Menü
Rund ums Fahrzeug
Verkehr
Reise & Freizeit
Produkte
Mitgliedschaft
Der ADAC

Sicher im Sommer

Hitze im Auto: So fahren Sie bei hohen Temperaturen sicher
Im Sommer wird das Auto rasch zum Backofen – mit Temperaturen von über 60 Grad. Die gefährlichen Folgen: Autofahrer werden unkonzentriert, das Unfallrisiko steigtMehr
Autofahren bei Gewitter: Wichtige Regeln und was im Cabrio gilt
Die wichtigsten Tipps und Infos rund um Auto, Cabrio und Wohnmobil. Was gilt für Motorrad- und Fahrradfahrer?Mehr
Mit Sonnenbrille Auto fahren? Das müssen Sie beachten!
Sonnenbrillen schützen die Augen vor Sonneneinstrahlung – auch beim Autofahren. Aber: Nicht jede ist für den Straßenverkehr geeignet. Warum das so ist und was Sie beachten sollten.Mehr
Mit Flip-Flops Auto fahren? Das Schlauchboot aufs Dach packen? Das müssen Sie im Sommer beachten
Mit Flip-Flops und Badehose am Steuer? Oder Schlauchboot auf dem Autodach? Das ist erlaubt, diese Tipps sollten Autofahrer im Sommer dennoch im Straßenverkehr beachten.Mehr
Blow-ups – wenn die Fahrbahn aufplatzt: Darauf sollten Sie achten
Bei Hitze kann es auf Autobahnen gefährlich werden: Wenn Blow-ups den Fahrbahnbelag aufplatzen lassen und schwere Unfälle verursachen. Mit diesen Tipps fahren Sie sicher.Mehr
Motor warmlaufen lassen - schädlich und verboten
Mit den zunehmend kälteren Temperaturen wird auch das Warmlaufenlassen des Motors am Straßenrand wieder zunehmen. Doch Autofahrer sollten gewarnt sein: Diese Methode bringt kaum etwas, ist verboten und kann am Ende sogar richtig teuer werden.Mehr
Radfahren im Winter
Ein winterfestes Fahrrad, die richtige Kleidung und ein angepasster Fahrstil machen es möglich, auch bei Schnee und Eis zu radeln. Eine Herausforderung bleibt es trotzdem. Wir haben Tipps für Winterradler.Mehr
Verschneite Schilder: Das müssen Sie beachten
Eis und Schnee bedecken in der kalten Jahreszeit nicht nur die Straßen, sondern bisweilen auch Verkehrsschilder. Wir erklären, ob sie trotzdem gelten und wie man sich richtig verhält.Mehr
Unfallrisiko: Blendung durch tief stehende Sonne
Der flache Einfallswinkel der tief stehenden Sonne erhöht insbesondere im Spätsommer und Frühherbst das Unfallrisiko im Straßenverkehr. Rund zwei Drittel aller witterungsbedingten Unfälle mit Personenschaden sind die Folge einer solchen Blendung.Mehr
Mit Sonnenbrille Auto fahren?
Sonnenbrillen sind nicht nur modisches Accessoire, sondern schützen die Augen auch vor direkter Sonneneinstrahlung – auch beim Autofahren. Aber: Nicht jede ist für den Straßenverkehr geeignet. Wir erklären, warum. Mehr