VW Touran 1.4 TSI Highline DSG (7-Gang) (05/09 - 04/10) 5
VW Touran 1.4 TSI Highline DSG (7-Gang) (05/09 - 04/10) 1
VW Touran 1.4 TSI Highline DSG (7-Gang) (05/09 - 04/10) 2
VW Touran 1.4 TSI Highline DSG (7-Gang) (05/09 - 04/10) 3
VW Touran 1.4 TSI Highline DSG (7-Gang) (05/09 - 04/10) 4
VW Touran 1.4 TSI Highline DSG (7-Gang) (05/09 - 04/10) 5
VW Touran 1.4 TSI Highline DSG (7-Gang) (05/09 - 04/10) 1

1 von 5

1 von 5VW Touran 1.4 TSI Highline DSG (7-Gang) (05/09 - 04/10) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnisse für ähnliche Fahrzeuge

Für dieses Fahrzeug wurde kein eigener ADAC Autotest durchgeführt. Wir haben jedoch folgende Autotests dieser Baureihengeneration.

Touran 1.4 TSI

30.425 €

Grundpreis

6,9 l/100 km

Verbrauch

103 kW (140 PS)

Leistung

1390 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeVW
ModellTouran 1.4 TSI
TypHighline DSG (7-Gang)
BaureiheTouran (I) (11/06 - 04/10)
Herstellerinterne Baureihenbezeichnung1T
Modellstart05/09
Modellende04/10
Baureihenstart11/06
Baureihenende04/10
HSN Schlüsselnummer0603
TSN SchlüsselnummerAIG
TSN Schlüsselnummer 2AIH
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)106 Euro
CO2-Effizienzklasse D
Grundpreis30425 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
Motorcode*CTH*
Leistung maximal in kW (Systemleistung)103
Leistung maximal in PS (Systemleistung)140
Drehmoment (Systemleistung)220 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartFront
GetriebeartAutomat. Schaltgetriebe (Doppelkupplung)
Anzahl Gänge7
SchadstoffklasseEuro 5
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Direkteinspritzung
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo-Kompressor
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1390 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)103 kW (140 PS) / 220 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)5600 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1750 U/min

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4407 mm
Breite1794 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2047 mm
Höhe1635 mm
Radstand2678 mm
Bodenfreiheit maximal101 mm
Wendekreis11,2 m
Kofferraumvolumen normal695 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1989 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1542 kg
Zul. Gesamtgewicht2150 kg
Zuladung608 kg
Anhängelast gebremst 12%1500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast75 kg
Dachlast100 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieVan
Türanzahl5
FahrzeugklasseUntere Mittelklasse (z.B. Golf)
Sitzanzahl5
Sitzanzahl maximal7
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße205/55R16V
Reifendruckkontrolle54 Euro
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungindirekte Messung (ABS)
RunflatPaket

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h9,6 s
Höchstgeschwindigkeit198 km/h
Fahrgeräusch73 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 8,4 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 6,0 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)6,9 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)159 g/km
Tankgröße60,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Fahrdynamikregelung - AnhängerSerie
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungAktivierung Warnblinkanlage
NebelscheinwerferSerie
AbbiegelichtPaket
KurvenlichtPaket
Xenon-Scheinwerfer1295 Euro
LichtsensorPaket
RegensensorPaket

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: Lebenslang europaweit bei Einhaltung aller Inspektionen;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis30425 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
Einparkassistent330 Euro
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungRCD 310
Digitaler Radioempfang (DAB)210 Euro
Freisprecheinrichtung Paket
Navigation500 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
AlufelgenSerie
Lederausstattung2100 Euro
Metallic-Lackierung510 Euro
Anhängerkupplung715 Euro
Anhängerkupplung Typabnehmbar

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

VW Touran 1.9 TDI DPF
VW Touran 1.9 TDI DPF
VW Touran 2.0 EcoFuel
VW Touran 1.4 TSI
VW Touran 1.9 TDI BlueMotion
5 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

1,6

Karosserie/Kofferraum

1,8

Karosserie/Kofferraum

1,8

Karosserie/Kofferraum

1,7

Karosserie/Kofferraum

1,9
Verarbeitung

Verarbeitung

2,2

Verarbeitung

1,6

Verarbeitung

1,9

Verarbeitung

1,6

Verarbeitung

1,6
Licht und Sicht

Licht und Sicht

1,6

Licht und Sicht

2,8

Licht und Sicht

2,8

Licht und Sicht

2,5

Licht und Sicht

2,7
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

1,6

Ein-/Ausstieg

2,0

Ein-/Ausstieg

2,0

Ein-/Ausstieg

1,9

Ein-/Ausstieg

2,0
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

0,9

Kofferraum-Volumen

0,7

Kofferraum-Volumen

0,6

Kofferraum-Volumen

0,7

Kofferraum-Volumen

1,1
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

1,6

Kofferraum-Nutzbarkeit

1,2

Kofferraum-Nutzbarkeit

1,2

Kofferraum-Nutzbarkeit

1,2

Kofferraum-Nutzbarkeit

1,2
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,4

Kofferraum-Variabilität

1,6

Kofferraum-Variabilität

1,6

Kofferraum-Variabilität

1,6

Kofferraum-Variabilität

1,6
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

1,8

Innenraum

1,6

Innenraum

1,6

Innenraum

1,6

Innenraum

1,5
Bedienung

Bedienung

1,6

Bedienung

1,0

Bedienung

1,0

Bedienung

1,0

Bedienung

0,9
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

1,7

Raumangebot vorn

1,8

Raumangebot vorn

1,8

Raumangebot vorn

1,8

Raumangebot vorn

1,8
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

2,9

Raumangebot hinten

2,6

Raumangebot hinten

2,9

Raumangebot hinten

2,6

Raumangebot hinten

2,8
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

1,8

Innenraum-Variabilität

1,0

Innenraum-Variabilität

1,0

Innenraum-Variabilität

1,0

Innenraum-Variabilität

1,0
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

2,2

Komfort

2,3

Komfort

1,8

Komfort

1,6

Komfort

2,3
Federung

Federung

1,5

Federung

1,5

Federung

1,5

Federung

1,5

Federung

1,5
Sitze

Sitze

1,8

Sitze

1,8

Sitze

1,8

Sitze

1,6

Sitze

1,8
Innengeräusch

Innengeräusch

2,1

Innengeräusch

2,0

Innengeräusch

2,6

Innengeräusch

2,0

Innengeräusch

2,5
Klimatisierung

Klimatisierung

3,6

Klimatisierung

3,9

Klimatisierung

1,8

Klimatisierung

1,6

Klimatisierung

3,9
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

1,9

Motor/Antrieb

2,0

Motor/Antrieb

3,0

Motor/Antrieb

1,4

Motor/Antrieb

1,9
Fahrleistungen

Fahrleistungen

2,1

Fahrleistungen

2,6

Fahrleistungen

3,9

Fahrleistungen

1,7

Fahrleistungen

2,5
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,5

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,5

Laufkultur/Leistungsentfaltung

3,0

Laufkultur/Leistungsentfaltung

1,5

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,5
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

