Rund ums Fahrzeug
Verkehr
Reise & Freizeit
Produkte
Mitgliedschaft
Der ADAC

Ford Fiesta 1.6 TDCi DPF Trend (08 - 10)

    Stärken
  • gute Verarbeitung

  • sichere Straßenlage (ESP)

  • komfortable Federung

  • 5 Sterne beim Crashtest

  • großes Händlernetz

    Schwächen
  • brummiger Motor

  • keine Automatik erhältlich

  • kein Xenonlicht erhältlich

  • kein Schiebedach erhältlich

Fazit zum Ford Fiesta 1.6 TDCi DPF Trend (08 - 10)

Ford hat den Fiesta neu aufgelegt. Das Auto ist bis zu 5 cm länger, wiegt aber weniger als das Vorgängermodell. Möglich war das durch eine moderne Karosseriestruktur und festere Stähle. Mit Grund, dass das Crashverhalten nach EuroNCAP mit fünf Sternen so gut ausfällt. In der Ausstattung hat sich dagegen nicht viel getan: es gibt keine längsverschiebbare Rückbank, weder Xenon- noch Kurvenlicht, kein Schiebedach und mit diesem Motor kein Automatikgetriebe. Der 1,6 l-Dieselmotor mobilisiert 90 PS und sorgt für gute Fahrleistungen. Im lang übersetzten fünften Gang wirkt er aber etwas schwach. Leider läuft er nicht so kultiviert und ruhig wie im Peugeot 207. Das Getriebe lässt sich leicht schalten, hat jedoch nur fünf Gänge. Fazit: flott gestylter Kleinwagen ohne herausragende Stärken und Schwächen, kostet 15.500 Euro plus Extras.

Hier können Sie den ausführlichen Testbericht zum Ford Fiesta 1.6 TDCi DPF Trend (08 - 10) nachlesen.

PDF ansehen

Der ADAC Testbericht wurde mit dem Modell Fiesta (VII) (2008 - 2012) durchgeführt

Auswahl ähnlicher Modelle