– Verkehrsmittel –

ADAC Test 2018: Rollersharing in deutschen Städten

Suchen, buchen, aufsitzen und los geht’s mit dem Roller durch die Stadt. Alles ok? Das hat der ADAC in einem ersten Test von Rollerverleihsystemen untersucht. Das Ergebnis: viel Licht, wenig Schatten.

Redaktion: Sabine Behr

Stadt/ Betreiber ADAC Urteil Information Recht Kosten Handhabung Roller
Gewichtung 10% 5% 15% 40% 30%
Berlin: coup gut gut sehr mangelhaft ausreichend gut sehr gut
Berlin: emmy gut sehr gut mangelhaft ausreichend gut sehr gut
Düsseldorf: eddy gut gut mangelhaft ausreichend gut 1 sehr gut
Hamburg: emmy gut gut mangelhaft ausreichend ausreichend 2 sehr gut
München: emmy ausreichend sehr gut mangelhaft mangelhaft mangelhaft sehr gut 3
Stuttgart: stella ausreichend sehr gut sehr mangelhaft sehr mangelhaft ausreichend sehr gut

Bitte beachten Sie:


Sie können maximal 3 Produkte für den Vergleich auswählen!

1K.o. für 1 von 10 Fahrten: Roller wegen Problemen mit der App nicht buchbar
2K.o. für 1 von 10 Fahrten: Roller konnte nicht gestartet werden
3K.o. für 1 von 10 Fahrten: Abbruch der Fahrt wegen zu geringen Luftdrucks
sehr gut sehr gut gut gut ausreichend ausreichend mangelhaft mangelhaft sehr mangelhaft sehr mangelhaft

Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität