SEAT Arona 1.0 TGI Xcellence (03/19 - 07/19) 5
SEAT Arona 1.0 TGI Xcellence (03/19 - 07/19) 1
SEAT Arona 1.0 TGI Xcellence (03/19 - 07/19) 2
SEAT Arona 1.0 TGI Xcellence (03/19 - 07/19) 3
SEAT Arona 1.0 TGI Xcellence (03/19 - 07/19) 4
SEAT Arona 1.0 TGI Xcellence (03/19 - 07/19) 5
SEAT Arona 1.0 TGI Xcellence (03/19 - 07/19) 1

1 von 5

1 von 5SEAT Arona 1.0 TGI Xcellence (03/19 - 07/19) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

Juli 2019

Karosserie/Kofferraum

3,1

Innenraum

2,6

Komfort

2,9

Motor/Antrieb

2,9

Fahreigenschaften

2,7

Sicherheit

2,1

Umwelt/EcoTest

1,4

ADAC Urteil Autotest

2,4

Autokosten

1,5

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • solide Verarbeitung

  • ordentliches Platzangebot

  • viele Assistenten lieferbar

Schwächen

  • geringe Reichweite

  • eingeschränkter Kofferraum

Fazit zum SEAT Arona 1.0 TGI Xcellence (03/19 - 07/19)

Wer umweltbewusst unterwegs sein möchte und beispielsweise den ADAC Ecotest als Vergleichsgrundlage wählt, wird herausfinden, dass der Arona TGI ein heißer Anwärter dafür ist. Denn das mit Erdgas betriebene SUV erreicht im Ecotest mit 92 Punkten die vollen fünf Sterne. Das liegt zum einen am sauberen Abgas, doch auch der Verbrauch kann sich sehen lassen. Im Test konsumiert der Arona mit Sechsgangetriebe 4,2 kg/100 km (124 g CO2/100 km) - das sind rund 45 g/km weniger CO2 als beim 1,0 TSI mit 95 PS (Fünfganggetriebe). Der Vollständigkeit halber sollten aber auch die Nachteile erwähnt werden: So wirkt das SUV im Erdgasbetrieb vor allem bei niedrigen Drehzahlen etwas träger als der TSI und auch der Motor klingt leicht angestrengter. Den größten Nachteil gibt es aber bei der Reichweite. Denn mit einer Gasfüllung kommt man nur rund 325 km weit - das entspricht knapp der Hälfte des TSI mit 95 PS. In der Summe sind die Nachteile aber dennoch überschaubar, sodass der TGI ganzheitlich betrachtet die bessere Wahl darstellt. Zwar ist der TGI mit einem Preis von mindestens 21.820 Euro nicht besonders günstig, der Aufpreis von 1.000 Euro zum TSI mit 95 PS fällt aber recht gering aus.

Der ausführliche Testbericht zum SEAT Arona 1.0 TGI Xcellence (03/19 - 07/19) als PDF.

PDF ansehen
Arona 1.0 TGI

21.820 €

Grundpreis

3,9 kg/100 km

Verbrauch

66 kW (90 PS)

Leistung

999 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeSEAT
ModellArona 1.0 TGI
TypXcellence
BaureiheArona (KJ) (11/17 - 06/21)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungKJ
Modellstart03/19
Modellende07/19
Baureihenstart11/17
Baureihenende06/21
HSN Schlüsselnummer7593
TSN SchlüsselnummerAOX
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)44 Euro
CO2-Effizienzklasse A
Grundpreis21820 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartGas
MotorcodeDBY
Leistung maximal in kW (Systemleistung)66
Leistung maximal in PS (Systemleistung)90
Drehmoment (Systemleistung)160 Nm
KraftstoffartErdgas
Kraftstoffart (2.Antrieb)Super
AntriebsartFront
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 6d-TEMP-EVAP (WLTP) 36BG-BI
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)3
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Direkteinspritzung
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)999 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)66 kW (90 PS) / 160 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4500 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1900 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie
SchaltpunktanzeigeSerie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4138 mm
Breite1780 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)1942 mm
Höhe1552 mm
Radstand2566 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis10,6 m
Böschungswinkel vornen.b.
Böschungswinkel hintenn.b.
Rampenwinkeln.b.
Wattiefen.b.
Steigung maximaln.b.
Kofferraumvolumen normal282 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1162 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1308 kg
Zul. Gesamtgewicht1710 kg
Zuladung402 kg
Dachlast75 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSUV
Türanzahl5
FahrzeugklasseKleinwagen (z.B. Polo)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße205/60R16
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungindirekte Messung (ABS)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h13,2 s
Höchstgeschwindigkeit172 km/h
Fahrgeräusch66 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 4,3 kg/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 3,0 kg/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)3,5 kg/100 km
CO2-Wert (NEFZ)98 g/km
Verbrauch Kurzstrecke (WLTP)4,5 kg/100 km
Verbrauch Stadtrand (WLTP)3,6 kg/100 km
Verbrauch Landstraße (WLTP)3,3 kg/100 km
Verbrauch Autobahn (WLTP)4,2 kg/100 km
Verbrauch kombiniert (WLTP)3,9 kg/100 km
CO2-Wert kombiniert (WLTP)107 g/km
Tankgröße13,8 kg
Tankgröße (2.Antrieb)9,0 l
TankeinbauortUnterflur

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungMultikollisionsbremse, City-Safety-System
City-NotbremsassistentSerie
KollisionswarnungSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronische Stabilitätskontrolle
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungAktivierung Warnblinkanlage
NebelscheinwerferSerie
AbbiegelichtSerie
LED-Scheinwerfer600 Euro
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. Abstandsregelung210 Euro
FußgängererkennungSerie
MüdigkeitserkennungSerie
Spurwechselassistent360 Euro
Querverkehrassistent hintenPaket
Speed-LimiterSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 5 Jahre europaweit; Sonstige: Mobilitätsgarantie: 5 Jahre europaweit

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis21820 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
Einparkassistent360 Euro
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - Bezeichnung Media System Plus
Navigation850 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
AlufelgenSerie
Metallic-Lackierung525 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

SEAT Arona 1.0 EcoTSI
SEAT Arona 1.0 TSI
SEAT Arona 1.0 TGI
3 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftüriges SUV der Kleinwagenklasse (66 kW / 90 PS)
SEAT Arona 1.0 TGI
2,4
1,5

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,9

Karosserie/Kofferraum

2,9

Karosserie/Kofferraum

3,1
Verarbeitung

Verarbeitung

2,9

Verarbeitung

2,8

Verarbeitung

3,1
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

3,1

Alltagstauglichkeit

3,1

Alltagstauglichkeit

3,6
Licht und Sicht

Licht und Sicht

3,2

Licht und Sicht

2,7

Licht und Sicht

2,9
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,7

Ein-/Ausstieg

2,8

Ein-/Ausstieg

2,8
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

3,1

Kofferraum-Volumen

3,1

Kofferraum-Volumen

3,5
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,8

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,8

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,8
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,3

Kofferraum-Variabilität

2,8

Kofferraum-Variabilität

2,8
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,5

Innenraum

2,5

Innenraum

2,6
Bedienung

Bedienung

2,1

Bedienung

2,2

Bedienung

2,2
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

3,1

Multimedia/Konnektivität

2,9

Multimedia/Konnektivität

3,0
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,0

Raumangebot vorn

1,9

Raumangebot vorn

2,0
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

3,0

Raumangebot hinten

2,8

Raumangebot hinten

3,1
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,1

Innenraum-Variabilität

3,8

Innenraum-Variabilität

3,8
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

3,1

Komfort

3,0

Komfort

2,9
Federung

Federung

2,9

Federung

2,9

Federung

2,9
Sitze

Sitze

3,2

Sitze

3,1

Sitze

3,0
Innengeräusch

Innengeräusch

3,2

Innengeräusch

3,3

Innengeräusch

3,2
Klimatisierung

Klimatisierung

3,2

Klimatisierung

2,8

Klimatisierung

2,8
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,7

Motor/Antrieb

2,7

Motor/Antrieb

2,9
Fahrleistungen

Fahrleistungen

2,6

Fahrleistungen

2,9

Fahrleistungen

3,1
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,9

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,7

Laufkultur/Leistungsentfaltung

3,0
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

2,6

Schaltung/Getriebe

2,6

Schaltung/Getriebe

2,7
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,6

Fahreigenschaften

2,4

Fahreigenschaften

2,7
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,7

Fahrstabilität

2,4

Fahrstabilität

2,6
Lenkung

Lenkung

2,1

Lenkung

2,2

Lenkung

2,3
Bremse

Bremse

2,7

Bremse

2,5

Bremse

3,1
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,2

Sicherheit

2,1

Sicherheit

2,1
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,0

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,9

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,9
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

2,2

Passive Sicherheit - Insassen

2,2

Passive Sicherheit - Insassen

2,2
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,4

Kindersicherheit

2,4

Kindersicherheit

2,4
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

2,4

Fußgängerschutz

2,4

Fußgängerschutz

2,4
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,5

Umwelt/EcoTest

2,2

Umwelt/EcoTest

1,4
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

3,1

Verbrauch/CO2

3,3

Verbrauch/CO2

1,8
Schadstoffe

Schadstoffe

1,9

Schadstoffe

1,0

Schadstoffe

1,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

21.820 €

Informationen zur Berechung

230

/ Monat

18,4 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

74 €

Fixkosten

73 €

Werkstattkosten

82 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung44 €
Typklassen (KH/VK/TK)11/13/16
Haftpflichtbeitrag 100%634 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB675 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB113 €

Rückrufe & Mängel des SEAT Arona

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: Ibiza, Arona (Bauzeitraum 1.12. bis 11.12.2017), Ateca (2.12. bis 17.12.2017), Toledo (4.12. bis 6.12.2017) und Leon (1.12. bis 5.12.2017)
Februar 2020
RückrufdatumFebruar 2020
AnlassVerletzungsgefahr aufgrund von fehlerhaften Airbags
Betroffene Modelle Arona (11/17 - 06/21), Ateca (08/16 - 08/20), Leon Cupra (04/17 - 01/20), Leon Cupra SC (04/17 - 05/18), Leon Cupra ST (04/17 - 01/20), Leon SC (11/16 - 05/18), Toledo (03/13 - 08/18)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeIbiza, Arona (Bauzeitraum 1.12. bis 11.12.2017), Ateca (2.12. bis 17.12.2017), Toledo (4.12. bis 6.12.2017) und Leon (1.12. bis 5.12.2017)
Anzahl betroffener Fahrzeuge122 (Deutschland) 621 (weltweit)
Dauerca. 1 Std.
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationBei einem Unfall kann sich der Frontairbag auf der Fahrerseite unter Umständen nicht schnell genug bis zum Sollwert aufblasen. Abhilfe: In der Werkstatt wird das Airbagmodul getauscht.
Bauzeitraum: 31.10.2016 - 06.11.2018 * Fahrzeuge mit Trommelbremse hinten
Februar 2019
RückrufdatumFebruar 2019
AnlassFahrzeug kann unerwartet wegrollen/Feststellbremse fehlerhaft
Betroffene Modelle Arona (11/17 - 06/21), Ibiza (06/17 - 06/21), Ibiza Cupra SC (01/16 - 12/16)
VarianteFahrzeuge mit Trommelbremse hinten
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge31.10.2016 - 06.11.2018
Anzahl betroffener Fahrzeuge27.696 (Deutschland)
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationEs kann zu einem Verlust der Vorspannung der Feststellbremse kommen. Das Fahrzeug kann unerwartet wegrollen. Abhilfe: Die Werkstatt stellt die Feststellbremse neu ein und sichert die Nachstellmutter zusätzlich mit einer Kontermutter
Bauzeitraum: 2018-2019
Mai 2018
RückrufdatumMai 2018
AnlassHinterer linker Gurt kann aufgehen
Betroffene Modelle Arona (11/17 - 06/21), Ibiza (06/17 - 06/21)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge2018-2019
Anzahl betroffener Fahrzeuge30.330 (Deutschland) 204.693 (weltweit)
Dauer30 Minuten
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Händler
Zusätzliche InformationAn allen betroffenen Fahrzeugen besteht die Möglichkeit, dass sich das linke hintere Gurtschloss bei einer bestimmten Sitzbelegung der Rücksitzbank in Verbindung mit einer speziellen Fahrsituation unbeabsichtigt öffnen kann. Im Fehlerfall kann es zu einem unbeabsichtigten Öffnen des in Fahrtrichtung linken hinteren Gurtschlosses kommen, in dessen Folge der Fahrgast bei einem Unfall oder einer starken Bremsung nicht mehr vollumfänglich durch das installierte Rückhaltesystem gesichert ist. An den betroffenen Fahrzeugen werden die Doppelverschlüsse der hinteren Sicherheitsgurte mit einem Fixierband miteinander verbunden, sodass die Schlossunterkannte des mittleren Schlosses nicht mehr auf die Entriegelung des linken Gurtschlosses drücken kann. Die Aktion startete im Mai 2018.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Pannenstatistik des SEAT Arona

Aufgetretene Pannen

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2019

2.3

2018

2.6

2017

2016

2015

2014

2013

2012

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl92 Punkte
Schadstoffe50 Punkte
C0242 Punkte
Testdatum06/2019

Ecotest im Detail

Verbrauch3,5 / 4,2 kg/100km / l/100km(Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch4,1 / 3,8 / 5,1 kg/100km / l/100km(Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß98 / 124 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Schadstoffe (ADAC EcoTest)

HC: 27 mg/km

CO: 60 mg/km

NOx: 13 mg/km

Partikelmasse: 0,2 mg/km

Partikelanzahl: 0,2481 10/km

Leistung66 kW
Hubraum999 ccm
SchadstoffklasseEuro 6d-TEMP-EVAP (WLTP) 36BG-BI
MotorartGas
Max.Drehmoment160 Nm bei 1900 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Im Ecotest liegt der Verbrauch des Arona TGI mit Sechsgang-Schaltung bei durchschnittlich 4,2 kg Erdgas auf 100 km. Da Erdgas mit weniger CO2-Ausstoß als vergleichbare Benzin- oder Diesel-Varianten verbrennt, ergibt sich eine gute CO2-Bilanz für dieses Modell: 124 g pro Kilometer. Mit höherem Biogas-Anteil kann sich der bilanzielle CO2-Ausstoß entsprechend verringern. Der Arona TGI erhält 42 von maximal 60 möglichen Punkten im Verbrauchskapitel. Innerorts konsumiert der Testwagen 4,1 kg, außerorts 3,8 kg und auf der Autobahn vergleichsweise hohe 5,1 kg CNG pro 100 km.Schon im Benzinbetrieb ist der Einliter-TSI bei den Schadstoffen wirklich gut und auch der TGI kann im Schadstoffkapitel mit voller Punktzahl überzeugen. Dabei benötigt der Motor keinen Partikelfilter für seine sehr niedrigen Partikelemissionen in Masse und Anzahl. Selbst die CO-Emissionen beim Kaltstart wie auch bei hoher Last liegen weit unter den Grenzwerten - ein weiterer Vorteil des Erdgas-Treibstoffs. So kommt der CNG-Motor auf insgesamt ausgezeichnete 92 Punkte. Das ergibt volle fünf Sterne im ADAC Ecotest.