Ford Galaxy 2.0 EcoBlue Vignale Allrad Automatik (10/20 - 11/21) 1
Ford Galaxy 2.0 EcoBlue Vignale Allrad Automatik (10/20 - 11/21) 2
Ford Galaxy 2.0 EcoBlue Vignale Allrad Automatik (10/20 - 11/21) 3
Ford Galaxy 2.0 EcoBlue Vignale Allrad Automatik (10/20 - 11/21) 4
Ford Galaxy 2.0 EcoBlue Vignale Allrad Automatik (10/20 - 11/21) 5
Ford Galaxy 2.0 EcoBlue Vignale Allrad Automatik (10/20 - 11/21) 1

1 von 7

1 von 7Ford Galaxy 2.0 EcoBlue Vignale Allrad Automatik (10/20 - 11/21) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnisse für ähnliche Fahrzeuge

Für dieses Fahrzeug wurde kein eigener ADAC Autotest durchgeführt. Wir haben jedoch folgende Autotests dieser Baureihengeneration.

Galaxy 2.0 EcoBlue

57.300 €

Grundpreis

7,1 l/100 km

Verbrauch

140 kW (190 PS)

Leistung

1996 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeFord
ModellGalaxy 2.0 EcoBlue
TypVignale Allrad Automatik
BaureiheGalaxy (III) (ab 07/15)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungWA6
Modellstart10/20
Modellende11/21
Baureihenstart07/15
HSN Schlüsselnummer8566
TSN SchlüsselnummerBQS
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)419 Euro
CO2-Effizienzklasse A
Grundpreis57300 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel
MotorcodeBCCC
Leistung maximal in kW (Systemleistung)140
Leistung maximal in PS (Systemleistung)190
Drehmoment (Systemleistung)400 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartAllrad
GetriebeartAutomatikgetriebe
Anzahl Gänge8
SchadstoffklasseEuro 6d-ISC-FCM (WLTP) 36AP-AR
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)SCR-Kat mit DPF
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1996 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)140 kW (190 PS) / 400 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)3500 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)2000 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4848 mm
Breite1916 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2137 mm
Höhe1747 mm
Radstand2850 mm
Bodenfreiheit maximal150 mm
Wendekreis12,0 m
Kofferraumvolumen normal200 l
Kofferraumvolumen fensterhoch mit umgeklappter Rücksitzbank746 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank2339 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)2019 kg
Zul. Gesamtgewicht2675 kg
Zuladung656 kg
Anhängelast gebremst 12%2000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Gesamtzuggewicht4675 kg
Stützlast90 kg
Dachlast75 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieVan
Türanzahl5
FahrzeugklasseMittelklasse (z.B. 3er-Reihe)
Sitzanzahl7
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße235/50R18
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h10,0 s
Höchstgeschwindigkeit202 km/h
Fahrgeräusch68 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 6,9 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 5,2 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)5,9 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)153 g/km
Verbrauch kombiniert (WLTP)7,1 l/100 km
CO2-Wert kombiniert (WLTP)186 g/km
Tankgröße61,0 l
Füllmenge AdBlue-Behälter12,4 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Seitenairbag hintenSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag SonstigeSerie
Airbag Sonstige - BezeichnungKnieairbag Fahrer
Airbag Deaktivierungnicht bekannt
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
Aktive KopfstützenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
City-NotbremsassistentPaket
NotbremsassistentPaket
KollisionswarnungPaket
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Fahrdynamikregelung - AnhängerPaket
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungFlashing Brake Light
NebelscheinwerferSerie
AbbiegelichtSerie
KurvenlichtSerie
LED-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. Abstandsregelung500 Euro
StauassistentPaket
FußgängererkennungPaket
MüdigkeitserkennungSerie
SpurhalteassistentSerie
SpurwechselassistentPaket
Querverkehrassistent hintenPaket
Verkehrsschild-ErkennungSerie
Speed-LimiterSerie
Intelligenter GeschwindigkeitsassistentSerie
FernlichtassistentSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantiekeine
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis57300 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabe1650 Euro
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnungvo.+hi. mit Rückfahrkamera
EinparkassistentPaket
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungNavigationssystem Ford SYNC 3
Digitaler Radioempfang (DAB)Serie
Freisprecheinrichtung Serie
Smartphone-Integration (Android Auto/Apple CarPlay)Serie
WLAN HotspotSerie
NavigationSerie
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
NotruffunktionSerie
AlufelgenSerie
LederausstattungSerie
Metallic-LackierungSerie
Anhängerkupplung695 Euro
Anhängerkupplung Typabnehmbar

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Ford Galaxy 2.0 TDCi Start/Stopp
Ford Galaxy 2.5 Hybrid
2 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

1,9

Karosserie/Kofferraum

2,1
Verarbeitung

Verarbeitung

2,2

Verarbeitung

2,4
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

1,7

Alltagstauglichkeit

2,6
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,2

Licht und Sicht

2,6
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

1,8

Ein-/Ausstieg

1,8
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

1,1

Kofferraum-Volumen

1,3
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,3

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,1
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,0

