VW Golf 1.5 eTSI Style DSG (01/20 - 09/20) 1
VW Golf 1.5 eTSI Style DSG (01/20 - 09/20) 2
VW Golf 1.5 eTSI Style DSG (01/20 - 09/20) 3
VW Golf 1.5 eTSI Style DSG (01/20 - 09/20) 4
VW Golf 1.5 eTSI Style DSG (01/20 - 09/20) 5
VW Golf 1.5 eTSI Style DSG (01/20 - 09/20) 1

1 von 6

1 von 6VW Golf 1.5 eTSI Style DSG (01/20 - 09/20) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

Mai 2020

Karosserie/Kofferraum

2,7

Innenraum

2,4

Komfort

2,0

Motor/Antrieb

1,9

Fahreigenschaften

2,0

Sicherheit

1,4

Umwelt/EcoTest

2,4

ADAC Urteil Autotest

2,1

Autokosten

2,2

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • gutes Platzangebot

  • feinfühlige Lenkung

  • angenehmer Federungskomfort

  • geschickt abgestimmtes Mildhybrid-System

  • sauberer Benziner

  • moderne Assistenten und Vernetzung

  • Car-to-X-Kommunikation über pWLAN Serie

Schwächen

  • Schwächen bei der Bedienung

  • langsames Infotainmentsystem

  • hoher Anschaffungspreis

Fazit zum VW Golf 1.5 eTSI Style DSG (01/20 - 09/20)

Obwohl der Golf VIII im Prinzip ein sehr umfangreiches Facelift bzw. eine Evolutionsstufe des Golf VII ist, geht VW in einigen Punkten komplett neue Wege. So hat man die Bedienung radikal geändert, die Tasten soweit wie möglich reduziert und die verbliebenen durch Sensorfelder ersetzt. Die Bedienstrukturen sind in weiten Teilen neu, VW-affine Nutzer werden vieles neu lernen müssen. Manche Punkte sind optimiert, viele Standardfunktionen nun aber umständlicher geworden (z.B. Sitzheizung). Größter Kritikpunkt ist und bleibt die unbeleuchtete Sensorleiste unter dem Infotainment-Monitor - das sollte VW schnell verbessern. Optimiert wurden auch die zahlreichen Assistenten, von denen im Golf nun so gut wie alles lieferbar ist, was das Volkswagen-Regal aktuell hergibt. Ganz neu ist die Car-to-X-Kommunikation, die im Golf auf den pWLAN-Standard setzt und damit nicht auf Mobilfunkempfang angewiesen ist. Registrieren die Systeme eine Gefahrensituation, melden sie diese an das Umfeld (ca. 800 bis 1.000 m) - andere Fahrzeuge mit dieser Technik können ihre Fahrer dann rechtzeitig warnen. Der Golf kann aber auch Warnungen z.B. von Feuerwehren oder Absperranhängern auf der Autobahn empfangen und der Fahrer entsprechend reagieren. Wenn diese Technik flächendeckend funktioniert, hat sie ein ähnliches Sicherheitspotential wie ESP. Damit die Marktdurchdringung gelingt, verbaut VW diese Funktion serienmäßig in alle Golf VIII. Als Antrieb kommt im Testwagen der bekannte, aber modifizierte 1,5 l TSI-Motor zum Einsatz. In Verbindung mit DSG verfügt er über ein 48 V-Mildhybridsystem, das den Motor auch bei höheren Geschwindigkeiten beim Ausrollen abschaltet. Der Starter-Generator sammelt seine Energie hauptsächlich beim Verzögern und speichert sie in einer Lithium-Ionen-Batterie. Die intelligente Rekuperationssteuerung berücksichtigt Daten vom Frontradar, vom Straßenverlauf und von der Verkehrszeichenerkennung - so ergibt sich eine ähnliche Bremswirkung wie bei Elektroautos, wenn man vom Gaspedal geht. Ansonsten ist auch die achte Generation ein gewohnter Golf mit angemessenen Platzverhältnissen, moderaten Außenmaßen und praktischen Details zum deftigen Preis - das Testmodell startet bei knapp 34.000 Euro.

Der ausführliche Testbericht zum VW Golf 1.5 eTSI Style DSG (01/20 - 09/20) als PDF.

PDF ansehen
Golf 1.5 eTSI

31.905 €

Grundpreis

5,9 l/100 km

Verbrauch

110 kW (150 PS)

Leistung

1498 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeVW
ModellGolf 1.5 eTSI
TypStyle DSG
BaureiheGolf (VIII) (ab 12/19)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungCD
Modellstart01/20
Modellende09/20
Baureihenstart12/19
HSN Schlüsselnummer0603
TSN SchlüsselnummerCKY
TSN Schlüsselnummer 2CNZ
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)108 Euro
CO2-Effizienzklasse A
Grundpreis31905 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto (Mild-Hybrid)
Motorcode*DFY*
Leistung maximal in kW (Systemleistung)110
Leistung maximal in PS (Systemleistung)150
Drehmoment (Systemleistung)250 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartFront
GetriebeartAutomat. Schaltgetriebe (Doppelkupplung)
Anzahl Gänge7
SchadstoffklasseEuro 6d-TEMP-EVAP-ISC (WLTP) 36CH, 36CI, 36DG
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)Otto-Partikelfilter
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Direkteinspritzung
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1498 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)110 kW (150 PS) / 250 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)5000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1500 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4284 mm
Breite1789 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2073 mm
Höhe1491 mm
Radstand2619 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis10,9 m
Kofferraumvolumen normal381 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1237 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1380 kg
Zul. Gesamtgewicht1880 kg
Zuladung500 kg
Anhängelast gebremst 12%1500 kg
Anhängelast ungebremst690 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast80 kg
Dachlast75 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSchrägheck
Türanzahl5
FahrzeugklasseUntere Mittelklasse (z.B. Golf)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße225/45R17
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungindirekte Messung (ABS)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h8,5 s
Höchstgeschwindigkeit224 km/h
Fahrgeräusch66 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 6,0 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 4,0 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)4,7 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)108 g/km
Verbrauch Kurzstrecke (WLTP)8,2 l/100 km
Verbrauch Stadtrand (WLTP)5,6 l/100 km
Verbrauch Landstraße (WLTP)5,1 l/100 km
Verbrauch Autobahn (WLTP)5,9 l/100 km
Verbrauch kombiniert (WLTP)5,9 l/100 km
CO2-Wert kombiniert (WLTP)134 g/km
Tankgröße50,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Seitenairbag hintenPaket
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
PreCrash-SystemPaket
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungVorn und hinten
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungMultikollisionsbremse, City-Safety-System
City-NotbremsassistentSerie
NotbremsassistentSerie
KollisionswarnungSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Fahrdynamikregelung - AnhängerSerie
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungAktivierung Warnblinkanlage
AbbiegelichtSerie
KurvenlichtPaket
Variable LichtverteilungPaket
LED-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorPaket
Autom. AbstandsregelungSerie
StauassistentSerie
FußgängererkennungSerie
MüdigkeitserkennungSerie
SpurhalteassistentSerie
SpurwechselassistentPaket
Emergency AssistentPaket
Querverkehrassistent hintenPaket
AusstiegswarnerPaket
Verkehrsschild-ErkennungSerie
Head-up-Display (HUD)682 Euro
Speed-LimiterSerie
Intelligenter GeschwindigkeitsassistentPaket
FernlichtassistentPaket

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: Lebenslang europaweit bei Einhaltung aller Inspektionen;
Sonstiges5 Jahre (bis max. 50.000 km) für Sondermodell "ACTIVE"

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis31905 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnungvorne und hinten
Einparkassistent210 Euro
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungComposition
Digitaler Radioempfang (DAB)Paket
Freisprecheinrichtung Serie
Smartphone-Integration (Android Auto/Apple CarPlay)Serie
Smartphone-Induktive LadeeinrichtungSerie
Navigation1024 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
NotruffunktionSerie
AlufelgenSerie
Metallic-Lackierung595 Euro
Anhängerkupplung858 Euro
Anhängerkupplung Typmechanisch einschwenkbar

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

VW Golf 2.0 TDI SCR
VW Golf 1.5 eTSI
VW Golf 1.0 eTSI
VW Golf 1.5 TGI
VW Golf 2.0 TDI SCR
5 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftürige Schräghecklimousine der unteren Mittelklasse (110 kW / 150 PS)
VW Golf 1.5 eTSI
2,1
2,2