1,7

Schaltung/Getriebe

1,0

Schaltung/Getriebe

1,0

Schaltung/Getriebe

1,0

Schaltung/Getriebe

1,0
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

1,0

Getriebeabstufung alt

1,0

Getriebeabstufung alt

3,0

Getriebeabstufung alt

1,0

Getriebeabstufung alt

1,0
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

1,4

Fahreigenschaften

1,8

Fahreigenschaften

1,8

Fahreigenschaften

1,6

Fahreigenschaften

1,7
Fahrstabilität

Fahrstabilität

1,1

Fahrstabilität

2,0

Fahrstabilität

2,0

Fahrstabilität

2,0

Fahrstabilität

1,7
Kurvenverhalten alt

Kurvenverhalten alt

1,0

Kurvenverhalten alt

1,0

Kurvenverhalten alt

1,0

Kurvenverhalten alt

1,0

Kurvenverhalten alt

1,0
Handlichkeit alt

Handlichkeit alt

2,6

Handlichkeit alt

-

Handlichkeit alt

-

Handlichkeit alt

-

Handlichkeit alt

-
Lenkung alt

Lenkung alt

1,3

Lenkung alt

-

Lenkung alt

-

Lenkung alt

-

Lenkung alt

-
Lenkung

Lenkung

2,2

Lenkung

2,2

Lenkung

2,2

Lenkung

2,2

Lenkung

-
Bremse

Bremse

2,0

Bremse

1,9

Bremse

1,3

Bremse

1,9

Bremse

-
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

1,8

Sicherheit

2,1

Sicherheit

2,1

Sicherheit

2,1

Sicherheit

2,1
Kindersicherheit

Kindersicherheit

1,8

Kindersicherheit

1,6

Kindersicherheit

1,6

Kindersicherheit

1,6

Kindersicherheit

1,6
Gestaltung alt

Gestaltung alt

1,5

Gestaltung alt

-

Gestaltung alt

-

Gestaltung alt

-

Gestaltung alt

-
Rückhaltesysteme alt

Rückhaltesysteme alt

2,1

Rückhaltesysteme alt

-

Rückhaltesysteme alt

-

Rückhaltesysteme alt

-

Rückhaltesysteme alt

-
Bremse alt

Bremse alt

1,9

Bremse alt

-

Bremse alt

-

Bremse alt

-

Bremse alt

-
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,6

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,6

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,6

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,6

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

-
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

2,0

Passive Sicherheit - Insassen

2,0

Passive Sicherheit - Insassen

2,0

Passive Sicherheit - Insassen

2,0

Passive Sicherheit - Insassen

-
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

2,0

Fußgängerschutz

2,0

Fußgängerschutz

2,0

Fußgängerschutz

2,0

Fußgängerschutz

-
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

3,4

Umwelt/EcoTest

2,6

Umwelt/EcoTest

1,7

Umwelt/EcoTest

2,7

Umwelt/EcoTest

2,1
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

2,8

Verbrauch/CO2

3,8

Verbrauch/CO2

2,7

Verbrauch/CO2

4,4

Verbrauch/CO2

2,8
Schadstoffe

Schadstoffe

4,0

Schadstoffe

1,4

Schadstoffe

0,6

Schadstoffe

0,9

Schadstoffe

1,5

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

30.425 €

Informationen zur Berechung

351

/ Monat

28,1 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

188 €

Fixkosten

96 €

Werkstattkosten

67 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung106 €
Typklassen (KH/VK/TK)16/15/17
Haftpflichtbeitrag 100%924 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB778 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB124 €

Rückrufe & Mängel des VW Touran

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: Touran: Mai.2005 bis Mai 2010 Caddy : Mai.2005 bis Mai 2010 Passat : Mai.2008 bis Mai 2010 * als EcoFuel (Erdgasversion)
September 2016
RückrufdatumSeptember 2016
AnlassKorrosion der Gastanks kann zum bersten führen.
Betroffene Modelle Passat Limousine (03/05 - 10/10), Passat Variant (06/05 - 10/10), Touran (11/06 - 04/10)
Varianteals EcoFuel (Erdgasversion)
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeTouran: Mai.2005 bis Mai 2010 Caddy : Mai.2005 bis Mai 2010 Passat : Mai.2008 bis Mai 2010
Anzahl betroffener Fahrzeuge36.000 (weltweit) (auch andere Modelle betroffen)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationAn den Gastanks kann es zur Korrosion kommen. Im fortgeschrittenen Stadium mit geschwächter Tankaußenhaut können die Gastanks auch bersten. Das bedeutet hohe Gefahr für Fahrzeuginsassen und Umfeld. Die Händler tauschen alle Gastanks gegen verbesserte Versionen (Lackierung) aus. Achtung: Bis zum Austausch der Gastanks sollen betroffene Fahrer der Touranmodelle, diese aus Sicherheitsgründen nur noch im Benzinbetrieb fahren und jegliches Nachtanken von Gas unterlassen. Diese Erweiterungsaktion setzt die erste Aktion vom Juni 2016 fort und startet im Sep.2016, dauert etwa zwei Stunden und ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: Sep.2005 bis Mai 2009 * EcoFuel
Juni 2016
RückrufdatumJuni 2016
AnlassKorrosion der vorderen Gastanks
Betroffene Modelle Touran (01/03 - 09/06), Touran (11/06 - 04/10), Touran CrossTouran (03/07 - 04/10)
VarianteEcoFuel
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeSep.2005 bis Mai 2009
Anzahl betroffener Fahrzeuge3.800 (Deutschland) 5.900 (weltweit)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationAn den vorderen Gastanks kann es zur Korrosion kommen. Im fortgeschrittenem Stadium mit geschwächter Tankaußenhaut können die Gastanks auch bersten. Das bedeutet dann hohe Gefahr für Fahrzeuginsassen und Umfeld. Die Händler tauschen die schadhaften Gastanks gegen verbesserte Versionen aus. Die Aktion startet im Mai 2016, dauert bis zu fünf Stunden und ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: Sep. 2005 bis Mai 2009 * mit Erdgasantrieb (Ecofuel)
Oktober 2012
RückrufdatumOktober 2012
AnlassKorrosionsschäden an beiden hinteren Erdgastanks
Betroffene Modelle Touran (01/03 - 09/06), Touran (11/06 - 04/10), Touran CrossTouran (03/07 - 04/10)
Variantemit Erdgasantrieb (Ecofuel)
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeSep. 2005 bis Mai 2009
Anzahl betroffener Fahrzeuge6.800 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationLaut Hersteller waren möglicherweise Korrosionschäden (Eisen-Phospatierungsschutz unzureichend) im Ventilbereich der beiden hinteren Erdgasflaschen mit ein Grund für den bekannten Schadensfall im Feld, bei dem es zum Bersten einer der beiden hinteren Gasflaschen gekommen ist. Für diesen Fall besteht hohes Verletzungsrisiko. Die genauen Ursachen des Schadensfalls konnten aber noch nicht ermittelt werden. Vorsorglich deaktivieren die Händler deshalb bei allen Fahrzeugen mit den baugleichen Gasflaschen in der ersten Aktionsphase die beiden hinteren Flaschen. Die Händler schliessen nach Leerfahren der Tanks die Absperrventile der beiden hinteren Tanks, so dass beim Betankungsvorgang dort der max.Druck (ca. 250 bar) nicht mehr ansteht und das Fahrzeug lt. Hersteller trotzdem gefahrlos bis zum Tausch der Flaschen (vorauss. Nov. 2012) mit eingeschränkter Reichweite (ca. 20%) benutzt werden kann. Die Aktion läuft seit 1.10.2012 , dauert etwa eine halbe Stunde und ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: Modelljahre 2009 bis 2011 * nur 1.4 TSI-Motor (CAV)
November 2010
RückrufdatumNovember 2010
AnlassSoftwareupdate des Motorsteuergerätes
Betroffene Modelle Eos (05/06 - 10/10), Eos (10/10 - 04/15), Golf (10/08 - 09/12), Golf CrossGolf (04/10 - 12/13), Golf Plus (03/09 - 12/13), Golf Variant (09/09 - 04/13), Jetta (01/11 - 08/14), Jetta (05/05 - 11/10), Scirocco (08/08 - 04/14), Tiguan (06/11 - 04/16), Tiguan (10/07 - 02/11), Touran (08/10 - 04/15), Touran (11/06 - 04/10), Touran CrossTouran (03/07 - 04/10), Touran CrossTouran (08/10 - 04/15)
Variantenur 1.4 TSI-Motor (CAV)
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeModelljahre 2009 bis 2011
Anzahl betroffener Fahrzeuge71.000 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchEinschreiben der Werkstatt, falls beim letzten Werkstattbesuch nicht durchgeführt.
Zusätzliche InformationWegen Beanstandungen im Laufverhalten des Motors (Ruckeln, Durchzug etc.) bei unterschiedlichen Fahrsituationen führt der Hersteller ein Softwareupdate am Motorsteuergerät durch. Dabei wurde u. a. auch der Zuschaltpunkt des Kompressors auf Werkseinstellung zurückgesetzt. Laut Hersteller bleiben max. Leistung und Drehmoment nach dem Update völlig unverändert. Die Aktion läuft seit Aug. 2010 dauert etwa eine halbe Stunde und ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 09/2008 - 08/2009 * mit 6-Gang Direkt-Schalt-Getriebe (DSG) -Typ 02E
Oktober 2009
RückrufdatumOktober 2009
AnlassFehlsignal Getriebesteuergerät an Kupplung
Betroffene Modelle Eos (05/06 - 10/10), Golf (10/08 - 09/12), Golf GTD (06/09 - 09/12), Golf GTI (03/09 - 09/12), Golf Plus (03/09 - 12/13), Jetta (05/05 - 11/10), Passat Limousine (03/05 - 10/10), Passat Variant (06/05 - 10/10), Scirocco (08/08 - 04/14), Touran (11/06 - 04/10), Touran CrossTouran (03/07 - 04/10)
Variantemit 6-Gang Direkt-Schalt-Getriebe (DSG) -Typ 02E
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge09/2008 - 08/2009
Anzahl betroffener Fahrzeuge17.000 (Deutschland) (auch andere Modelle betroffen)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben der Halter durch Hersteller
Zusätzliche InformationWegen einer Fehlinterpretation der Getriebeöltemperatur wird die Kupplungsschutzfunktion aktiviert. Dadurch kommt es zum Aufleuchten der Schaltanzeige, ruckeln, und bis zum Öffnen der Kupplung (kein Antrieb). Im Rahmen der Aktion führen die Händler ein Softwareupdate des Getriebesteuergerätes durch. Die Maßnahme ist kostenlos und dauert etwa eine halbe Stunde. VW hat dazu auch eine Servicehotline 0800-7762332 eingerichtet.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Pannenstatistik des VW Touran

Aufgetretene Pannen
  • Abgasrückführung

    2012-2013

  • Starterbatterie

    2018

  • Abgasrückführung

    2011-2013

  • Anlasser

    2004-2005

  • Einspritzdüse/Injektor

    2010-2011

  • Steuerkette

    2009

  • Turbo-Lader

    2003

  • Zündschloss

    2003-2009

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2019

5.1

2018

10.2

2017

11.2

2016

9.9

2015

16.7

2014

15.6

2013

19.3

2012

22.1

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode