BMW Concept XM: Es geht immer noch größer und stärker

Die Studie BMW Concept XM kommt mit extravaganter Optik
Die Studie BMW Concept XM kommt mit extravaganter Optik© BMW

BMW legt Ende 2022 sein erstes M-Modell mit E-Antrieb auf. Ziemlich groß, ziemlich stark und ein bisschen elektrisch. Aus der Studie Concept XM wird der Plug-in-Hybrid BMW XM, der den großen BMW X7 noch einmal übertrumpft. Erste Infos, Daten, Bilder.

  • BMW XM kommt 2022 als fünf Meter langer SUV

  • Antrieb: Plug-in-Hybrid mit 750 PS und 80 km Elektroreichweite

  • Optisch ziemlich selbstbewusst

Im Rahmen der Art Basel Miami Beach hat BMW die neue Studie Concept XM enthüllt, die zugleich Ausblick auf ein künftiges Sport-SUV-Modell mit E-Antrieb sowie auf das neue Design der künftigen BMW-Modellpalette bietet. Dass BMW oberhalb des X7 noch ein Modell bringen würde, stand schon länger fest.

Neuer Name: BMW XM statt BMW X8

Doch X8 wird der Über-SUV wohl nicht heißen. Es bleibt stattdessen beim Namen BMW XM. Dessen Auftritt ist jedenfalls ziemlich monströs. Besonderheiten sind ein großer und zudem mit LED-Licht umrandeter Kühlergrill sowie im Kontrast dazu sehr schmal bauende Scheinwerfereinheiten. Das mehr als fünf Meter lange SUV-Konzept zeichnet sich durch scharfkantige Charakterlinien und sehr schmale Heckleuchten aus. Wie bei BMW üblich, dürfte sich das Serienmodell optisch nicht allzu weit von der Studie entfernen.

BMW XM kommt als 750 PS starker Plug-in-Hybrid

Ende 2022 soll das Serienmodell vorgestellt werden, das die M GmbH ausschließlich als Plug-in-Hybrid anbieten will. Als Antrieb dient, zumindest bei der hier vorgestellten Studie, ein V8-Benziner in Kombination mit einem E-Motor. Das Doppelherz soll 550 kW/750 PS leisten und mit 1000 Newtonmetern Drehmoment alle übrigen BMW-X-Modelle in den Schatten stellen. Ob der Größen- und Leistungswahn auch irgendwann mal ein Ende hat?

80 km elektrische Reichweite

Die elektrische Reichweite des Teilzeitstromers wird mit bis zu 80 Kilometer angegeben. Der XM ist damit BMWs erstes M-Modell mit elektrifiziertem Antriebsstrang.

Innen kombiniert das Concept XM ein fahrerorientiertes Cockpit mit einem loungeartigen Innenraum. Braunes Leder in Vintage-Optik, Kupfer und Carbon schlagen eine Brücke zwischen Luxus und Motorsport. Für Extravaganz im Fond sorgt ein skulptural geformter und mit 3D-Prismen beleuchteter Dachhimmel.

Der Riesen-SUV bedient das Luxussegment

Über fünf Meter misst BMWs Luxus-SUV © BMW

"Das Design des BMW Concept XM ist ein extravagantes Statement von BMW M im absoluten Luxussegment. Es ist kompromisslos eigenständig und verkörpert wie kein anderes Fahrzeug im BMW-Portfolio einen expressiven Lifestyle", sagt BMW-Designchef Domagoj Dukec. Von einem Preis nicht unter 150.000 Euro sollte man also ausgehen. Damit zielt der BMW auf den kommenden Maybach-SUV von Mercedes ab – der fährt allerdings rein elektrisch.

Text: Mario Hommen/SP-X, Jochen Wieler

Hier finden Sie noch viele weitere Neuvorstellungen, Fahrberichte und Autotests.