VW Polo 1.0 TGI Highline (02/19 - 07/19) 5
VW Polo 1.0 TGI Highline (02/19 - 07/19) 1
VW Polo 1.0 TGI Highline (02/19 - 07/19) 2
VW Polo 1.0 TGI Highline (02/19 - 07/19) 3
VW Polo 1.0 TGI Highline (02/19 - 07/19) 4
VW Polo 1.0 TGI Highline (02/19 - 07/19) 5
VW Polo 1.0 TGI Highline (02/19 - 07/19) 1

1 von 5

1 von 5VW Polo 1.0 TGI Highline (02/19 - 07/19) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

Juli 2019

Karosserie/Kofferraum

2,9

Innenraum

2,3

Komfort

2,9

Motor/Antrieb

2,7

Fahreigenschaften

2,1

Sicherheit

2,0

Umwelt/EcoTest

1,3

ADAC Urteil Autotest

2,2

Autokosten

1,3

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • sparsamer und sehr sauberer Erdgasmotor

  • angemessene Fahrleistungen dank Turboaufladung

  • gutes LED-Frontlicht (Option)

  • gutes Platzangebot auf allen Plätzen

Schwächen

  • geringe Reichweite im Gasbetrieb

  • zu kleiner Benzintank, daher noch schlechtere Reichweite mit Benzin

  • keine Haltegriffe am Dachhimmel

  • keine Ausstattungspakete, dadurch Extras in Summe teuer

Fazit zum VW Polo 1.0 TGI Highline (02/19 - 07/19)

Seit vielen Jahren bietet u.a. VW für einige seiner Modelle einen Erdgasantrieb an. Dieser Treibstoff hat den Vorteil, sehr sauber zu verbrennen und bei gleicher Leistungserzeugung weniger CO2 als Benzin oder Diesel freizusetzen. Die Erfolge dieser Antriebsvarianten waren immer recht überschaubar. Erst im Zuge der Dieselskandale und der Fahrverbotsdiskussionen rückten diese Nischenmodelle in den letzten Jahren in den Focus der Autokäufer - und fanden viele Käufer. Überraschend offenbar für die Hersteller, weil die Produktionskapazitäten viel zu schnell ausverkauft waren und die meisten CNG-Modelle über Monate nicht mehr lieferbar, ja nicht mal bestellbar waren. Nun endlich kehren CNG-Modelle nach und nach zurück - leider mit bis unter 10 Liter Volumen kastrierten Benzintanks, beispielsweise beim Polo. Die geringfügig größeren Erdgastanks können die Reichweiten-Verluste bei weitem nicht ausgleichen. Ein Tribut an die neue Homologation nach WLTP, schließlich müssen die Erdgasvarianten als monovalent angetrieben durchgehen. Um den Aufpreis für die Erdgastechnik ausgleichen zu können, sollte man ohnehin in erster Linie mit CNG fahren. Auch wenn mit Erdgas befeuert der Einliter-Turbomotor nicht die Lebendigkeit wie im Benzinbetrieb hinlegen kann - von der Lethargie früherer CNG-Saugmotoren ist der Polo TGI weit entfernt. Im Alltag ist die Leistung völlig ausreichend, um flott genug unterwegs sein zu können. Dabei erweist sich der Antrieb mit einem Ecotest-Verbrauch von 3,9 kg/100 km als angemessen sparsam und vor allem als sehr sauber bei den Abgasen. Volle fünf Sterne und damit eine klare Empfehlung als umweltfreundliches Fahrzeug sind das Resultat. Bis auf die überschaubare Reichweite bietet der Polo in der Erdgasvariante praktisch keine Einschränkungen, man findet für kleinwagenverhältnisse reichlich Platz im Innenraum und kann sich an der guten Verarbeitung sowie den ordentlich gemachten Materialien erfreuen - ein T-Cross beispielsweise kann da nicht mithalten. Die Highline-Ausstattung bietet sogar beleuchtete Schminkspiegel und eine Ambientebeleuchtung, in Kleinwagen eher die Ausnahme. Schade nur, dass die Haltegriffe am Dachhimmel gestrichen wurden und auch als Option nicht verfügbar sind.

