Rund ums Fahrzeug
Verkehr
Reise & Freizeit
Produkte
Mitgliedschaft
Der ADAC

Spritpreise

Kraftstoffpreise: Anstieg vorerst gebremst
Autofahrer müssen an der Tankstelle etwa weniger bezahlen als in der Vorwoche. Super E10 kostet im Durchschnitt 1,191 Euro, Diesel 1,057 Euro je Liter.Mehr
Spritpreise: Große Unterschiede bei Markentankstellen
Der deutsche Kraftstoffmarkt wird von den fünf großen Marken Aral, Esso, Jet, Shell und Total dominiert. Der ADAC hat die Durchschnittspreise verglichen.Mehr
Benzinpreise im europäischen Ausland
Vor der Fahrt in den Urlaub wissen, wieviel der Sprit im Ausland kostet: Im Preisvergleich sehen Sie, wo Sie günstig tanken können und wo es teuer wird.Mehr
Erdgas oder Verbrenner: Lohnt sich der Neukauf?
Erdgas ist eine umweltfreundliche Alternative zu Benzin und Diesel. Aber fahren CNG-Modelle auch günstiger? Die aktuelle ADAC Kostentabelle klärt auf.Mehr
Spritpreise: Super E10 im Januar manchmal teurer als Super (E5)
Überraschung an den Tankstellen: Der Biosprit Super E10 war im Januar vereinzelt teurer als Super E5. Die Ursachen sind nicht transparent.Mehr
Benzin- und Dieselpreis: So entstehen die Spritpreise
Wie setzten sich die Spritpreise zusammen? Wir erklären, welchen Anteil Steuern und Abgaben haben, warum der Ölpreis schwankt und wie Autofahrer sparen können.Mehr
Abends tanken ist am günstigsten
Wer in Deutschland zum Tanken fährt, kann bisweilen sein blaues Wunder erleben. Immer häufiger wechseln Spritpreise zwischen Hoch und Tief. Wir zeigen, wie Sie im Preiswirrwarr den Durchblick behalten.Mehr
Sprit sparen - die 10 besten Tipps
Gerade in Zeiten steigender Spritpreise gut zu wissen: Jeder Autofahrer kann mit ein paar einfachen Tricks bis zu 20 Prozent an Kraftstoff sparen. Hier sind unsere 10 Top-Tipps zum Sprit sparen.Mehr
So viele Tankstellen gibt es in Deutschland
1969 gab es die höchste Dichte an Tankstellen in Deutschland. Bis heute ist die Zahl fast kontinuierlich gesunken. Wie teilt sich der Markt heute auf? Wir haben die Zahlen.Mehr