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,7

Karosserie/Kofferraum

2,7

Karosserie/Kofferraum

2,7

Karosserie/Kofferraum

2,8

Karosserie/Kofferraum

2,7
Verarbeitung

Verarbeitung

2,7

Verarbeitung

2,7

Verarbeitung

2,7

Verarbeitung

2,5

Verarbeitung

2,7
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

3,1

Alltagstauglichkeit

3,0

Alltagstauglichkeit

3,0

Alltagstauglichkeit

3,1

Alltagstauglichkeit

3,1
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,2

Licht und Sicht

2,2

Licht und Sicht

2,3

Licht und Sicht

2,4

Licht und Sicht

2,3
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,6

Ein-/Ausstieg

2,6

Ein-/Ausstieg

2,6

Ein-/Ausstieg

2,7

Ein-/Ausstieg

2,5
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

3,1

Kofferraum-Volumen

3,1

Kofferraum-Volumen

3,1

Kofferraum-Volumen

3,5

Kofferraum-Volumen

3,1
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,8

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,8

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,8

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,8

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,9
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,8

Kofferraum-Variabilität

2,8

Kofferraum-Variabilität

2,7

Kofferraum-Variabilität

2,5

Kofferraum-Variabilität

2,7
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,4

Innenraum

2,4

Innenraum

2,4

Innenraum

2,4

Innenraum

2,6
Bedienung

Bedienung

2,3

Bedienung

2,3

Bedienung

2,3

Bedienung

2,5

Bedienung

2,8
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

2,2

Multimedia/Konnektivität

2,2

Multimedia/Konnektivität

2,1

Multimedia/Konnektivität

2,0

Multimedia/Konnektivität

2,0
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,2

Raumangebot vorn

2,2

Raumangebot vorn

2,2

Raumangebot vorn

2,1

Raumangebot vorn

2,2
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

3,0

Raumangebot hinten

3,0

Raumangebot hinten

3,0

Raumangebot hinten

2,6

Raumangebot hinten

3,0
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

2,9

Innenraum-Variabilität

2,9

Innenraum-Variabilität

2,9

Innenraum-Variabilität

2,8

Innenraum-Variabilität

2,8
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

2,0

Komfort

2,0

Komfort

2,6

Komfort

2,5

Komfort

2,1
Federung

Federung

1,8

Federung

1,8

Federung

3,1

Federung

2,9

Federung

1,8
Sitze

Sitze

2,2

Sitze

2,2

Sitze

2,3

Sitze

2,3

Sitze

2,3
Innengeräusch

Innengeräusch

2,7

Innengeräusch

2,7

Innengeräusch

2,5

Innengeräusch

2,7

Innengeräusch

2,9
Klimatisierung

Klimatisierung

1,8

Klimatisierung

1,8

Klimatisierung

2,3

Klimatisierung

2,3

Klimatisierung

2,1
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

1,7

Motor/Antrieb

1,9

Motor/Antrieb

2,2

Motor/Antrieb

2,4

Motor/Antrieb

2,2
Fahrleistungen

Fahrleistungen

1,7

Fahrleistungen

1,7

Fahrleistungen

2,4

Fahrleistungen

2,3

Fahrleistungen

2,6
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,0

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,5

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,5

Laufkultur/Leistungsentfaltung

3,0

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,2
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

1,6

Schaltung/Getriebe

1,8

Schaltung/Getriebe

1,9

Schaltung/Getriebe

2,3

Schaltung/Getriebe

1,9
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,0

Fahreigenschaften

2,0

Fahreigenschaften

2,0

Fahreigenschaften

2,2

Fahreigenschaften

2,0
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,2

Fahrstabilität

2,2

Fahrstabilität

2,2

Fahrstabilität

2,3

Fahrstabilität

2,2
Lenkung

Lenkung

1,8

Lenkung

1,8

Lenkung

1,8

Lenkung

1,9

Lenkung

2,0
Bremse

Bremse

2,0

Bremse

2,0

Bremse

2,0

Bremse

2,3

Bremse

1,8
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

1,4

Sicherheit

1,4

Sicherheit

1,5

Sicherheit

1,7

Sicherheit

1,8
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

0,8

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

0,8

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,2

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,5

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,7
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,4

Passive Sicherheit - Insassen

1,4

Passive Sicherheit - Insassen

1,4

Passive Sicherheit - Insassen

1,6

Passive Sicherheit - Insassen

1,6
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,0

Kindersicherheit

2,0

Kindersicherheit

2,0

Kindersicherheit

2,0

Kindersicherheit

2,1
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

2,5

Fußgängerschutz

2,5

Fußgängerschutz

2,5

Fußgängerschutz

2,7

Fußgängerschutz

2,7
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

1,9

Umwelt/EcoTest

2,4

Umwelt/EcoTest

2,0

Umwelt/EcoTest

0,9

Umwelt/EcoTest

1,8
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

2,7

Verbrauch/CO2

3,3

Verbrauch/CO2

3,0

Verbrauch/CO2

0,8

Verbrauch/CO2

2,6
Schadstoffe

Schadstoffe

1,0

Schadstoffe

1,4

Schadstoffe

1,0

Schadstoffe

1,0

Schadstoffe

1,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

31.905 €

Informationen zur Berechung

350

/ Monat

28,0 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

160 €

Fixkosten

108 €

Werkstattkosten

82 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung108 €
Typklassen (KH/VK/TK)13/19/18
Haftpflichtbeitrag 100%808 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.164 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB146 €

Rückrufe & Mängel des VW Golf

Rückruf

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

RückrufdatumJuni 2020
AnlassFunktionsstörung des elektronischen Notrufassistenten
Betroffene Modelle Golf , Golf GTE (08/20 - 06/22)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeugeseit 12.2019
Anzahl betroffener Fahrzeuge15.008 (Deutschland) 36.166 (weltweit)
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationEs besteht die Möglichkeit, dass keine Funktion des Notrufassistenten gegeben ist. Abhilfe: Die schon verkauften Fahrzeuge sollen in der Werkstatt ein Softwareupdate erhalten.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl73 Punkte
Schadstoffe46 Punkte
C0227 Punkte
Testdatum03/2020

Ecotest im Detail

Verbrauch4,7 / 6,1 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch6,3 / 5,2 / 7,4 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß108 / 170 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Schadstoffe (ADAC EcoTest)

HC: 6 mg/km

CO: 657 mg/km

NOx: 9 mg/km

Partikelmasse: 0,1 mg/km

Partikelanzahl: 0,02673 10/km

Leistung110 kW
Hubraum1498 ccm
SchadstoffklasseEuro 6d-TEMP-EVAP-ISC (WLTP) 36CH, 36CI, 36DG
MotorartOtto
Max.Drehmoment250 Nm bei 1500 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der Golf 1.5 eTSI DSG erreicht im ADAC Ecotest einen Durchschnittsverbrauch von 6,1 l Super pro 100 km. Damit verbunden ist eine CO2-Bilanz von 170 g/km - das reicht nur für 27 von 60 möglichen Punkten im Bereich CO2. Das Getriebe bietet eine intelligente Freilauffunktion, die je nach Situation auf Leerlauf stellt und den Motor ausschaltet. Das klappt auch bei Autobahngeschwindigkeiten. Die Systeme des Fahrzeugs werden währenddessen aus der Lithium-Ionen-Batterie gespeist, so dass der abgestellte Motor keinen negativen Einfluss hat. Wer das geschickt einsetzt, kann mit dem Golf eTSI sparsam unterwegs sein. Innerorts liegt der Verbrauch bei 6,3 l, außerorts bei 5,2 l und auf der Autobahn bei 7,4 l Super alle 100 km. Der Generator, der den Strom für die Lithium-Ionen-Batterie erzeugt, kann nicht nur hilfreich Leistung zum Antrieb beisteuern, sondern auch eine durchaus spürbare Bremswirkung erzeugen. Ähnlich wie bei einem Elektroauto verzögert der Golf bei Bedarf und gewinnt Bremsenergie zurück. Das System arbeitet auch automatisch, indem es stärker verzögert, wenn ein Fahrzeug vorausfährt (Erkennung über Radarsensor), wenn die Geschwindigkeit auf ein erkanntes Tempolimit angepasst werden soll oder mit Geschwindigkeitsbegrenzer bergabwärts gefahren wird. Diese Funktion ist gut abgestimmt und erweist sich im Alltag als praktisch, der Golf eTSI verhält sich ähnlich wie ein Plugin-Hybrid oder Elektroauto mit dynamischer Rekuperation.Ein Filter kümmert sich um die Partikelemissionen - und das sehr erfolgreich, sowohl Anzahl als auch Masse sind sehr gering. Auch die sonstigen Schadstoffemissionen liegen weit unter den Grenzwerten. Einzig im anspruchsvollen Autobahnzyklus sind die CO-Emissionen etwas erhöht - das kostet ein paar Zähler. So erhält der Golf 1.5 eTSI für den Bereich Schadstoffe 46 von 50 möglichen Punkten. Zusammen mit den 27 Punkten für den CO2-Ausstoß ergeben sich 73 Punkte und damit 4 von 5 möglichen Sternen im ADAC Ecotest. Auch bei den RDE-Messungen auf der Straße - also im Realbetrieb - zeigt sich der neue Golf vorbildlich sauber.