Zeekr X: Elektroluxus in der Kompaktklasse

Aufnahme des fahrenden Zeekr X
Angriff in der Elektro-Kompaktklasse: Neuer Zeekr X aus China© Zeekr

Der Geely-Konzern aus China dreht auf – und schickt den Zeekr X als sein zweites Elektromodell ins Rennen: Ein auf Luxus getrimmtes Kompakt-SUV zu einem Einstiegspreis von rund 45.000 Euro.

  • Luxus-E-SUV mit einer Reichweite von 440 km

  • Antrieb mit 200 kW/272 PS oder 315 kW/428 PS

  • Besonders hochwertige Ausstattung

Zeekr ist eine brandneue Marke in Deutschland. Immerhin kennen wir den Zeekr 001, doch die Firmenbosse haben einiges mehr in petto. Und so ließ der Zeekr X als zweites Modell nicht mehr lange auf sich warten.

Eine Plattform, viele Modelle

Fährt prima: Der Zeekr X mit bis zu 315 kW (428 PS)© Zeekr

2024 wird man den Zeekr X bei uns kaufen können. Die Automobilmarke Zeekr gehört zum chinesischen Geely-Konzern und Geely ist eine echte Hausnummer in der Automobilbranche. In China hält Geely immerhin vier Prozent der Marktanteile für Elektroautos. Das ist fast genauso viel wie Volkswagen auf dem dortigen Markt verkauft: VW kommt auf fünf Prozent. Geld für Investitionen hat Geely genug, Expansionsgeist und Durchhaltewillen sowieso.

Auch die Strategie, wie Geely Autos verkauft, ähnelt sehr der von Volkswagen. Bekanntermaßen bieten die Wolfsburger stets mehrere Modelle auf denselben technischen Plattformen unter verschiedenen Markennamen an. Besonders Škoda und Seat, teils auch Audi, nutzen oft die gleichen oder zumindest sehr ähnliche Techniken und Teile wie Modelle von Volkswagen. Nichts anderes macht Geely. Hier heißen die Marken: Volvo, Polestar, Lynk, Smart, Lotus und – eben – Zeekr.

Volvo EX30, Smart #3: Technikbrüder

Beim Zeekr X bestehen folglich nicht zufällig Ähnlichkeiten mit dem Volvo EX30 und dem Smart #3. Die elektrischen Antriebe und Batterien sind quasi identisch. Das senkt die Kosten. Größere Unterschiede bestehen in der Optik und in vielen Details. Denn nichts wäre tödlicher, als wenn Autos völlig verwechsel- und austauschbar wären.

Luxus in der Kompaktklasse

Das Cockpit des neuen Zeekr X
Das Interieur des Zeekr X wirkt extrem hochwertig© Zeekr

Die Entwicklungsmannschaft hat sich nicht nur beim Design des Fahrzeugs, sondern auch bei der Auswahl der Materialien extrem viel Mühe gegeben. Man wähnt sich fast in einer anderen Welt, so geschmeidig, wie sich Sitze und Oberflächen anfühlen. So perfekt, wie sich alles optisch zusammenfügt. Der Zeekr X zeigt absolute Klasse. Und so ist es ausnahmsweise mal nicht vollkommen übertrieben formuliert, wenn der Wagen im Begleittext für die Presse als "kompakter Luxus-SUV" tituliert wird. Die Aura von Luxus und gehobenem Anspruch versprüht der Wagen zweifellos.

An besonderen Ausstattungsdetails hat der Zeekr X eine ganze Menge zu bieten: Ein Head-up-Display mit Augmented-Reality-Funktion, ein superschnelles 5G-Infotainmentsystem, Massagesitze, Gestensteuerung von Audiofunktionen, einen Einpark-Assistenten, ein Yamaha-Surround-Sound-System mit 13 Lautsprechern, Fahrzeugüberwachung im Stand (per Video), eine in die Klimareglung integrierte Wärmepumpe sowie sieben Airbags und etliche Assistenzsysteme, darunter ACC, Highway-Assist und Kollisions- und Querverkehrswarnung vorn wie hinten.

Technisch wird das Auto durch Over-the-Air-Software-Updates – Vorreiter Tesla lässt grüßen – auch stetig verbessert.

Preis: Ab 45.000 Euro

Ab rund 45.000 Euro ist die Einstiegsversion des Zeekr X zu haben. Dafür erhält man ein Luxuspaket, das mit 4,43 Metern Länge genug Platz und mit 200 kW/272 PS mehr als genug Leistung bietet. Die Fahrleistungen des Hecktrieblers (siehe Tabelle unten) sind rennstreckentauglich. Die elektrische Reichweite wird mit 440 Kilometern angegeben.

Mit dem bordeigenen 22-kW-Wechselstrom-Ladegerät lässt sich der Akku in etwa vier Stunden vollständig aufladen. Und wer auf die Langstrecke (Autobahn) geht, darf sich freuen, mit immerhin bis zu 150 kW an der Highpower-Säule mit Gleichstrom aufladen zu können. Kein überragender, aber ordentlicher Wert in der Fahrzeugklasse.

Offen ist einstweilen die Frage, wie konstant die Ladeleistung über die gesamte Ladedauer bleibt oder möglicherweise doch beträchtlich und früh gedrosselt wird, um die Batterie zu schonen. Aufschluss darüber wird der kommende Test des ADAC geben.

Tipps und Infos rund ums Fahrzeug. Kostenlos vom ADAC

Der Zeekr X in Bildern

Rund 5000 Euro mehr kostet die Top-Version des Zeekr X mit zwei Elektromotoren, also Allradantrieb und 315 kW/428 PS. An der Akkugröße ändert sich nichts, die elektrische Reichweite schrumpft auf 400 Kilometer. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei beiden Versionen auf 180 km/h limitiert. Der Kofferraum ist 362 Liter groß. Anhänger dürfen beide Modelle bis zu einem Gewicht von 1,6 Tonnen ziehen (gebremst).

Die 69 kWh große Batterie mit NMC-Zellen (Nickel-Mangan-Kobalt) stammt von CATL. Zeekr gibt auf die Batterie eine Garantie von acht Jahren oder 200.000 Kilometer Fahrleistung.

Zeekr X: Technische Daten, Preise

Technische Daten (Herstellerangaben)

ZEEKR X Long Range (ab 06/24)

ZEEKR X Privilege AWD (ab 06/24)

Motorart

Elektro
Elektro

Leistung maximal in kW (Systemleistung)

200
315

Leistung maximal in PS (Systemleistung)

272
428

Drehmoment (Systemleistung)

343 Nm
543 Nm

Antriebsart

Hinterrad
Allrad

Beschleunigung 0-100km/h

5,6 s
3,8 s

Höchstgeschwindigkeit

180 km/h
180 km/h

Reichweite WLTP (elektrisch)

445 km
425 km

CO2-Wert kombiniert (WLTP)

0 g/km
0 g/km

Verbrauch kombiniert (WLTP)

16,5 kWh/100 km
17,5 kWh/100 km

Batteriekapazität (Brutto) in kWh

69,0
69,0

Batteriekapazität (Netto) in kWh

64,0
64,0

Ladeleistung (kW)

AC:22,0 DC:150,0
AC:22,0 DC:150,0

Kofferraumvolumen normal

362 l
362 l

Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank

n.b.
n.b.

Leergewicht (EU)

1.855 kg
1.960 kg

Zuladung

n.b.
n.b.

Anhängelast ungebremst

750 kg
750 kg

Anhängelast gebremst 12%

1.600 kg
1.600 kg

Länge x Breite x Höhe

4.432 mm x 1.836 mm x 1.566 mm
4.432 mm x 1.836 mm x 1.566 mm

Grundpreis

45.970 Euro
50.470 Euro

Hier finden Sie viele weitere Neuvorstellungen, Fahrberichte und Autotests.