VW Passat Variant 2.0 TDI SCR Elegance DSG (08/19 - 09/20) 4
VW Passat Variant 2.0 TDI SCR Elegance DSG (08/19 - 09/20) 1
VW Passat Variant 2.0 TDI SCR Elegance DSG (08/19 - 09/20) 2
VW Passat Variant 2.0 TDI SCR Elegance DSG (08/19 - 09/20) 3
VW Passat Variant 2.0 TDI SCR Elegance DSG (08/19 - 09/20) 4
VW Passat Variant 2.0 TDI SCR Elegance DSG (08/19 - 09/20) 1

1 von 4

1 von 4VW Passat Variant 2.0 TDI SCR Elegance DSG (08/19 - 09/20) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

November 2019

Karosserie/Kofferraum

2,2

Innenraum

1,9

Komfort

1,9

Motor/Antrieb

1,8

Fahreigenschaften

2,1

Sicherheit

1,7

Umwelt/EcoTest

3,1

ADAC Urteil Autotest

2,2

Autokosten

3,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • viele Assistenten lieferbar

  • komfortables Fahrwerk

  • kräftiger Motor

  • große Reichweite

  • viel Platz im Innenraum

Schwächen

  • teuer in der Anschaffung (hoher Grundpreis, teure Extras)

  • langsames Infotainment

  • Spurhalteassistent mit vielen Fehlwarnungen

Fazit zum VW Passat Variant 2.0 TDI SCR Elegance DSG (08/19 - 09/20)

Es gibt ihn schon seit 1973, den Passat von Volkswagen. In den Jahrzehnten ist er gereift und hat sich durchaus beeindruckend weiterentwickelt - kein Wunder, war er doch lange Zeit VWs Topmodell. Die aktuelle Generation, immerhin schon die achte, ist seit 2014 in Europa auf dem Markt. Nach fünf Jahren stand nun ein Facelift an. Das fällt außen wie innen optisch moderat aus - etwas aufgefrischt wirkt er durchaus, ohne aber Vor-Facelift-Modelle alt aussehen zu lassen. LED-Beleuchtung an Front und Heck ist nun immer Serie, als Top-Lichtsystem gibt es animiert einschaltende Heckleuchten und Matrix-LED-Frontscheinwerfer mit dynamischem Fernlichtassistenten. Die Straßenausleuchtung ist damit nicht besser als vor dem Facelift, dafür aber fleckiger. Die bekannten Qualitäten des Passat sind geblieben, er bietet viel Platz bei angemessenen Außenabmessungen, das Ein- und Aussteigen fällt nicht schwer (es muss nicht immer ein SUV sein!) und es gibt viel aktuelle Technik. VW hat bei der Vernetzung deutlich aufgerüstet, eine SIM-Karte ist nun fest verbaut und der Passat somit immer online. Es können Benutzerprofile erstellt und damit persönliche Einstellungen auch in anderen (kompatiblen) Fahrzeugen genutzt werden. Mit der funktionellen Aufrüstung kann offenbar die Hardware im Facelift-Passat nicht Schritt halten; das äußerlich unveränderte Discover Pro Infotainmentsystem hat enorme Startschwierigkeiten, man fühlt sich an Windows-95-Zeiten erinnert, als zwischen Einschalten des PCs und ersten Nutzeraktivitäten eine Kaffeepause passte. Hier muss dringend nachgebessert werden, denn bis die Sprachsteuerung, die nun auch auf "Hallo Volkswagen" hört, reagiert, dauert es noch länger. Der Passat Variant ist nun wirklich kein günstiges Auto, für den Testwagen stehen über 63.000 Euro auf der Preisliste. Angesichts von Volkswagens Preisvorstellungen darf man eine gute Funktionalität und, ehrlich gesagt, im Detail auch etwas mehr Wertigkeit erwarten. Denn kurioserweise haben die meisten der kleinen Änderungen im Innenraum kostendämpfende Wirkung bei der Produktion - ein Schelm, wer Böses dabei denkt...

Der ausführliche Testbericht zum VW Passat Variant 2.0 TDI SCR Elegance DSG (08/19 - 09/20) als PDF.

PDF ansehen
Passat Variant 2.0 TDI SCR

47.701 €

Grundpreis

5,9 l/100 km

Verbrauch

140 kW (190 PS)

Leistung

1968 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeVW
ModellPassat Variant 2.0 TDI SCR
TypElegance DSG
BaureihePassat (B8) Variant (ab 08/19)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungB8
Modellstart08/19
Modellende09/20
Baureihenstart08/19
HSN Schlüsselnummer0603
TSN SchlüsselnummerBQZ
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)308 Euro
CO2-Effizienzklasse A
Grundpreis47701 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel
Motorcode*DFH*
Leistung maximal in kW (Systemleistung)140
Leistung maximal in PS (Systemleistung)190
Drehmoment (Systemleistung)400 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartFront
GetriebeartAutomat. Schaltgetriebe (Doppelkupplung)
Anzahl Gänge7
SchadstoffklasseEuro 6d-TEMP-EVAP-ISC (WLTP) 36CH, 36CI, 36DG
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)SCR-Kat mit DPF
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1968 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)140 kW (190 PS) / 400 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)3500 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1900 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4773 mm
Breite1832 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2083 mm
Höhe1516 mm
Radstand2786 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis11,7 m
Kofferraumvolumen normal650 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1780 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1614 kg
Zul. Gesamtgewicht2200 kg
Zuladung586 kg
Anhängelast gebremst 12%2000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast90 kg
Dachlast100 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieKombi
Türanzahl5
FahrzeugklasseMittelklasse (z.B. 3er-Reihe)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße215/55R17
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungindirekte Messung (ABS)
RunflatPaket

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h7,9 s
Höchstgeschwindigkeit232 km/h
Fahrgeräusch71 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 5,3 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 4,2 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)4,6 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)120 g/km
Verbrauch Kurzstrecke (WLTP)7,4 l/100 km
Verbrauch Stadtrand (WLTP)6,0 l/100 km
Verbrauch Landstraße (WLTP)5,1 l/100 km
Verbrauch Autobahn (WLTP)5,9 l/100 km
Verbrauch kombiniert (WLTP)5,9 l/100 km
CO2-Wert kombiniert (WLTP)154 g/km
Tankgröße66,0 l
Füllmenge AdBlue-Behälter16,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Seitenairbag hintenPaket
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag SonstigePaket
Airbag Sonstige - BezeichnungKnieairbag Fahrer
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
PreCrash-SystemSerie
PreCrash-System - BezeichnungReversible Gurtstraffer/Schließfunktion
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungMultikollisionsbremse, City-Safety-System
City-NotbremsassistentSerie
NotbremsassistentSerie
KollisionswarnungSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Fahrdynamikregelung - AnhängerSerie
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungAktivierung Warnblinkanlage
NebelscheinwerferSerie
AbbiegelichtSerie
KurvenlichtPaket
LED-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. AbstandsregelungSerie
StauassistentPaket
FußgängererkennungSerie
MüdigkeitserkennungSerie
SpurhalteassistentPaket
SpurwechselassistentPaket
Emergency AssistentPaket
Querverkehrassistent hintenPaket
Head-up-Display (HUD)551 Euro
Speed-LimiterSerie
Fernlichtassistent151 Euro

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: Lebenslang europaweit bei Einhaltung aller Inspektionen;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis47701 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnungvorne und hinten
EinparkassistentPaket
Trailer-Assist619 Euro
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungComposition
Digitaler Radioempfang (DAB)Serie
Freisprecheinrichtung Serie
Smartphone-Integration (Android Auto/Apple CarPlay)Serie
Smartphone-Induktive LadeeinrichtungPaket
Navigation1097 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
NotruffunktionSerie
AlufelgenSerie
Lederausstattung692 Euro
Metallic-Lackierung638 Euro
Anhängerkupplung902 Euro
Anhängerkupplung Typmechanisch einschwenkbar

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

VW Passat Variant 2.0 TDI SCR
VW Passat Variant 2.0 TSI OPF
2 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftüriger Kombi der Mittelklasse (140 kW / 190 PS)
VW Passat Variant 2.0 TDI SCR
2,2
3,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,2

Karosserie/Kofferraum

2,2
Verarbeitung

Verarbeitung

2,2

Verarbeitung

2,2
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

2,6

Alltagstauglichkeit

2,7
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,1

Licht und Sicht

2,1
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,6

Ein-/Ausstieg

2,6
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

1,8

Kofferraum-Volumen

1,8
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,0

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,0
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

1,5

Kofferraum-Variabilität

1,5
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

1,9

Innenraum

1,9
Bedienung

Bedienung

1,9

Bedienung

1,9
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

2,2

Multimedia/Konnektivität

2,2
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

1,8

Raumangebot vorn

1,8
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

1,8

Raumangebot hinten

1,8
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

2,6

Innenraum-Variabilität

2,6
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

1,9

Komfort

1,8
Federung

Federung

1,8

Federung

1,8
Sitze

Sitze

2,2

Sitze

2,2
Innengeräusch

Innengeräusch

2,6

Innengeräusch

2,4
Klimatisierung

Klimatisierung

1,2

Klimatisierung

1,2
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

1,8

Motor/Antrieb

1,7
Fahrleistungen

Fahrleistungen

1,7

Fahrleistungen

1,5
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,6

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,2
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

1,5

Schaltung/Getriebe

1,6
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,1

Fahreigenschaften

2,2
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,3

Fahrstabilität

2,4
Lenkung

Lenkung

1,8

Lenkung

1,8
Bremse

Bremse

2,0

Bremse

2,2
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

1,7

Sicherheit

1,7
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,0

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,0
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,8

Passive Sicherheit - Insassen

1,8
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,0

Kindersicherheit

2,0
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

3,3

Fußgängerschutz

3,3
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

3,1

Umwelt/EcoTest

2,8
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

3,8

Verbrauch/CO2

4,6
Schadstoffe

Schadstoffe

2,3

Schadstoffe

1,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

47.701 €

Informationen zur Berechung

409

/ Monat

32,7 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

181 €

Fixkosten

135 €

Werkstattkosten

93 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung308 €
Typklassen (KH/VK/TK)14/21/24
Haftpflichtbeitrag 100%837 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.382 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB279 €

Rückrufe & Mängel des VW Passat

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl59 Punkte
Schadstoffe37 Punkte
C0222 Punkte
Testdatum10/2019

Ecotest im Detail

Verbrauch4,6 / 5,8 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch5,8 / 5,2 / 6,8 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß120 / 184 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Schadstoffe (ADAC EcoTest)

HC: 4 mg/km

CO: 10 mg/km

NOx: 82 mg/km

Partikelmasse: 0,2 mg/km

Partikelanzahl: 0,0117 10/km

Leistung140 kW
Hubraum1968 ccm
SchadstoffklasseEuro 6d-TEMP-EVAP-ISC (WLTP) 36CH, 36CI, 36DG
MotorartDiesel
Max.Drehmoment400 Nm bei 1900 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Mit seinem Gewicht von schon leer über 1,6 Tonnen gehört der Passat Variant wahrlich nicht zu den Leichtgewichten. Immerhin hat er nicht auch noch einen SUV-Aufbau durch den Wind zu schleppen. So pendelt sich der Durchschnittsverbrauch im ADAC Ecotest bei 5,8 l Diesel pro 100 km ein. Damit verbunden ist eine CO2-Bilanz von 184 g je Kilometer. Das reicht leider nur für 22 von 60 möglichen Punkte in diesem Bereich. Von der Herstellerangabe von optimistischen 4,6 l/100 km nach altem Messverfahren NEFZ ist er damit weit entfernt - den WLTP-Wert von 5,9 l/100 km trifft er dagegen recht gut. Innerorts verbraucht der Passat Variant 2.0 TDI DSG 5,8 l, außerorts 5,2 l und auf der Autobahn 6,8 l Diesel pro 100 km.Die sehr niedrigen Schadstoffwerte innerorts und außerorts können sich durchaus sehen lassen. Selbst das für Dieselmotoren oft kritische Kapitel des Stickoxid-Ausstoßes beherrscht der Passat sehr gut, seine Emissionen bleiben gering und weit unter den Grenzwerten - solange keine Volllast vom Zweiliter-TDI gefordert wird. Denn im Autobahn-Anteil steigen die NOx-Emissionen an und der Wolfsburger verliert Punkte. Am Ende reicht es nur für 37 von 50 Punkten im Bereich Schadstoffe. Zusammen mit den Punkten für den Verbrauch ergeben sich insgesamt 59 Punkte und damit drei von fünf Sterne im ADAC Ecotest.