Menü
Rund ums Fahrzeug
Verkehr
Reise & Freizeit
Versicherungen & Finanzen
Mitgliedschaft
Services
Der ADAC

Ford S-MAX

Mit dem Galaxy hat Ford einen Van-Klassiker im Angebot, vielen Kunden ist der Kleinbus allerdings zu klobig. Als Alternative steht seit 2006 der S-Max in den Schauräumen. Der ist mit knapp 4,80 Metern zwar nur rund zehn Zentimeter kürzer ist als sein großer Bruder – mit dem er sich auch die Plattform teilt –, sieht aber deutlich sportlicher aus und ist insgesamt auch fahrdynamischer abgestimmt. An der Praktikabilität ändert das nichts: Auch für den S-Max bietet Ford eine dritte Sitzreihe an. Wird der Platz nicht für Gäste benötigt, lassen sich die hinteren Plätze flachlegen.

Zeigen: