Subaru Solterra: Testfahrt im Allrad-Elektriker

Der Subaru Solterra soll mit einer Batterieladung bis zu 466 Kilometer weit kommen
Der Subaru Solterra soll mit einer Batterieladung bis zu 466 Kilometer weit kommen© Subaru

Der Subaru Solterra ist das erste Elektroauto der Allrad-Marke. Bilder, Infos zu Preis, Reichweite und Ausstattung. Plus: Testfahrt im Video!

  • Subaru Solterra auf dem Toyota bZ4X

  • Nur mit Allradantrieb lieferbar

  • Bis zu 466 Kilometer Reichweite

Zu Preisen ab 57.490 Euro ist jetzt der Subaru Solterra bestellbar. Der Elektro-Crossover teilt sich die technische Basis mit dem bZ4X von Kooperationspartner Toyota. Subaru bietet den Fünftürer allerdings ausschließlich mit zwei Motoren und Allradantrieb an.

Die Systemleistung beträgt 160 kW/218 PS, die Reichweite soll laut Hersteller bei 466 Kilometern liegen. In der Basisvariante "Comfort" kommt der Solterra bereits mit 18-Zoll-Felgen, Panoramakamera und Zwei-Zonen-Klimaautomatik. Im Innenraum fungiert ein 12,3 Zoll großer Touchscreen als zentrales Bedienelement, über den sich auch das serienmäßige Hybrid-Cloud-Navigationssystem steuern lässt. Komplettiert wird das digitale Cockpit von einem Sieben-Zoll-TFT-Bildschirm hinter dem Lenkrad.

Der Subaru Solterra im Video-Fahrbericht:

Motorjournalist Lars Hönkhaus war für den ADAC im Subaru Solterra unterwegs ∙ Bild: © Credit: news to to GmbH, Video: © ADAC e.V.

Für Sicherheit sorgen zahlreiche aktive und passive Fahrassistenzsysteme. Neben einem Notbremsassistenten mit Fußgängererkennung sind ein aktiver Spurhalteassistent,
Verkehrszeichenerkennung, intelligenter Geschwindigkeitsbegrenzer,
radargestützter Totwinkel-, Spurwechsel- und Querverkehrsassistent sowie ein Aufmerksamkeits- und Müdigkeitswarner erhältlich. Erstmals im Einsatz: das Subaru Safety Sense, das verschiedene Assistenzsysteme miteinander verknüpft und so für größtmögliche Fahrsicherheit sorgen soll.

Subaru Solterra: Das Elektroauto im Detail

Die beiden jeweils 80 kW/109 PS starken Elektromotoren an Vorder- und Hinterachse werden von einem 71,4-kWh-Hochvoltakku mit Strom versorgt. An Schnellladesäulen mit 150 kW Gleichstrom soll der Akku des Solterra in rund 30 Minuten auf bis zu 80 Prozent aufgeladen werden können.

Gute Offroad-Eignung, viele Assistenzsysteme

Bislang stand Subaru vor allem für Allradantrieb mit Boxermotoren. Der Solterra fährt mit zwei E-Motoren vor © Subaru

Um die Geländetauglichkeit des elektrischen Crossovers zu unterstreichen, bekam der Solterra 210 Millimeter Bodenfreiheit, martialisch ausgestellte Radkästen und einen Unterfahrschutz spendiert. Zusätzlich sorgt das Allradassistenz-System X-Mode mit zwei Modi, Grip Control und elektronisch geregelter Drehmomentverteilung (Active Cornering Assist) für den nötigen Vortrieb abseits gut ausgebauter Straßen.

Bei 4,69 Metern Außenlänge und 2,85 Metern Radstand sollen auch fünf Personen ausreichend Platz im Subaru finden. Das Kofferraumvolumen gibt der Hersteller mit bis zu 452 Litern bei aufgestellter Rückbank an. Ursprünglich sollte der erste rein elektrische Subaru bereits im Mai 2022 in den Handel kommen. Ein Rückruf des Toyota-Schwestermodells hatte allerdings zusätzliche Sicherheitsüberprüfungen nötig gemacht. Den Startpreis hat Subaru aber entgegen dem Branchentrend nicht erhöht.

Subaru Solterra: Technische Daten, Preis

Technische Daten (Herstellerangaben)

Subaru Solterra Comfort (ab 10/22)

Subaru Solterra Platinum (ab 10/22)

Subaru Solterra Platinum plus (ab 10/22)

Motorart

Elektro
Elektro
Elektro

Leistung maximal in kW (Systemleistung)

160
160
160

Leistung maximal in PS (Systemleistung)

218
218
218

Drehmoment (Systemleistung)

336 Nm
336 Nm
336 Nm

Antriebsart

Allrad
Allrad
Allrad

Beschleunigung 0-100km/h

6,9 s
6,9 s
6,9 s

Höchstgeschwindigkeit

160 km/h
160 km/h
160 km/h

Reichweite WLTP (elektrisch)

466 km
419 km
416 km

CO2-Wert kombiniert (WLTP)

0 g/km
0 g/km
0 g/km

Verbrauch kombiniert (WLTP)

16,0 kWh/100 km
17,8 kWh/100 km
17,9 kWh/100 km

Batteriekapazität (Brutto) in kWh

71,4
71,4
71,4

Ladeleistung (kW)

DC:50,0-150,0
DC:50,0-150,0
DC:50,0-150,0

Kofferraumvolumen normal

452 l
441 l
441 l

Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank

n.b.
n.b.
n.b.

Leergewicht (EU)

2.013 kg
2.040 kg
2.057 kg

Zuladung

537 kg
510 kg
493 kg

Anhängelast ungebremst

750 kg
750 kg
750 kg

Anhängelast gebremst 12%

750 kg
750 kg
750 kg

Garantie (Fahrzeug)

8 Jahre oder 160.000 km
8 Jahre oder 160.000 km
8 Jahre oder 160.000 km

Länge x Breite x Höhe

4.690 mm x 1.860 mm x 1.650 mm
4.690 mm x 1.860 mm x 1.650 mm
4.690 mm x 1.860 mm x 1.650 mm

Grundpreis

57.490 Euro
59.990 Euro
60.990 Euro