Peugeot 307 CC 135 (06/03 - 01/05) 4
Peugeot 307 CC 135 (06/03 - 01/05) 1
Peugeot 307 CC 135 (06/03 - 01/05) 2
Peugeot 307 CC 135 (06/03 - 01/05) 3
Peugeot 307 CC 135 (06/03 - 01/05) 4
Peugeot 307 CC 135 (06/03 - 01/05) 1

1 von 4

1 von 4Peugeot 307 CC 135 (06/03 - 01/05) 1© ADAC
Alle Modelle

Stärken

  • ausgeklügeltes Vario-Dach

  • gut ausgestattet

  • wenig Zug beim offen Fahren

  • geschlossen kaum Windgeräusche

  • sichere Straßenlage

  • vier Sterne beim Crashtest

Schwächen

  • sehr schräge, lange Frontscheibe

  • unübersichtlich

  • hinten sehr beengt

  • hoher Verbrauch

  • teuer

Fazit zum Peugeot 307 CC 135 (06/03 - 01/05)

Nach dem Peugeot 206 kann man jetzt auch den 307 für 24500 Euro mit einem Vario-Blechdach haben. Es funktioniert perfekt, macht aber das Fahrzeug enorm schwer. Diese Dachtechnik bedingt auch eine extrem schräge, lange Frontscheibe, unter der man quasi sitzt. Der Motor ist stark, müht sich mit dem hohen Fahrzeuggewicht aber doch recht ab. Dadurch verbraucht er auch viel. Ein Auto zum Offen fahren, ohne dass auf ein stabiles Blechdach verzichtet werden muss - aber nichts für echte Cabrio-Puristen. Konkurrent ist: Renault Megane CC.

Der ausführliche Testbericht zum Peugeot 307 CC 135 (06/03 - 01/05) als PDF.

PDF ansehen
307 CC 135

24.800 €

Grundpreis

8,2 l/100 km

Verbrauch

100 kW (136 PS)

Leistung

1997 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkePeugeot
Modell307 CC 135
Baureihe307 CC (06/03 - 06/05)
Herstellerinterne Baureihenbezeichnung3*
Modellstart06/03
Modellende01/05
Baureihenstart06/03
Baureihenende06/05
HSN Schlüsselnummer3003
TSN Schlüsselnummer106
TSN Schlüsselnummer 2ABW
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)135 Euro
CO2-Effizienzklasse F
Grundpreis24800 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
MotorcodeRHR
Leistung maximal in kW (Systemleistung)100
Leistung maximal in PS (Systemleistung)136
Drehmoment (Systemleistung)190 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartFront
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge5
SchadstoffklasseEuro 3 und D4
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Einspritzung
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1997 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)100 kW (136 PS) / 190 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)6000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4100 U/min

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4349 mm
Breite1759 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2015 mm
Höhe1417 mm
Radstand2605 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis11,0 m
Kofferraumvolumen normal350 l
Leergewicht (EU)1532 kg
Zul. Gesamtgewicht1830 kg
Zuladung298 kg
Anhängelast gebremst 12%1300 kg
Anhängelast ungebremst730 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlastn.b.

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieCabrio
Türanzahl2
FahrzeugklasseUntere Mittelklasse (z.B. Golf)
Sitzanzahl4
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße205/55R16V

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h10,3 s
Höchstgeschwindigkeit207 km/h
Fahrgeräusch75 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 11,5 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 6,2 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)8,2 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)194 g/km
Tankgröße60,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Seitenairbag vorne - Bezeichnunginkl. Kopfschutz
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
Kopfstützen hintenSerie
Aktive KopfstützenSerie
IsofixSerie
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAutom. Stabilitätskontrolle mit Traktion
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
NebelscheinwerferSerie
LichtsensorPaket
RegensensorPaket

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit;
SonstigesMögliche Zusatzgarantien: Garantie Plus und Service Plus

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis24800 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
Einparkhilfe360 Euro
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
Radio500 Euro
Radio - BezeichnungRB3
Navigation1700 Euro
Navigation - BezeichnungMonochrom-Display
Alufelgen600 Euro
Metallic-Lackierung400 Euro

