Hyundai i40

Hyundai i40

Im Jahr 2011 hat Hyundai sein Mittelklasse-Modell Sonata hierzulande durch den i40 ersetzt. Anders als der auf anderen Kontinenten weiterhin angebotene Sonata ist der i40 speziell für den europäischen Markt in Rüsselsheim entwickelt worden. Gefertigt wird der i40 allerdings in Südkorea. Erhältlich war der Hyundai zunächst nur als Kombi, die Limousine hat der Autobauer erst ein knappes Jahr später eingeführt. Ursprünglich geplant war der i40 als Hybrid-Modell mit einem Verbrauch von nur drei Litern. In der Serie wird der Koreaner aber ausschließlich von konventionellen Diesel- und Benzinmotoren angetrieben.

Zeigen:

Baureihengenerationen

Keine Ergebnisse