Der ausführliche Testbericht zum VW Polo 1.0 TGI Highline (02/19 - 07/19) als PDF.

PDF ansehen
Polo 1.0 TGI

21.360 €

Grundpreis

3,8 kg/100 km

Verbrauch

66 kW (90 PS)

Leistung

999 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeVW
ModellPolo 1.0 TGI
TypHighline
BaureihePolo (VI) (11/17 - 05/21)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungAW
Modellstart02/19
Modellende07/19
Baureihenstart11/17
Baureihenende05/21
HSN Schlüsselnummer0603
TSN SchlüsselnummerCDV
TSN Schlüsselnummer 2CJP
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)40 Euro
CO2-Effizienzklasse A+
Grundpreis21360 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartGas
Motorcode*DBY*
Leistung maximal in kW (Systemleistung)66
Leistung maximal in PS (Systemleistung)90
Drehmoment (Systemleistung)160 Nm
KraftstoffartErdgas
Kraftstoffart (2.Antrieb)Super
AntriebsartFront
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 6d-TEMP-EVAP (WLTP) 36BG-BI
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)3
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Direkteinspritzung
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)999 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)66 kW (90 PS) / 160 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1800 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie
SchaltpunktanzeigeSerie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4053 mm
Breite1751 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)1964 mm
Höhe1446 mm
Radstand2551 mm
Bodenfreiheit maximal148 mm
Wendekreis10,6 m
Kofferraumvolumen normal251 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1025 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1275 kg
Zul. Gesamtgewicht1680 kg
Zuladung405 kg
Dachlast75 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSchrägheck
Türanzahl5
FahrzeugklasseKleinwagen (z.B. Polo)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenTrommel
Reifengröße185/65R15
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungindirekte Messung (ABS)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h11,9 s
Höchstgeschwindigkeit183 km/h
Fahrgeräusch66 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 4,3 kg/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 2,7 kg/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)3,3 kg/100 km
CO2-Wert (NEFZ)91 g/km
Verbrauch Kurzstrecke (WLTP)5,1 kg/100 km
Verbrauch Stadtrand (WLTP)3,7 kg/100 km
Verbrauch Landstraße (WLTP)3,3 kg/100 km
Verbrauch Autobahn (WLTP)3,9 kg/100 km
Verbrauch kombiniert (WLTP)3,8 kg/100 km
CO2-Wert kombiniert (WLTP)105 g/km
Tankgröße13,8 kg
Tankgröße (2.Antrieb)9,0 l
TankeinbauortUnterflur

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
PreCrash-SystemPaket
PreCrash-System - BezeichnungReversible Gurtstraffer/Schließfunktion
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungCity-Safety-System
City-NotbremsassistentSerie
KollisionswarnungSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
NebelscheinwerferSerie
AbbiegelichtSerie
LED-Scheinwerfer985 Euro
LichtsensorSerie
RegensensorPaket
Autom. Abstandsregelung255 Euro
FußgängererkennungSerie
MüdigkeitserkennungSerie
Spurwechselassistent310 Euro
Querverkehrassistent hintenPaket
Verkehrsschild-ErkennungPaket
Speed-LimiterSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: Lebenslang europaweit bei Einhaltung aller Inspektionen;
Sonstiges5 Jahre (bis max. 50.000 km) für Sondermodelle "United" und "ACTIVE"

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis21360 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnungvorne und hinten
Einparkassistent150 Euro
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungComposition Colour
Digitaler Radioempfang (DAB)Paket
Freisprecheinrichtung Paket
Smartphone-Integration (Android Auto/Apple CarPlay)225 Euro
Smartphone-Induktive LadeeinrichtungPaket
Navigation1005 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
AlufelgenSerie
Metallic-Lackierung495 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

VW Polo 1.0 TSI
VW Polo 1.0 TSI OPF
VW Polo 1.0 TGI
3 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftürige Schräghecklimousine der Kleinwagenklasse (66 kW / 90 PS)
VW Polo 1.0 TGI
2,2
1,3