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

24.800 €

Informationen zur Berechung

383

/ Monat

30,6 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

214 €

Fixkosten

99 €

Werkstattkosten

69 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung135 €
Typklassen (KH/VK/TK)17/14/19
Haftpflichtbeitrag 100%993 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB719 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB159 €

Rückrufe & Mängel des Peugeot 307

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: Mitte 2003 bis 10/2006
September 2007
RückrufdatumSeptember 2007
AnlassMangelhafte Abdichtung kann zum Ausfall des ABS- und ESP-Steuergerätes führen
Betroffene Modelle 307 (02/01 - 06/05), 307 (06/05 - 09/07), 307 Break (02/02 - 06/05), 307 Break (06/05 - 07/08), 307 CC (06/03 - 06/05), 307 CC (06/05 - 03/09), 307 SW (02/02 - 06/05), 307 SW (06/05 - 07/08)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeMitte 2003 bis 10/2006
Anzahl betroffener Fahrzeuge80.000 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchKundenanschreiben durch Kraftfahrbundesamt (KBA)
Zusätzliche InformationMangelhafte Abdichtung des ABS- und ESP-Steuergerätes kann zu einem Kurzschluss führen mit der Folge, dass sowohl das Antiblockier- als auch das Antischleuder-System ausfallen (laut Peugeot jedoch kein Ausfall der Bremsanlage möglich). Die Händler überprüfen und tauschen ggf. das ABS-/ESP-Steuergerätes. Dauer max. zwei Stunden
Bauzeitraum: Juli 2004 bis Dez. 2004 * 1.6 HDI (Typ: DV6)
August 2005
RückrufdatumAugust 2005
AnlassMögliche Undichtigkeit der Kraftstoffrücklaufleitung
Betroffene Modelle 206 (03/03 - 02/09), 206 CC (01/03 - 03/07), 206 SW (04/03 - 12/06), 307 (02/01 - 06/05), 307 Break (02/02 - 06/05), 307 CC (06/03 - 06/05), 307 SW (02/02 - 06/05)
Variante1.6 HDI (Typ: DV6)
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeJuli 2004 bis Dez. 2004
Anzahl betroffener Fahrzeuge3.621 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchEinschreiben des Herstellers mit Rückschein
Zusätzliche InformationEs besteht das Risiko, dass die Rücklaufleitungen der Kraftstoff-Einspritzinjektoren mit der Zeit undicht werden. Die Kraftstoff-Rücklaufleitung wird ausgetauscht. Die Durchführung ist für die Kunden kostenlos. Die Halter der betroffenen Fahrzeuge wurden am 09.05.2005 in Zusammenarbeit mit dem KBA angeschrieben.

Gemeldeter Mangel

Mängel sind Probleme, die andere ADAC-Mitglieder mit einzelnen Fahrzeugen bereits erlebt haben. Nach einer internen Prüfung werden die Mängel hier veröffentlicht, um eine Übersicht aller bekannten Probleme zu generieren.

Zur Mängelmeldung
Betroffenes ModellPeugeot 307, 2004
Betroffene BaugruppeKlimaanlage: defekt
MangelbeschreibungKlimaanlage ging nicht mehr, hat mit einmal angefangen zu heizen, anstatt zu kühlen.
Bemerkungkeine Angaben
ReparaturNein
Reparaturkostenkeine Angaben
KulanzNein
Km-Stand bei Mangel8000
Leistung in kW100
Hubraum1997

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl60 Punkte
Schadstoffe50 Punkte
C0210 Punkte
Testdatum10/2003

Ecotest im Detail

Verbrauch8,2 / 8,6 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch11,6 / 6,9 / 8,5 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß194 / 204 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
Leistung100 kW
Hubraum1997 ccm
SchadstoffklasseEuro 3 und D4
MotorartOtto
Max.Drehmoment190 Nm bei 4100 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Innerorts liegt der Verbrauch bei 11,3 l und außerorts bei 6,8 l auf 100 km. Das sind im Durchschnitt - mit dem Autobahnwert - 8,7 l Super auf 100 km.Der Verbrauch auf der Autobahn beträgt 8,5 l Super auf 100 km.Die Schadstoffanteile im Abgas liegen im Durchschnittsbereich.