DruckenPDFKontaktieren Sie uns
  • ADAC Kindersitztest Frühjahr 2019

    31 unterschiedliche Kindersitze wurden in allen Größen und Gewichtsklassen untersucht, darunter auch neun für den Transport gegen die Fahrtrichtung. 23 Modelle erhalten das ADAC Urteil „gut“, einer sogar „sehr gut“. Doch zwei Sitze erhalten das ADAC Urteil „mangelhaft“. Mehr
  • ADAC Test Sommerreifen 2019

    Erstmalig hat der ADAC 16 Sommerreifen der Dimension 215/65 R 16 C für Transporter und große Vans getestet. Auch einige der T5- und T6-Modelle von VW können mit diesen Reifen ausgerüstet werden. Außerdem 16 Sommerreifen der Dimension 185/65 R 15 82 T für Pkw der Kleinwagenklasse. Mit dabei: Ein Ganzjahresreifen, der als Sommerreifen mit Wintereigenschaften angeboten wird. Mehr
  • Barrierefrei im Alltag unterwegs

    Rund 7,8 Millionen schwerbehinderte Menschen lebten Ende 2017 in Deutschland. Können sie sich ebenso wie alle anderen ohne größere Probleme im öffentlichen Raum bewegen? Wie gut oder schlecht ist der barrierefreie Zugang zu Einrichtungen des alltäglichen Lebens umgesetzt? Diese Frage steht im Zentrum des ADAC Tests von Barrierefreiheit in deutschen Städten. Mehr
  • Strom für das Elektroauto: 12 Wallboxen im Test

    Wallboxen sind Ladeeinrichtungen für elektrisch angetriebene Kraftfahrzeuge, welche an einer Garagen- oder Carportwand angebracht und fest an das Stromnetz angeschlossen sind. Zwölf davon hat der ADAC auf einem eigens dafür errichteten Testfeld untersucht – einschließlich der Prüfung ihrer elektrischen Sicherheit. Mehr
  • Autos ab 16: Ellenator, Aixam & Twizy im Test

    Unabhängig unterwegs sein, davon träumen viele Jugendliche. Der Kauf eines Mopeds oder Rollers gilt für viele Fahranfänger als erster Schritt in die Selbstständigkeit. Inzwischen gibt es jedoch Alternativen zu den klassischen Fortbewegungsmitteln. Wir haben drei Leichtkraftfahrzeuge getestet - die Ergebnisse konnten allerdings nicht überzeugen. Mehr
– ADAC Tests –

Neutral und unbestechlich

Kompetent, unabhängig und objektiv untersucht der ADAC seit Jahrzehnten Produkte, Dienstleistungen und Infrastruktur für mobile Verbraucher. Dabei hat er sich zum Ziel gesetzt, Verbraucher zu informieren, deren Interessen zu vertreten und Verbesserungen zu erreichen. 

Zudem gehörte der ADAC zu den ersten Organisationen, die sich an der Initiative des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) für mehr Transparenz beim Testen beteiligten. Lesen Sie, wie wir die "Regeln der guten fachlichen Praxis des Testens" umsetzen.  


Was wir testen, wie wir testen, was uns antreibt - hier im Film. 

– Zubehörtest –

Test Dashcams von ADAC und c´t

Dashcams sind Kameras, die den Verkehr vom Bereich des Innenspiegels aus filmen. Neun davon hat der ADAC zusammen mit der Computerzeitschrift c´t untersucht - einschließlich Crashtest. Mehr

– Kindersicherheit –

Kindersitztest Herbst 2018

18 unterschiedliche Kindersitze wurden in allen Größen und Gewichtsklassen untersucht, darunter auch ein aufblasbarer Sitz für flexibel Reisende. Mehr

– Verbraucherschutz –

ADAC Test LED-Fahrradleuchten 2018

Wer bei Dämmerung oder in der Dunkelheit mit dem Fahrrad unterwegs ist, sollte auf eine gute und passende Beleuchtung achten. Wir haben verschiedene Sets zum Nachrüsten untersucht. Mehr

– Verkehrsmittel –

Bike&Ride-Anlagen

Unsere Tester stellten in zehn deutschen Großstädten ihr Fahrrad in einer öffentlichen Anlage ab. Mehr

Die Qualität unserer Tests wird umfassend und zuverlässig abgesichert. Unsere Qualitätssicherung umfasst alle Maßnahmen, die der Schaffung, Sicherung und Verbesserung der Qualität dienen. Wir legen deshalb höchste Maßstäbe bei unseren Tests an. Wie das im Detail aussieht, können Sie hier nachlesen. 


Zwei Klicks für mehr Datenschutz
Bitte aktivieren Sie die Buttons, bevor Sie Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter oder Google+ senden.
Hinweis: Durch Aktivieren der Buttons werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google+ ins Ausland übertragen.
Details zum Datenschutz bei Nutzung der Gefällt-Mir-Buttons

Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität