Urlaub in Großbritannien

Die britische Insel hat mehr zu bieten als die Weltstadt London mit ihren Wahrzeichen Big Ben und Tower Bridge, den Kunstschätzen in British Museum und Tate Gallery.

Von den sanften Hügeln und blühenden Gärten in Cornwall bis zu den einsamen Mooren und rauen Bergen der schottischen Highlands mit den eigentümlichen Hochlandrindern und Schafen, mit Adelssitzen inmitten gepflegter Parkanlagen, traditionsreichen Universitätsstädten und Badeorten eröffnet das Vereinigte Königreich vielfältige Möglichkeiten für erholsame Urlaubstage. Auch Manchester, Glasgow, Edinburgh sind interessante Ziele für Musik-, Kunst- und Architekturfreunde. Und in den Pubs lässt sich bei Ale, Fish and Chips über das Wetter reden.

Beliebte Reiseziele

In ADAC Maps anzeigen

ADAC Trips App

Dein mobiler Begleiter für Reise und Freizeit

Weiter zum App Store
Google Play Store

Klima in Großbritannien

Das Vereinigte Königreich hat ein maritimes Klima mit milden Temperaturen das ganze Jahr über. Im Sommer liegen die durchschnittlichen Temperaturen zwischen 15°C und 25°C, während sie im Winter zwischen 2°C und 7°C liegen. Das UK ist bekannt für sein oft wechselhaftes Wetter, das von Regen zu Sonnenschein innerhalb eines Tages wechseln kann.

Das Land erlebt gelegentlich Sturmfluten an der Küste und Hochwasser in einigen Gebieten. Der berühmte britische Humor hilft den Bewohnern, mit dem unbeständigen Wetter umzugehen. Outdoor-Aktivitäten reichen von Wandern in den Highlands bis zu Surfen an der Küste.

Urlaub in Nachbarländern

Waren die Informationen für Sie hilfreich?