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

3,0

Karosserie/Kofferraum

2,9

Karosserie/Kofferraum

2,9
Verarbeitung

Verarbeitung

2,8

Verarbeitung

2,6

Verarbeitung

2,5
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

3,1

Alltagstauglichkeit

3,0

Alltagstauglichkeit

3,4
Licht und Sicht

Licht und Sicht

3,1

Licht und Sicht

2,5

Licht und Sicht

2,6
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,6

Ein-/Ausstieg

2,7

Ein-/Ausstieg

2,6
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

3,5

Kofferraum-Volumen

3,7

Kofferraum-Volumen

3,7
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,9

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,0

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,0
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,5

Kofferraum-Variabilität

2,5

Kofferraum-Variabilität

2,5
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,4

Innenraum

2,4

Innenraum

2,3
Bedienung

Bedienung

2,2

Bedienung

2,0

Bedienung

1,9
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

2,9

Multimedia/Konnektivität

2,9

Multimedia/Konnektivität

3,0
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

1,8

Raumangebot vorn

2,1

Raumangebot vorn

1,9
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

2,8

Raumangebot hinten

2,8

Raumangebot hinten

2,8
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

3,8

Innenraum-Variabilität

3,4

Innenraum-Variabilität

3,4
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

3,0

Komfort

2,9

Komfort

2,9
Federung

Federung

2,9

Federung

2,6

Federung

2,7
Sitze

Sitze

3,0

Sitze

2,9

Sitze

2,9
Innengeräusch

Innengeräusch

3,0

Innengeräusch

3,1

Innengeräusch

3,3
Klimatisierung

Klimatisierung

3,3

Klimatisierung

3,2

Klimatisierung

3,2
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,8

Motor/Antrieb

2,2

Motor/Antrieb

2,7
Fahrleistungen

Fahrleistungen

2,9

Fahrleistungen

2,2

Fahrleistungen

3,2
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,9

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,7

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,9
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

2,6

Schaltung/Getriebe

2,0

Schaltung/Getriebe

2,2
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,8

Fahreigenschaften

2,3

Fahreigenschaften

2,1
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,6

Fahrstabilität

2,3

Fahrstabilität

2,2
Lenkung

Lenkung

2,1

Lenkung

2,1

Lenkung

2,1
Bremse

Bremse

3,4

Bremse

2,3

Bremse

2,1
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,0

Sicherheit

2,0

Sicherheit

2,0
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,0

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,0

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,0
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,7

Passive Sicherheit - Insassen

1,8

Passive Sicherheit - Insassen

1,8
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,3

Kindersicherheit

2,2

Kindersicherheit

2,2
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

2,5

Fußgängerschutz

2,5

Fußgängerschutz

2,5
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,4

Umwelt/EcoTest

2,3

Umwelt/EcoTest

1,3
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

2,6

Verbrauch/CO2

3,4

Verbrauch/CO2

1,5
Schadstoffe

Schadstoffe

2,2

Schadstoffe

1,1

Schadstoffe

1,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

21.360 €

Informationen zur Berechung

228

/ Monat

18,2 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

70 €

Fixkosten

85 €

Werkstattkosten

72 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung40 €
Typklassen (KH/VK/TK)12/17/19
Haftpflichtbeitrag 100%678 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB924 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB159 €

Rückrufe & Mängel des VW Polo

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: 2018 - 2019 * Fahrzeuge mit Trommelbremse hinten
Februar 2019
RückrufdatumFebruar 2019
AnlassVorspannung der Feststellbremse fehlerhaft
Betroffene Modelle Polo (11/17 - 05/21), Polo GTI (01/18 - 04/21)
VarianteFahrzeuge mit Trommelbremse hinten
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge2018 - 2019
Anzahl betroffener Fahrzeuge65.000 (Deutschland) 350.000 (weltweit)
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationEs kann zu einem Verlust der Vorspannung der Feststellbremse kommen. Das Fahrzeug kann unerwartet wegrollen. Dieser Effekt tritt nur bei Fahrzeugen mit Trommelbremse hinten auf. Abhilfe: Die Werkstatt stellt die Feststellbremse neu ein und sichert die Nachstellmutter zusätzlich mit einer Kontermutter
Bauzeitraum: Modelljahr 2018 und wenige aus MJ 2019
Mai 2018
RückrufdatumMai 2018
AnlassSicherheitsgurt des hinteren linken Sitzes kann aufgehen
Betroffene Modelle Polo (11/17 - 05/21)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeModelljahr 2018 und wenige aus MJ 2019
Anzahl betroffener Fahrzeuge40.250 (Deutschland) 219.800 (weltweit)
Dauer30 Minuten
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationBei extremen Fahrmanövern (Ausweichmanöver nach rechts), mit Insassen auf dem mittleren und linken Sitz der Rücksitzbank im Polo, ist es möglich, dass die beiden zwischen den Sitzen angeordneten Gurtschlösser übereinander gedrückt werden und dabei das Gurtschloss des mittleren Sitzes, vom Gurtschloss des linken Sitzes unbeabsichtigt aufspringt. Der Hersteller ruft betroffene Fahrzeuge daher in die Werkstatt, dort werden die Gurtschlösser des Doppelgurtschlosses miteinander verbunden, so dass die Schlossunterkante des mittleren Schlosses auf die Entriegelung des linken Gurtschlosses drücken kann. Die Aktion läuft seit KW 20/2018 und ist für den Kunden kostenlos.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Pannenstatistik des VW Polo

Aufgetretene Pannen
  • Steuerkette

    2011

  • Zündkerze

    2005-2006

  • Zündspule

    2002-2006

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2019

2.1

2018

2.5

2017

5.6

2016

8.8

2015

12.1

2014

15.9

2013

16.3

2012

19.6

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl95 Punkte
Schadstoffe50 Punkte
C0245 Punkte
Testdatum05/2019

Ecotest im Detail

Verbrauch3,3 / 3,9 kg/100km / l/100km(Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch3,9 / 3,5 / 4,7 kg/100km / l/100km(Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß91 / 114 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Schadstoffe (ADAC EcoTest)

HC: 16 mg/km

CO: 84 mg/km

NOx: 12 mg/km

Partikelmasse: 0,3 mg/km

Partikelanzahl: 0,13124 10/km

Leistung66 kW
Hubraum999 ccm
SchadstoffklasseEuro 6d-TEMP-EVAP (WLTP) 36BG-BI
MotorartGas
Max.Drehmoment160 Nm bei 1800 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Im Ecotest liegt der Verbrauch des 90 PS-Polo TGI mit dem Einliter-Turbobenziner und Sechsgang-Schaltung bei durchschnittlich 3,9 kg Erdgas auf 100 km. Da Erdgas mit weniger CO2-Ausstoß als vergleichbare Benzin- oder Diesel-Varianten verbrennt, ergibt sich eine sehr gute CO2-Bilanz für dieses Modell: nur 114 g pro Kilometer. Mit höherem Biogas-Anteil kann sich der bilanzielle CO2-Ausstoß entsprechend verringern. Der Polo TGI erhält 45 von maximal 60 möglichen Punkten im Verbrauchskapitel. Innerorts konsumiert der Testwagen 3,9 kg, außerorts 3,5 kg und auf der Autobahn vergleichsweise hohe 4,7 kg CNG pro 100 km.Schon im Benzinbetrieb ist der Einliter-TSI bei den Schadstoffen wirklich gut. Da Erdgas aber sehr sauber verbrennt und auch weil VW den Verbrennungsprozess innermotorisch weiter optimiert hat, kann er nochmals bessere Schadstoffwerte erzielen und sich damit die vollen 50 Punkte für sehr sauberes Abgas verdienen. Dabei benötigt der Benzindirekteinspritzer keinen Partikelfilter für seine sehr niedrigen Partikelemissionen in Masse und Anzahl. Selbst die CO-Emissionen beim Kaltstart wie auch bei hoher Last liegen weit unter den Grenzwerten - ein weiterer Vorteil des Erdgas-Treibstoffs. So kommt der CNG-Motor bei CO2 (45 Punkte) und Schadstoffen (50 Punkte) auf insgesamt ausgezeichnete 95 Punkte. Das ergibt volle fünf Sterne im ADAC Ecotest.