Ford Fiesta 1.6 TDCi DPF ECOnetic (10/08 - 02/10) 5
Ford Fiesta 1.6 TDCi DPF ECOnetic (10/08 - 02/10) 1
Ford Fiesta 1.6 TDCi DPF ECOnetic (10/08 - 02/10) 2
Ford Fiesta 1.6 TDCi DPF ECOnetic (10/08 - 02/10) 3
Ford Fiesta 1.6 TDCi DPF ECOnetic (10/08 - 02/10) 4
Ford Fiesta 1.6 TDCi DPF ECOnetic (10/08 - 02/10) 5
Ford Fiesta 1.6 TDCi DPF ECOnetic (10/08 - 02/10) 1

1 von 5

1 von 5Ford Fiesta 1.6 TDCi DPF ECOnetic (10/08 - 02/10) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

Mai 2009

Karosserie/Kofferraum

2,9

Innenraum

2,5

Komfort

2,4

Motor/Antrieb

2,1

Fahreigenschaften

2,4

Sicherheit

2,3

Umwelt/EcoTest

2,4

ADAC Urteil Autotest

2,4

Autokosten

2,8

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • gute Verarbeitung

  • sicheres Fahrwerk (ESP)

  • 5 Sterne beim Crashtest

  • günstiger Verbrauch

Schwächen

  • schlechte Sicht nach hinten

  • etwas brummiger Motor

  • keine Automatik, Xenonlicht oder Schiebedach lieferbar

Fazit zum Ford Fiesta 1.6 TDCi DPF ECOnetic (10/08 - 02/10)

Besonders sparsame Varianten eines Modells anzubieten, liegt schwer in Mode. Aerodynamik-Feinschliff, leichte Tieferlegung, rollwiderstandsoptimierte Reifen und angepasstes Motormanagement sind die gängigen Rezepte. Oft leidet die Fahrbarkeit etwas darunter. Nicht so beim Fiesta ECOnetic von Ford. Besagte Maßnahmen, zusätzlich mit Schaltpunktanzeige, reduzieren den EU-Verbrauch um einen halben Liter gegenüber der Standardvariante; auch beim ADAC EcoTest sinkt der Verbrauch und so werden zusammen mit den saubereren Abgasen gute 4 Sterne erreicht. Der Innenraum unterscheidet sich nicht von den anderen Fiesta, er bietet vorne ordentlich Platz, die Bedienung ist teilweise etwas gewöhnungsbedürftig, aber in sich schlüssig, und die Verarbeitung ohne Tadel. Letztlich sind die etwa 250 Euro Aufpreis gegenüber des Standard-90-PS-Diesels gut angelegt, da man auch bei der Steuer spart. Ab 15.000 Euro beginnt das Spar-Vergnügen, denn der Vierzylinder läuft erheblich kultivierter als die Dreizylinder in den Kleinwagen-Sparern des VW-Konzerns.

Der ausführliche Testbericht zum Ford Fiesta 1.6 TDCi DPF ECOnetic (10/08 - 02/10) als PDF.

PDF ansehen
Fiesta 1.6 TDCi DPF ECOnetic

15.000 €

Grundpreis

3,7 l/100 km

Verbrauch

66 kW (90 PS)

Leistung

1560 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeFord
ModellFiesta 1.6 TDCi DPF ECOnetic
BaureiheFiesta (VII) (10/08 - 11/12)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungJA8/JR8
Modellstart10/08
Modellende02/10
Baureihenstart10/08
Baureihenende11/12
HSN Schlüsselnummer8566
TSN SchlüsselnummerAOT
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)152 Euro
CO2-Effizienzklasse B
Grundpreis15000 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel
MotorcodeHHJE
Leistung maximal in kW (Systemleistung)66
Leistung maximal in PS (Systemleistung)90
Drehmoment (Systemleistung)212 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartFront
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge5
SchadstoffklasseEuro 4, 5L
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)DPF
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)2
Hubraum (Verbrennungsmotor)1560 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)66 kW (90 PS) / 212 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1750 U/min
SchaltpunktanzeigeSerie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 3950 mm
Breite1722 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)1980 mm
Höhe1481 mm
Radstand2489 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis10,2 m
Kofferraumvolumen normal295 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank979 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1100 kg
Zul. Gesamtgewicht1540 kg
Zuladung440 kg
Dachlast50 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSchrägheck
Türanzahl3
FahrzeugklasseKleinwagen (z.B. Polo)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenTrommel
Reifengröße175/65R14

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h12,3 s
Höchstgeschwindigkeit178 km/h
Fahrgeräusch71 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 4,6 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 3,2 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)3,7 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)98 g/km
Tankgröße45,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vornePaket
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenPaket
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag SonstigeSerie
Airbag Sonstige - BezeichnungKnieairbag Fahrer
Airbag Deaktivierunga.W.
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten Mitte60 Euro
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungAktivierung Warnblinkanlage
Nebelscheinwerfernicht bekannt
LichtsensorPaket
RegensensorPaket

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantiekeine
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis15000 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
Klimaanlage1140 Euro
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Einparkhilfe355 Euro
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
Radio700 Euro
Radio - BezeichnungRadio mit CD/MP3
Metallic-Lackierung420 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Ford Fiesta 1.6 Ti-VCT
Ford Fiesta 1.6 TDCi DPF
Ford Fiesta 1.6 TDCi DPF ECOnetic
Ford Fiesta 1.25
Ford Fiesta 1.6 TDCi ECOnetic
5 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Dreitüriger Kleinwagen mit Schrägheck (66 kW / 90 PS)
Ford Fiesta 1.6 TDCi DPF ECOnetic
2,4
2,8

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,8

Karosserie/Kofferraum

2,9

Karosserie/Kofferraum

2,9

Karosserie/Kofferraum

3,1

Karosserie/Kofferraum

2,8
Verarbeitung

Verarbeitung

2,8

Verarbeitung

2,5

Verarbeitung

2,4

Verarbeitung

3,5

Verarbeitung

2,9
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,9

Licht und Sicht

3,3

Licht und Sicht

2,9

Licht und Sicht

3,2

Licht und Sicht

2,7
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,7

Ein-/Ausstieg

3,1

Ein-/Ausstieg

3,3

Ein-/Ausstieg

3,1

Ein-/Ausstieg

2,9
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

2,7

Kofferraum-Volumen

2,7

Kofferraum-Volumen

2,7

Kofferraum-Volumen

2,7

Kofferraum-Volumen

3,0
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,8

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,6

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,7

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,9

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,0
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

3,0

Kofferraum-Variabilität

3,0

Kofferraum-Variabilität

3,0

Kofferraum-Variabilität

3,0

Kofferraum-Variabilität

2,9
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

2,4

Alltagstauglichkeit

-

Alltagstauglichkeit

-

Alltagstauglichkeit

-

Alltagstauglichkeit

-
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,6

Innenraum

2,6

Innenraum

2,5

Innenraum

2,5

Innenraum

2,8
Bedienung

Bedienung

2,4

Bedienung

2,5

Bedienung

2,4

Bedienung

2,3

Bedienung

2,8
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,0

Raumangebot vorn

2,0

Raumangebot vorn

2,0

Raumangebot vorn

2,0

Raumangebot vorn

2,4
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

3,6

Raumangebot hinten

3,6

Raumangebot hinten

3,6

Raumangebot hinten

3,6

Raumangebot hinten

3,7
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,0

Innenraum-Variabilität

4,0

Innenraum-Variabilität

4,0

Innenraum-Variabilität

4,0

Innenraum-Variabilität

4,0
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

2,4

Komfort

2,7

Komfort

2,4

Komfort

2,5

Komfort

3,0
Federung

Federung

2,3

Federung

2,2

Federung

2,2

Federung

2,1

Federung

2,4
Sitze

Sitze

2,1

Sitze

2,6

Sitze

2,5

Sitze

2,5

Sitze

2,8
Innengeräusch

Innengeräusch

3,0

Innengeräusch

3,2

Innengeräusch

3,2

Innengeräusch

3,4

Innengeräusch

2,6
Klimatisierung

Klimatisierung

2,8

Klimatisierung

3,1

Klimatisierung

2,5

Klimatisierung

2,7

Klimatisierung

4,0
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,3

Motor/Antrieb

2,5

Motor/Antrieb

2,1

Motor/Antrieb

2,4

Motor/Antrieb

2,3
Fahrleistungen

Fahrleistungen

1,7

Fahrleistungen

2,2

Fahrleistungen

2,1

Fahrleistungen

3,3

Fahrleistungen

2,5
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

3,0

Laufkultur/Leistungsentfaltung

3,0

Laufkultur/Leistungsentfaltung

3,0

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,0

Laufkultur/Leistungsentfaltung

3,2
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

2,3

Schaltung/Getriebe

2,4

Schaltung/Getriebe

1,8

Schaltung/Getriebe

2,0

Schaltung/Getriebe

1,9
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

3,0

Getriebeabstufung alt

3,0

Getriebeabstufung alt

2,0

Getriebeabstufung alt

2,0

Getriebeabstufung alt

2,0
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,1

Fahreigenschaften

2,2

Fahreigenschaften

2,4

Fahreigenschaften

1,8

Fahreigenschaften

2,9
Fahrstabilität

Fahrstabilität

1,7

Fahrstabilität

1,7

Fahrstabilität

1,6

Fahrstabilität

1,6

Fahrstabilität

2,0
Kurvenverhalten alt

Kurvenverhalten alt

2,7

Kurvenverhalten alt

2,6

Kurvenverhalten alt

2,0

Kurvenverhalten alt

2,0

Kurvenverhalten alt

-
Lenkung

Lenkung

2,9

Lenkung

2,8

Lenkung

2,6

Lenkung

2,6

Lenkung

2,7
Bremse

Bremse

1,1

Bremse

2,0

Bremse

3,2

Bremse

1,4

Bremse

3,8
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,2

Sicherheit

2,2

Sicherheit

2,3

Sicherheit

2,3

Sicherheit

2,3
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,6

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,8

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,8

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,8

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,8
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,6

Passive Sicherheit - Insassen

1,8

Passive Sicherheit - Insassen

1,9

Passive Sicherheit - Insassen

1,8

Passive Sicherheit - Insassen

1,8
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,6

Kindersicherheit

2,2

Kindersicherheit

2,2

Kindersicherheit

2,6

Kindersicherheit

2,5
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

3,0

Fußgängerschutz

2,8

Fußgängerschutz

2,8

Fußgängerschutz

2,8

Fußgängerschutz

2,8
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,1

Umwelt/EcoTest

2,8

Umwelt/EcoTest

2,4

Umwelt/EcoTest

2,5

Umwelt/EcoTest

2,4
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

3,3

Verbrauch/CO2

3,2

Verbrauch/CO2

2,8

Verbrauch/CO2

3,7

Verbrauch/CO2

2,6
Schadstoffe

Schadstoffe

0,9

Schadstoffe

2,3

Schadstoffe

2,0

Schadstoffe

1,3

Schadstoffe

2,2

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

15.000 €

Informationen zur Berechung

298

/ Monat

23,8 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

113 €

Fixkosten

97 €

Werkstattkosten

88 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung152 €
Typklassen (KH/VK/TK)16/13/18
Haftpflichtbeitrag 100%940 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB675 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB146 €

Rückrufe & Mängel des Ford Fiesta

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: Fiesta ST: 19.09.2012 bis 16.12.2014 Focus: 23.07.2010 bis 21.09.2014 C-MAX: 2.06.2010 bis 22.12.2014 Kuga: 8.05.2012 bis 21.12.2014 Transit Connect: 10.06.2013 bis 20.12.2014 * nur 1.6-Ecoboost-Motor (Benzin)
Januar 2018
RückrufdatumJanuar 2018
AnlassProblem mit der Überwachung des Kühlmittelstands
Betroffene Modelle C-MAX (11/10 - 05/15), Fiesta (01/13 - 06/17), Fiesta (10/08 - 11/12), Focus (02/08 - 03/11), Focus Stufenheck (03/11 - 09/14), Focus Turnier (02/08 - 03/11), Focus Turnier (03/11 - 09/14), Kuga (03/13 - 01/17), Kuga (06/08 - 12/12), Transit Connect Kombi (12/13 - 05/18)
Variantenur 1.6-Ecoboost-Motor (Benzin)
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeFiesta ST: 19.09.2012 bis 16.12.2014 Focus: 23.07.2010 bis 21.09.2014 C-MAX: 2.06.2010 bis 22.12.2014 Kuga: 8.05.2012 bis 21.12.2014 Transit Connect: 10.06.2013 bis 20.12.2014
Anzahl betroffener Fahrzeuge56.000 (Deutschland)
Dauer4,3 bis 4,6 Std. (je nach Baureihe), 2,7 Std. wenn nur der Kühlmittelstands-Sensor eingebaut werden muss
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationBei betroffenen Fahrzeugen ist es möglich, dass Zylinderköpfe beim Betrieb aufgrund einer unzureichenden Kühlmittel-Menge überhitzen. Die Überhitzung kann zum Reißen von Zylinderköpfen und in der Folge zu einem Austritt von Öl auf eine heiße Oberfläche führen, dann besteht Brandgefahr. In der Werkstatt wird das Kühlsystem um einen Kühlmittelstands-Sensor ergänzt und die Software aktualisiert, damit der Fahrer hör- und sichtbar gewarnt wird, falls der Kühlmittelstand zu niedrig ist. Werden diese Meldungen ignoriert, wird die Motorleistung automatisch gedrosselt. Die Aktion ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: Feb. 2010 bis Dez.2011 * mit Dieselmotor
November 2014
RückrufdatumNovember 2014
AnlassBrandgefahr durch überhitztes Glühkerzen-Steuermodul
Betroffene Modelle Fiesta (10/08 - 11/12)
Variantemit Dieselmotor
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeFeb. 2010 bis Dez.2011
Anzahl betroffener Fahrzeuge13.000 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationDie betroffenen Fahrzeuge sind mit einem Glühkerzen-Steuerungsmodul ausgestattet, das nicht wasserdicht ausgelegt ist. Durch die Lage im untern, linken Motorraum kann es bei ungünstigen Nässebedingungen zum Wassereintritt kommen. Dann tritt Überhitzung (Kurzschluss) auf, die bis zum Brandschaden führen kann. Die Händler tauschen das Modul gegen eine wasserdichte Variante. Der Rückruf ist im November 2014 angelaufen, dauert etwa eine halbe Stunde und ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 21.07.2011 bis 02.11.2011 (Werk Köln) 22.08.2011 bis 28.10.2011 (Werk Valencia) * mit 1.4/1.6-TDCi-Dieselmotoren
Januar 2012
RückrufdatumJanuar 2012
AnlassAustritt heißer Abgase wegen gelöstem Verschlussstopfen
Betroffene Modelle Fiesta (10/08 - 11/12)
Variantemit 1.4/1.6-TDCi-Dieselmotoren
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge21.07.2011 bis 02.11.2011 (Werk Köln) 22.08.2011 bis 28.10.2011 (Werk Valencia)
Anzahl betroffener Fahrzeuge1.026 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationDer Messingstopfen einer Bohrung in der Abgasanlage kann sich lösen und dadurch können heiße Abgase im Motorraum ausströmen. Die Kunstsstoffkühlerlüfterhaube könnte durch die heißen Gase des Abgasstroms stark erhitzt und möglicherweise zum Schmelzen gebracht werden. Die Händler ersetzen den Messingverschlussstopfen gegen eine Ausführung in Stahl. Die Durchführung dauert etwa eine halbe Stunde und ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 13.09. bis 23.09.2011
Dezember 2011
RückrufdatumDezember 2011
AnlassBefestigungsschrauben der Hinterachsaufnahmen reißen ab.
Betroffene Modelle Fiesta (10/08 - 11/12), Fusion (10/05 - 07/12)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge13.09. bis 23.09.2011
Anzahl betroffener Fahrzeuge126 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben der Händler
Zusätzliche InformationBei den verwendeten Befestigungsschrauben der Hinterachsaufnahmen können die Schraubenköpfe abreißen und es dadurch zu plötzlichen Fahrstabilitätsproblemen kommen. Die Händler tauschen die Befestigungsschrauben aus. Die Aktion läuft seit Nov. 2011, dauert etwa eine halbe Stunde und ist für die Kunden kostenlos .
Bauzeitraum: 01.01.2011 bis 24.02.2011
Mai 2011
RückrufdatumMai 2011
AnlassBremsflüssigkeitsaustritt an angescheuerten Leitungen
Betroffene Modelle Fiesta (10/08 - 11/12)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge01.01.2011 bis 24.02.2011
Anzahl betroffener Fahrzeuge1.600 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchkeine, Maßnahme erfolgt beim nächsten Aufenthalt in einer Ford-Werkstatt.
Zusätzliche InformationWegen Montageabweichungen können zwei Bremsleitungen im Bereich des ABS/ESP-Hydroaggregates aneinander scheuern und dadurch Bremsflüssigkeit austreten. Die Händler prüfen zunächst ob bereits Scheuerspuren an den benachbarten Bremsleitungen vorliegen. Dann würden die Bremsleitungen ausgetauscht werden. Wenn nicht wird der Abstand der Leitungen auf 5 mm eingestellt. Die Aktion dauert bei erforderlichem Leitungstausch etwa eine Stunde und ist für die Kunden kostenlos.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Pannenstatistik des Ford Fiesta (Courier)

Aufgetretene Pannen
  • Starterbatterie

    2013-2014, 2017

  • Kraftstoffpumpe

    2001

  • Kühl-/Heizungsschlauch

    2001

  • Schaltgestänge

    2002

  • Vorder-, Hinterachsfeder

    Stahl, Luft, etc.

  • Zündkabel

    Hochspannungskabel

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2019

3.2

2018

4.5

2017

12.8

2016

9.3

2015

15.4

2014

19.8

2013

20.7

2012

19

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl72 Punkte
Schadstoffe40 Punkte
C0232 Punkte
Testdatum04/2009

Ecotest im Detail

Verbrauch3,7 / 4,5 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch5,0 / 3,6 / 5,4 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß98 / 118 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
Leistung66 kW
Hubraum1560 ccm
SchadstoffklasseEuro 4, 5L
MotorartDiesel
Max.Drehmoment212 Nm bei 1750 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch liegt bei 4,5 l Diesel pro 100 km im ADAC-Zyklus. Damit verbunden ist ein CO2-Ausstoß von 115 g pro km. Im ADAC-EcoTest reicht das für 32 Punkte. Im Einzelnen liegt der Verbrauch bei günstigen 5,0 l innerorts, bei 3,6 l außerorts und 5,4 l alle 100 km auf der Autobahn.Die Schadstoffanteile im Abgas sind gering, keine Schadstoffgruppe zeigt sich besonders auffällig; der Stickoxid-Anteil bleibt auch unter hoher Last (Autobahn) im Rahmen. Damit werden 40 von 50 möglichen Punkten im Schadstoffkapitel des EcoTest erreicht. Zusammen mit den Punkten für den CO2-Ausstoß ergeben sich 72 Punkte und damit 4 von 5 möglichen Sternen im ADAC EcoTest.