Die Unfallversicherungen des ADAC

Stolpern beim Wandern: ADAC Unfallschutz

ADAC Unfallschutz

  • Mit einer progressiven Invaliditätsstaffel bietet unsere Unfallversicherung bei Invalidität eine hohe Leistung.
    Die volle Invaliditätsleistung wird bereits ab 80 % Invalidität gezahlt.
  • Im Falle eines Unfalls ist das qualifizierte und erfahrene ADAC Betreuungsteam mit wertvollen Beratungs- und Betreuungs­leistungen für Sie da.
  • Profitieren Sie von ausgezeichneten Leistungen und günstigen Beiträgen.
    Für ADAC Mitglieder gibt es sogar einen Preisvorteil.
Hilfe nach einem Unfall: ADAC Kranken und Pflegeversicherung

ADAC Privatschutz. Behandlung und Pflege nach Unfall.

  • Privatärztliche Behandlung im Zweibettzimmer in einem Krankenhaus in Deutschland.
  • Hilfe und Kostenübernahme für eine häusliche Pflege, auch wenn keine Einstufung in einen gesetzlichen Pflegegrad vorliegt.
  • Umfassende und kompetente Unterstützung durch das ADAC Unfallbetreuungsteam.
  • Monatliches Unfallpflegegeld ab Pflegegrad 3.
  • Besonderer Vorteil: Keine Gesundheitsprüfung.
Tipp Icon

10% Kombi-Rabatt

Der ADAC Privatschutz ist die optimale Ergänzung den ADAC Unfallschutz.
ADAC Mitglieder, die sich für diese Kombination entscheiden, erhalten einen Kombi-Rabatt in Höhe von 10% auf den Beitrag des ADAC Privatschutzes.
Dieser Kombi-Rabatt gilt, solange gleichzeitig Versicherungsschutz für beide Versicherungen besteht.