Renault Twingo 1.2 60 Authentique (01/08 - 10/10) 5
Renault Twingo 1.2 60 Authentique (01/08 - 10/10) 1
Renault Twingo 1.2 60 Authentique (01/08 - 10/10) 2
Renault Twingo 1.2 60 Authentique (01/08 - 10/10) 3
Renault Twingo 1.2 60 Authentique (01/08 - 10/10) 4
Renault Twingo 1.2 60 Authentique (01/08 - 10/10) 5
Renault Twingo 1.2 60 Authentique (01/08 - 10/10) 1

1 von 5

1 von 5Renault Twingo 1.2 60 Authentique (01/08 - 10/10) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

August 2007

Karosserie/Kofferraum

2,8

Innenraum

2,8

Komfort

3,0

Motor/Antrieb

3,0

Fahreigenschaften

2,9

Sicherheit

3,6

Umwelt/EcoTest

2,6

ADAC Urteil Autotest

3,0

Autokosten

2,4

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • gutes Raumangebot vorn

  • ordentlicher Kofferraum

  • günstiger Anschaffungspreis

Schwächen

  • ungünstige Sitzposition für Fahrer

  • Kofferraum wenig variabel und umständlich zu bedienen

  • teilweise bockige Federung

  • lautes Innengeräusch

  • brummiger Motor

  • kein ESP lieferbar

  • Sicherheitsmankos (u.a. nur 2 Airbags in der Basisversion)

Fazit zum Renault Twingo 1.2 60 Authentique (01/08 - 10/10)

Mit über 14-jähriger Bauzeit war der Twingo für Renault bisher ein großer Erfolg. Diesen hat er besonders durch seine zahlreichen pfiffigen und ungemein praktischen Details erreicht. Nun bringt Renault den lang ersehnten Nachfolger, der in der getesteten Basisversion nicht richtig überzeugen kann, weil ihm einige jener praktischen Details fehlen, für die der Vorgänger gelobt wurde. So gibt es weder eine verschiebbare Rückbank noch Ausstellfenster hinten oder ein großes Faltdach, auch muss man mit nur zwei Airbags vorlieb nehmen. ESP kann man selbst gegen Aufpreis nicht haben. Ist das Renaults neue Sicherheitspolitik? Der neue Twingo ist klein und praktisch für die Stadt, aber wirkliche Fortschritte gegenüber dem Vorgänger sind nicht erkennbar. Zwar sind 9.250 Euro ein günstiger Einstandspreis, dafür gibt’s aber nicht allzu viel Auto. Empfehlenswerter sind die höheren Ausstattungsniveaus, bei denen dann zumindest vier Airbags dabei und die beiden Rücksitze einzeln verschiebbar sind.

Der ausführliche Testbericht zum Renault Twingo 1.2 60 Authentique (01/08 - 10/10) als PDF.

PDF ansehen
Twingo 1.2 60

9.890 €

Grundpreis

5,5 l/100 km

Verbrauch

43 kW (58 PS)

Leistung

1149 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeRenault
ModellTwingo 1.2 60
TypAuthentique
BaureiheTwingo (II) (09/07 - 12/11)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungN
Modellstart01/08
Modellende10/10
Baureihenstart09/07
Baureihenende12/11
HSN Schlüsselnummer3333
TSN SchlüsselnummerAPM
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)44 Euro
CO2-Effizienzklasse E
Grundpreis9890 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
MotorcodeD7F A8
Leistung maximal in kW (Systemleistung)43
Leistung maximal in PS (Systemleistung)58
Drehmoment (Systemleistung)93 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartFront
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge5
SchadstoffklasseEuro 4
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Einspritzung
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)2
Hubraum (Verbrennungsmotor)1149 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)43 kW (58 PS) / 93 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)5250 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)2500 U/min

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 3602 mm
Breite1655 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)1927 mm
Höhe1470 mm
Radstand2367 mm
Bodenfreiheit maximal120 mm
Wendekreis10,6 m
Kofferraumvolumen normal230 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank959 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1000 kg
Zul. Gesamtgewicht1345 kg
Zuladung345 kg
Anhängelast gebremst 12%350 kg
Anhängelast ungebremst350 kg
Gesamtzuggewicht1695 kg
Stützlast65 kg
Dachlast60 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSchrägheck
Türanzahl3
FahrzeugklasseKleinstwagen (z.B. Twingo)
Sitzanzahl4
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenTrommel
Reifengröße165/65R14

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h15,0 s
Höchstgeschwindigkeit150 km/h
Fahrgeräusch70 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 7,1 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 4,6 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)5,5 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)130 g/km
Tankgröße40,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorne280 Euro
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchalter
Kopfstützen hintenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungAktivierung Warnblinkanlage
Nebelscheinwerfer200 Euro

