noch als Roadster und Coupé erhältlich, beschränkt sich BMW seit Nummer 2 auf die Offen-Version. Das bei der zweiten Generation eingesetzte Stahl-Klapp-Dach ist inzwischen wieder Geschichte, der dritte Z4 tritt wieder mit Stoffmütze auf. Neu ist dafür die Zusammenarbeit mit Toyota, die ein „Z4 Coupé“ als Supra verkaufen.

Zeigen: