Menü
Rund ums Fahrzeug
Verkehr
Reise & Freizeit
Versicherungen & Finanzen
Mitgliedschaft
Services
Der ADAC

Reisemedizin

Thrombose: Stau in den Venen
Flugreisen, lange Bus- oder Autofahrten können gefährlich werden. Denn wer länger als vier bis fünf Stunden sitzend unterwegs ist, hat ein deutlich erhöhtes Risiko für Thrombose. Was können Sie zur Vorbeugung auf Reisen tun? Unser Reisemedizinischer Informationsdienst gibt Tipps.Mehr
Kreuzfahrt: Infos zu Schiffshygiene, Seekrankheit & Co.
Norovirus, Seekrankheit, Erkältung: Auf einer Kreuzfahrt kann einen so manches Leiden ereilen. Mit unseren Tipps bleiben Sie an Bord fit.Mehr
Infektionskrankheiten
Infektionen können die verschiedensten Ursachen haben und zu ganz unterschiedlichen Beschwerden führen. Der Reisemedizinische Informationsdienst des ADAC informiert über die wichtigsten Infektionskrankheiten. Mehr
So schützen Sie sich gegen Insekten
Insekten und Zecken können den Urlaub verderben und ernsthafte Krankheiten übertragen. Der Reisemedizinische Informationsdienst des ADAC zeigt, wie Sie sich auf Reisen gegen die Plagegeister schützen. Mehr
Frau mit Diabetes misst ihren Blutzucker
Reisen mit Diabetes
Worauf sollten Diabetiker bei Ihrer Reise achten? Der Reisemedizinische Informationsdienst des ADAC gibt wertvolle Tipps, wie sich Menschen mit Diabetes vor und während Ihrer Reise gut vorbereiten können. Mehr
Palmen
Reisen in die Tropen und Fernreisen
Wer eine Tropenreise plant, sollte sich bereits im Vorfeld über ein paar Vorsichtsmaßnahmen informieren. Wir zeigen Ihnen, was Sie bei Ihrer Reisevorbereitung, während und nach der Reise tun können. Mehr
Tabletten in einer Hand
Medikamente mitnehmen auf Reisen: ADAC Bescheinigung hilft
Mit dem ADAC Formular "Medikamentenmitnahme" kann der Arzt in verschiedenen Sprachen bestätigen, dass die aufgeführten Medikamente für den persönlichen Gebrauch während Ihrer Reise bestimmt sind.Mehr
gelbes Schild an einer Mauer Gelbfieber Impfstelle
Gelbfieber: Infos zu Reisen und Impfung
Gelbfieber kommt in Afrika und Lateinamerika vor: In welchen Ländern ein Übertragungsrisiko besteht und wo eine Impfung für die Einreise notwendig istMehr