Kofferraum-Variabilität

1,9
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

1,7

Innenraum

2,3
Bedienung

Bedienung

1,8

Bedienung

3,0
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

1,4

Raumangebot vorn

1,8
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

2,0

Raumangebot hinten

1,7
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

2,3

Innenraum-Variabilität

2,8
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

1,9

Multimedia/Konnektivität

-
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

2,2

Komfort

2,6
Federung

Federung

2,0

Federung

2,8
Sitze

Sitze

2,0

Sitze

2,8
Innengeräusch

Innengeräusch

1,6

Innengeräusch

2,6
Klimatisierung

Klimatisierung

3,1

Klimatisierung

2,0
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,2

Motor/Antrieb

1,9
Fahrleistungen

Fahrleistungen

2,8

Fahrleistungen

2,2
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,2

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,3
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

1,7

Schaltung/Getriebe

1,4
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

2,0

Getriebeabstufung alt

-
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,3

Fahreigenschaften

2,8
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,9

Fahrstabilität

3,1
Lenkung

Lenkung

2,5

Lenkung

2,6
Bremse

Bremse

1,5

Bremse

2,6
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

1,6

Sicherheit

2,2
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

0,7

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,8
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

2,0

Passive Sicherheit - Insassen

2,0
Kindersicherheit

Kindersicherheit

1,6

Kindersicherheit

1,4
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

1,8

Fußgängerschutz

2,6
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,9

Umwelt/EcoTest

3,2
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

3,5

Verbrauch/CO2

4,4
Schadstoffe

Schadstoffe

2,3

Schadstoffe

2,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

58.950 €

Informationen zur Berechung

1.141

/ Monat

91,3 ct

/ km

Wertverlust

698 €

Betriebskosten

206 €

Fixkosten

142 €

Werkstattkosten

95 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung419 €
Typklassen (KH/VK/TK)18/22/24
Haftpflichtbeitrag 100%920 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.251 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB267 €

Rückrufe & Mängel des Ford Galaxy

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: 30.06.2012 - 29.05.2018 * Ecoboost-Motoren (Benziner) mit Schaltgetriebe
Mai 2019
RückrufdatumMai 2019
AnlassBrandgefahr durch Überhitzung der Kupplung
Betroffene Modelle C-MAX (06/15 - 12/19), Focus (10/14 - 08/18), Focus ST Turnier (11/14 - 08/18), Focus Stufenheck (10/14 - 08/17), Galaxy , Kuga (03/13 - 01/17), Mondeo (10/14 - 01/19), Mondeo Turnier (10/14 - 01/19), S-MAX , Tourneo Courier (06/14 - 04/18), Tourneo Custom (08/12 - 01/18)
VarianteEcoboost-Motoren (Benziner) mit Schaltgetriebe
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge30.06.2012 - 29.05.2018
Anzahl betroffener Fahrzeuge78.000 (Deutschland)
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationEin hoher Grad an Verschleiß kann zu ungewolltem Kupplungsschlupf (Durchrutschen) und reduzierter Antriebskraft führen. Wenn eine verschlissene Kupplung, bei der bereits Kupplungsschlupf auftritt, weiterhin bei hoher Leistungsabforderung durchrutscht, kann dies eine Überhitzung verursachen (in der Regel wahrnehmbar durch Geruchsbildung). In seltenen Fällen könnte die Kupplungsdruckplatte brechen (wahrnehmbar durch Schlagen/Knallen aus dem Bereich des Getriebes). In Extremfällen besteht Brandgefahr. Abhilfe: Für Fahrzeuge mit Motor-Start-Stopp-Funktion wird eine neue Software aufgespielt. Die überarbeitete Software erkennt Kupplungsschlupf bei hoher Leistungsabforderung und reduziert in diesem Falle die Motorleistung, um die Gefahr eines Bruchs der Kupplungsdruckplatte zu reduzieren. Für Fahrzeuge ohne Motor-Start-Stopp-Funktion wird ein alternativer Kupplungssatz freigegeben.
Bauzeitraum: 1.09.2014 bis 20.04.2018 * 2.0 TDCi
November 2018
RückrufdatumNovember 2018
AnlassKältemittelkompressor
Betroffene Modelle Edge (06/16 - 08/18), Galaxy , Galaxy (07/95 - 07/00), Mondeo (10/14 - 01/19), Mondeo Stufenheck (10/14 - 01/19), Mondeo Turnier (10/14 - 01/19)
Variante2.0 TDCi
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge1.09.2014 bis 20.04.2018
Anzahl betroffener Fahrzeuge16.700 (Deutschland)
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationEs wurde festgestellt, dass das Befestigungselement der Riemenscheibe der Klimaanlage (Kältemittelkompressor) bei einer Anzahl von Fahrzeugen mit dem 2,0-Liter-Duratorq-TDCi-Dieselmotor möglicherweise mit einem unzureichenden Drehmoment festgezogen wurde. Dadurch könnte sich das Befestigungselement der Riemenscheibe lösen und damit auch die Riemenscheibe selbst. Der Ford-Händler baut eine neue Riemenscheibe (Kältemittelkompressor) ein. Das Anzugsdrehmoment für das Befestigungselement wurde überarbeitet. Die Aktion ist für die Kunden kostenlos.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode