Testergebnis

September 2020

Karosserie/Kofferraum

2,2

Innenraum

1,9

Komfort

1,8

Motor/Antrieb

1,7

Fahreigenschaften

2,2

Sicherheit

1,7

Umwelt/EcoTest

2,8

ADAC Urteil Autotest

2,1

Autokosten

3,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • viele Assistenten lieferbar

  • komfortables Fahrwerk

  • kräftiger Motor

  • viel Platz im Innenraum

Schwächen

  • teuer in der Anschaffung (hoher Grundpreis, teure Extras)

  • sehr langsames Infotainment

Fazit zum VW Passat Variant 2.0 TSI OPF Elegance DSG (08/19 - 09/20)

Wer im altehrwürdigen VW-Flaggschiff, dem Passat, einen starken Benziner möchte, ist an den Zweiliter-Einheitsmotor aus dem Konzernregal gebunden. Die Zeit hubraumstarker Fremdzünder mit sechs oder gar acht (!) Zylindern im Passat ist abgelaufen - es gibt den Zweiliter-Turbobenziner mit 272 oder, wie im Falle des Testwagens, mit 190 PS. Diesem kann man wenig vorwerfen, er tritt kraftvoll an, hat schon bei 1.500 Touren seine vollen 320 Nm beisammen und verliert kein einziges Newtonmeter bis hin zu 4.100 Umdrehungen. Auch der Ecotest-Verbrauch ist mit 7,5 Litern Super alle 100 Kilometer angesichts von Leistung und Gewicht okay. Man erkennt es hoffentlich schon zwischen den Zeilen: Wirklich zu begeistern vermag der Motor nicht, dafür fehlt ihm subjektiv der Biss und die Drehfreude, wie sie manche Konkurrenten der Leistungsklasse in zugegebenermaßen oftmals leichteren Fahrzeugen abliefern. Dafür bietet die recht große Karosse auch echte Kombiqualitäten, da lässt sich VW nichts vormachen. Der Kofferraum ist richtig groß, prima zugänglich und hat gegen Aufpreis allerhand Schiebe-, Klemm- und Verstellspielchen auf Lager. Auch Fahrwerke und Lenkungen können die Niedersachsen, der Testwagen mit den zigfach verstellbaren und zusätzlich adaptiven Dämpfern kann zwischen wellenwogend und sportlichknusprig alles darstellen. Mit den richtigen Paketen (wie beim Testwagen) wird es auch richtig schick im Innenraum und zudem die Außenhaut absolut Eiscafé-tauglich. Der Passat hat also seine Qualitäten im klassischen Fahrzeugbau - was man bei VW noch überhaupt nicht kann, sind die oft als Zukunftstechnologie bezeichneten IT-Systeme im Auto. Das Infotainmentsystem braucht manchmal so lange zum Hochfahren, dass man gleich die Windows 95-Sanduhr erwartet. Zudem reagiert der Touchscreen mitunter viel zu träge - man wünscht sich auch nach einiger Eingewöhnung sehr oft ein paar Tasten mehr zurück in den Innenraum. Viel Licht und ein großer Schatten also beim Passat, obwohl sich unter dem Strich doch noch ein Schatten findet, je nach persönlicher Voraussetzung: Der Testwagen kostet 64.130 Euro - los geht es für den 190 PS starken Benziner in der getesten Elegance-Ausführung bei 45.120 Euro. Viel Geld für den Volkswagen, der damit annähernd an der Tür der deutschen "Premiumkombis" der oberen Mittelklasse klopft.

Der ausführliche Testbericht zum VW Passat Variant 2.0 TSI OPF Elegance DSG (08/19 - 09/20) als PDF.

PDF ansehen

Der ADAC Testbericht wurde mit dem Modell Passat (B8) Variant durchgeführt

VW Passat Variant 2.0 TSI OPF Elegance DSG (08/19 - 09/20)

44.031 €

Grundpreis

7,8 l/100 km

Verbrauch

140 kW (190 PS)

Leistung

1984 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeVW
ModellPassat Variant 2.0 TSI OPF
TypElegance DSG
BaureihePassat (B8) Variant (ab 08/19)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungB8
Modellstart08/19
Modellende09/20
Baureihenstart08/19
HSN Schlüsselnummer0603
TSN SchlüsselnummerCJR
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)204 Euro
CO2-Effizienzklasse C
Grundpreis44031 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
Motorcode*DKZ*
Leistung maximal in kW (Systemleistung)140
Leistung maximal in PS (Systemleistung)190
Drehmoment (Systemleistung)320 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartFront
GetriebeartAutomat. Schaltgetriebe (Doppelkupplung)
Anzahl Gänge7
SchadstoffklasseEuro 6d-TEMP-EVAP-ISC (WLTP) 36CH, 36CI, 36DG
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)Otto-Partikelfilter
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Direkteinspritzung
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1984 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)140 kW (190 PS) / 320 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)5000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1500 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4773 mm
Breite1832 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2083 mm
Höhe1516 mm
Radstand2786 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis11,7 m
Kofferraumvolumen normal650 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1780 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1563 kg
Zul. Gesamtgewicht2150 kg
Zuladung587 kg
Anhängelast gebremst 12%1800 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast90 kg
Dachlast100 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieKombi
Türanzahl5
FahrzeugklasseMittelklasse (z.B. 3er-Reihe)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße215/55R17
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungindirekte Messung (ABS)
RunflatPaket

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h7,7 s
Höchstgeschwindigkeit232 km/h
Fahrgeräusch67 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 8,4 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 5,3 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)6,4 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)146 g/km
Verbrauch Kurzstrecke (WLTP)11,4 l/100 km
Verbrauch Stadtrand (WLTP)7,9 l/100 km
Verbrauch Landstraße (WLTP)6,7 l/100 km
Verbrauch Autobahn (WLTP)7,4 l/100 km
Verbrauch kombiniert (WLTP)7,8 l/100 km
CO2-Wert kombiniert (WLTP)177 g/km
Tankgröße66,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Seitenairbag hintenPaket
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag SonstigePaket
Airbag Sonstige - BezeichnungKnieairbag Fahrer
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
PreCrash-SystemSerie
PreCrash-System - BezeichnungReversible Gurtstraffer/Schließfunktion
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungMultikollisionsbremse, City-Safety-System
City-NotbremsassistentSerie
NotbremsassistentSerie
KollisionswarnungSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Fahrdynamikregelung - AnhängerSerie
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungAktivierung Warnblinkanlage
NebelscheinwerferSerie
AbbiegelichtSerie
KurvenlichtPaket
LED-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. AbstandsregelungSerie
StauassistentPaket
FußgängererkennungSerie
MüdigkeitserkennungSerie
SpurhalteassistentPaket
SpurwechselassistentPaket
Emergency AssistentPaket
Querverkehrassistent hintenPaket
Head-up-Display (HUD)551 Euro
Speed-LimiterSerie
Fernlichtassistent151 Euro

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: Lebenslang europaweit bei Einhaltung aller Inspektionen;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis44031 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnungvorne und hinten
EinparkassistentPaket
Trailer-Assist619 Euro
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungComposition
Digitaler Radioempfang (DAB)Serie
Freisprecheinrichtung Serie
Smartphone-Integration (Android Auto/Apple CarPlay)Serie
Smartphone-Induktive LadeeinrichtungPaket
Navigation1097 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
NotruffunktionSerie
AlufelgenSerie
Lederausstattung692 Euro
Metallic-Lackierung638 Euro
Anhängerkupplung902 Euro
Anhängerkupplung Typmechanisch einschwenkbar

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

VW Passat Variant 2.0 TDI SCR
VW Passat Variant 2.0 TSI OPF
2 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
VW Passat Variant 2.0 TSI OPF
VW Passat Variant 2.0 TSI OPF
2,1
3,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,2

Karosserie/Kofferraum

2,2
Verarbeitung

Verarbeitung

2,2

Verarbeitung

2,2
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

2,6

Alltagstauglichkeit

2,7
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,1

Licht und Sicht

2,1
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,6

Ein-/Ausstieg

2,6
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

1,8

Kofferraum-Volumen

1,8
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,0

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,0
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

1,5

Kofferraum-Variabilität

1,5
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

1,9

Innenraum

1,9
Bedienung

Bedienung

1,9

Bedienung

1,9
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

2,2

Multimedia/Konnektivität

2,2
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

1,8

Raumangebot vorn

1,8
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

1,8

Raumangebot hinten

1,8
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

2,6

Innenraum-Variabilität

2,6
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

1,9

Komfort

1,8
Federung

Federung

1,8

Federung

1,8
Sitze

Sitze

2,2

Sitze

2,2
Innengeräusch

Innengeräusch

2,6

Innengeräusch

2,4
Klimatisierung

Klimatisierung

1,2

Klimatisierung

1,2
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

1,8

Motor/Antrieb

1,7
Fahrleistungen

Fahrleistungen

1,7

Fahrleistungen

1,5
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,6

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,2
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

1,5

Schaltung/Getriebe

1,6
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,1

Fahreigenschaften

2,2
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,3

Fahrstabilität

2,4
Lenkung

Lenkung

1,8

Lenkung

1,8
Bremse

Bremse

2,0

Bremse

2,2
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

1,7

Sicherheit

1,7
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,0

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,0
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,8

Passive Sicherheit - Insassen

1,8
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,0

Kindersicherheit

2,0
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

3,3

Fußgängerschutz

3,3
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

3,1

Umwelt/EcoTest

2,8
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

3,8

Verbrauch/CO2

4,6
Schadstoffe

Schadstoffe

2,3

Schadstoffe

1,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

44.031 €

Informationen zur Berechung

426

/ Monat

34,1 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

215 €

Fixkosten

116 €

Werkstattkosten

95 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung204 €
Typklassen (KH/VK/TK)13/19/21
Haftpflichtbeitrag 100%808 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.164 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB198 €

Rückrufe & Mängel des VW Passat

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl64 Punkte
Schadstoffe50 Punkte
C0214 Punkte
Testdatum06/2020

Ecotest im Detail

Verbrauch6,4 / 7,5 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch7,8 / 6,4 / 8,8 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß146 / 209 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Schadstoffe (ADAC EcoTest)

HC: 14 mg/km

CO: 239 mg/km

NOx: 32 mg/km

Partikelmasse: 0,1 mg/km

Partikelanzahl: 0,54333 10/km

Leistung140 kW
Hubraum1984 ccm
SchadstoffklasseEuro 6d-TEMP-EVAP-ISC (WLTP) 36CH, 36CI, 36DG
MotorartOtto
Max.Drehmoment320 Nm bei 1500 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Mit seinem Gewicht von knapp 1,6 Tonnen gehört der Passat Variant wahrlich nicht zu den Leichtgewichten. Immerhin hat er nicht auch noch einen SUV-Aufbau durch den Wind zu schleppen. So pendelt sich der Durchschnittsverbrauch im ADAC Ecotest bei 7,5 l Super pro 100 km ein. Damit verbunden ist eine CO2-Bilanz von 209 g je Kilometer. Das reicht nur für 14 von 60 möglichen Punkte in diesem Bereich. Den WLTP-Wert von 7,8 l/100 km trifft er also recht gut. Innerorts verbraucht der Passat Variant 2.0 TSI OPF DSG 7,8 l, außerorts 6,4 l und auf der Autobahn 8,8 l Super pro 100 km.Die sehr niedrigen Schadstoffwerte innerorts und außerorts können sich durchaus sehen lassen. Durch den Partikelfilter sind diese auch kein Thema mehr - in keinem Teilbereich der Schadstoffbetrachtung verliert der Direkteinspritzer Punkte, demzufolge bekommt er die vollen 50 Zähler. Am Ende reicht es wegen der schmalen 14 Punkte aus dem Verbrauchskapitel nur für 64 Punkte und drei Sterne im Ecotest.