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: lebenslang europaweit unter Einhaltung aller Inspektionen;
SonstigesMögliche Zusatzgarantien: Renault Plus Garantie (RPG) und Renault Komfort Service Vertrag (RKS)

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis9890 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlagePaket
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Radio460 Euro
Radio - BezeichnungRadio mit CD
Metallic-Lackierung450 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Renault Twingo 1.2 60
Renault Twingo 1.2 16V
Renault Twingo 1.2 16V TCE
Renault Twingo 1.5 dCi
Renault Twingo 1.2 LEV 16V 75
5 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Dreitüriger Kleinstwagen mit Schrägheck (43 kW / 58 PS)
Renault Twingo 1.2 60
3,0
2,4

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,8

Karosserie/Kofferraum

2,8

Karosserie/Kofferraum

2,7

Karosserie/Kofferraum

2,6

Karosserie/Kofferraum

2,7
Verarbeitung

Verarbeitung

3,2

Verarbeitung

3,4

Verarbeitung

3,4

Verarbeitung

3,4

Verarbeitung

3,4
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,7

Licht und Sicht

2,7

Licht und Sicht

2,8

Licht und Sicht

2,7

Licht und Sicht

2,8
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,8

Ein-/Ausstieg

2,9

Ein-/Ausstieg

2,9

Ein-/Ausstieg

2,8

Ein-/Ausstieg

3,0
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

2,0

Kofferraum-Volumen

2,6

Kofferraum-Volumen

2,0

Kofferraum-Volumen

2,0

Kofferraum-Volumen

1,7
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,2

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,2

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,2

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,2

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,0
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

4,4

Kofferraum-Variabilität

2,4

Kofferraum-Variabilität

2,2

Kofferraum-Variabilität

1,9

Kofferraum-Variabilität

2,9
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,8

Innenraum

2,5

Innenraum

2,5

Innenraum

2,6

Innenraum

2,8
Bedienung

Bedienung

3,0

Bedienung

2,7

Bedienung

2,7

Bedienung

3,0

Bedienung

3,3
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,3

Raumangebot vorn

2,1

Raumangebot vorn

2,1

Raumangebot vorn

2,1

Raumangebot vorn

2,1
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

3,3

Raumangebot hinten

2,9

Raumangebot hinten

2,9

Raumangebot hinten

2,5

Raumangebot hinten

3,2
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,0

Innenraum-Variabilität

3,0

Innenraum-Variabilität

3,0

Innenraum-Variabilität

4,0

Innenraum-Variabilität

3,0
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

3,0

Komfort

2,9

Komfort

2,9

Komfort

2,8

Komfort

3,0
Federung

Federung

2,9

Federung

2,9

Federung

3,0

Federung

2,8

Federung

2,9
Sitze

Sitze

3,2

Sitze

2,8

Sitze

2,6

Sitze

2,5

Sitze

2,9
Innengeräusch

Innengeräusch

4,3

Innengeräusch

3,8

Innengeräusch

3,8

Innengeräusch

2,4

Innengeräusch

4,2
Klimatisierung

Klimatisierung

2,5

Klimatisierung

2,9

Klimatisierung

2,9

Klimatisierung

3,3

Klimatisierung

3,0
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

3,0

Motor/Antrieb

2,6

Motor/Antrieb

2,4

Motor/Antrieb

2,2

Motor/Antrieb

3,0
Fahrleistungen

Fahrleistungen

3,3

Fahrleistungen

2,5

Fahrleistungen

1,8

Fahrleistungen

1,9

Fahrleistungen

3,0
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

3,0

Laufkultur/Leistungsentfaltung

3,0

Laufkultur/Leistungsentfaltung

3,0

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,0

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,8
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

3,3

Schaltung/Getriebe

3,3

Schaltung/Getriebe

3,3

Schaltung/Getriebe

3,3

Schaltung/Getriebe

3,3
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

2,0

Getriebeabstufung alt

2,0

Getriebeabstufung alt

2,0

Getriebeabstufung alt

2,0

Getriebeabstufung alt

2,6
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,9

Fahreigenschaften

3,0

Fahreigenschaften

3,0

Fahreigenschaften

3,0

Fahreigenschaften

2,4
Fahrstabilität

Fahrstabilität

3,9

Fahrstabilität

4,1

Fahrstabilität

4,1

Fahrstabilität

4,2

Fahrstabilität

1,7
Kurvenverhalten alt

Kurvenverhalten alt

2,3

Kurvenverhalten alt

2,7

Kurvenverhalten alt

2,7

Kurvenverhalten alt

2,3

Kurvenverhalten alt

2,0
Lenkung

Lenkung

3,1

Lenkung

3,1

Lenkung

3,1

Lenkung

3,1

Lenkung

3,2
Bremse

Bremse

2,3

Bremse

2,3

Bremse

2,1

Bremse

2,3

Bremse

2,9
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

3,6

Sicherheit

3,1

Sicherheit

3,1

Sicherheit

3,1

Sicherheit

2,7
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

4,5

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

4,5

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

4,5

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

4,5

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

3,6
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

3,7

Passive Sicherheit - Insassen

2,6

Passive Sicherheit - Insassen

2,6

Passive Sicherheit - Insassen

2,5

Passive Sicherheit - Insassen

2,5
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,3

Kindersicherheit

2,0

Kindersicherheit

2,0

Kindersicherheit

2,1

Kindersicherheit

1,6
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

3,0

Fußgängerschutz

3,0

Fußgängerschutz

3,0

Fußgängerschutz

3,0

Fußgängerschutz

3,9
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,6

Umwelt/EcoTest

2,5

Umwelt/EcoTest

2,8

Umwelt/EcoTest

2,6

Umwelt/EcoTest

3,0
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

4,1

Verbrauch/CO2

4,1

Verbrauch/CO2

4,8

Verbrauch/CO2

3,2

Verbrauch/CO2

4,5
Schadstoffe

Schadstoffe

1,1

Schadstoffe

0,8

Schadstoffe

0,8

Schadstoffe

1,9

Schadstoffe

1,4

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

9.890 €

Informationen zur Berechung

303

/ Monat

24,3 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

150 €

Fixkosten

75 €

Werkstattkosten

78 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung44 €
Typklassen (KH/VK/TK)16/10/12
Haftpflichtbeitrag 100%940 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB375 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB63 €

Rückrufe & Mängel des Renault Twingo

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: 17.09.2010 bis 30.11.2010 (Europa) 06.11.2010 bis 22.11.2010 (außerhalb Europa) * mit den Motoren D4F (1.2 16V) und D4FT (TCe 100)
Oktober 2011
RückrufdatumOktober 2011
AnlassDefekte Ventilkeile verursachen Motorschaden
Betroffene Modelle Clio (05/09 - 11/12), Clio Grandtour (04/09 - 11/12), Modus (04/08 - 12/12), Twingo (09/07 - 12/11), Twingo R.S. (09/08 - 12/11), Wind (06/10 - 08/13)
Variantemit den Motoren D4F (1.2 16V) und D4FT (TCe 100)
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge17.09.2010 bis 30.11.2010 (Europa) 06.11.2010 bis 22.11.2010 (außerhalb Europa)
Anzahl betroffener Fahrzeuge7.921 (Deutschland) 77.915 (weltweit)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben der Kunden anhand Halteradressen.
Zusätzliche InformationDie Ventilkeile als Verbindungselement zur Ventilfeder können wegen unzureichender Materialeigenschaften verschleißen und dadurch zu einer Störung der geregelten Ventilsteuerung führen. Dies kann im Extremfall zum Motortotalschaden führen. Die Händler kontrollieren als vorbeugende Maßnahme die Zylinderkopf-Nummern und tauschen - falls notwendig - die Ventilkeile aus. Start ist in Europa am 01. Sept. 2011.gestartet. Die Durchführung dauert zwischen 20 Minuten (Prüfvorgang) bis zu 9 Stunden (Tausch Ventilkeile) und ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: Sep.2008 bis Feb.2009
November 2009
RückrufdatumNovember 2009
AnlassUnzureichende Fahrersitzverriegelung
Betroffene Modelle Twingo (09/07 - 12/11), Twingo R.S. (09/08 - 12/11)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeSep.2008 bis Feb.2009
Anzahl betroffener Fahrzeuge8.241 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchSchreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationNach dem Lösen der Verriegelungsvorrichtung in den Sitzschienen des Fahrersitzes kann es zum Herausrutschen einer Ausgleichsfeder kommen, so dass die Verriegelung des Fahrersitzes ohne vorheriges Anzeichen beim Stand oder beim Fahren permanent oder zeitweise nicht eingerastet sein kann. Die Händler bringen entweder eine Befestigung an der Verriegelungseinheit des betroffenen Sitzes an oder tauschen den Verriegelungszug und die Sitzschienen (fahrerseitig). Die Aktion ist kostenlos dauert, je nach Maßnahme eine halbe bis zwei Stunden.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Pannenstatistik des Renault Twingo

Aufgetretene Pannen
  • Anlasser

    2015

  • Bremsbelag

    2012

  • Drosselklappe, Drosselklappenstellglied

    2012

  • Starterbatterie

    2015-2019

  • Bremsbelag

    2008-2010, 2012

  • Drosselklappe, Drosselklappenstellglied

    2011-2012

  • Kurbelwellensensor

    2001-2006

  • Wegfahrsperre

    2001

  • Zündkabel

    Hochspannungskabel

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2019

5.7

2018

7.9

2017

11.8

2016

14.9

2015

20

2014

17

2013

14.3

2012

19.6

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode