Bild wird geladen
Mercedes-Benz GLC 220 d 4MATIC 9G-TRONIC (09/15 - 05/18) 1
Mercedes-Benz GLC 220 d 4MATIC 9G-TRONIC (09/15 - 05/18) 2
Mercedes-Benz GLC 220 d 4MATIC 9G-TRONIC (09/15 - 05/18) 3
Mercedes-Benz GLC 220 d 4MATIC 9G-TRONIC (09/15 - 05/18) 4
Mercedes-Benz GLC 220 d 4MATIC 9G-TRONIC (09/15 - 05/18) 5
Bild wird geladen
Bild wird geladen
Mercedes-Benz GLC 220 d 4MATIC 9G-TRONIC (09/15 - 05/18) 1

1 von 7

1 von 7Mercedes-Benz GLC 220 d 4MATIC 9G-TRONIC (09/15 - 05/18) 1© ADAC
Zu meinen Fahrzeugen hinzufügenAlle Modelle

Testergebnis

März 2018

Karosserie/Kofferraum

2,5

Innenraum

2,2

Komfort

2,0

Motor/Antrieb

1,5

Fahreigenschaften

2,1

Sicherheit

1,6

Umwelt/EcoTest

3,2

ADAC Urteil Autotest

2,2

Autokosten

3,3

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • gute Material- und Verarbeitungsqualität

  • hoher Fahrkomfort

  • umfangreiche (optionale) Assistenzsysteme

Schwächen

  • kleinliche Aufpreispolitik

  • nur Halogenlicht serienmäßig

  • teils umständliche Bedienung

Fazit zum Mercedes-Benz GLC 220 d 4MATIC 9G-TRONIC (09/15 - 05/18)

Der Mercedes GLC ist inzwischen ein fester Bestandteil des Straßenbildes. Kein Wunder, erfreut sich das Mittelklasse-SUV der Stuttgarter hierzulande doch großer Beliebtheit und ist das meistverkaufte Premium-SUV in dieser Klasse. Die Gründe hierfür liegen auf der Hand. Die Designer haben dem Allradler ein schickes Karosseriekleid im SUV-Look verpasst, unter dem sich aus der C-Klasse bekannte Technik verbirgt. Dementsprechend fährt sich der GLC ähnlich wie eine Limousine. Der Fahrkomfort liegt auf hohem Niveau, was neben der guten Geräuschdämmung auch an der optionalen Luftfederung des Testwagens liegt. Bei der Fahrdynamik merkt man dem GLC die konzeptbedingten Nachteile eines SUV - hohes Gewicht und hoher Aufbau - allerdings an. Fürs Kurvenräubern ist der Stuttgarter nicht gemacht, ihm liegt das entspannte Kilometerfressen. Neben der gediegenen Verarbeitungs- und Materialqualität überzeugt die umfangreiche Sicherheitsausstattung, für die man aber wie für manch' andere Annehmlichkeit tief in die Tasche greifen muss. Ärgerlich ist die teils sehr kleinliche Aufpreispolitik der Stuttgarter - selbst ein Reifenpannenset oder ein standesgemäß großer Tank kosten Aufpreis. Die Bedienung ist ebenfalls verbesserungswürdig, das kann die deutsche Konkurrenz besser.

Der ausführliche Testbericht zum Mercedes-Benz GLC 220 d 4MATIC 9G-TRONIC (09/15 - 05/18) als PDF.

PDF ansehen
GLC 220 d

46.148 €

Grundpreis

5,0 l/100 km

Verbrauch

125 kW (170 PS)

Leistung

2143 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeMercedes-Benz
ModellGLC 220 d
Typ4MATIC 9G-TRONIC
BaureiheGLC (253) (06/15 - 04/19)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungX253
Modellstart09/15
Modellende05/18
Baureihenstart06/15
Baureihenende04/19
HSN Schlüsselnummer1313
TSN SchlüsselnummerEWR
TSN Schlüsselnummer 2EWT
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)277 Euro
CO2-Effizienzklasse A
Grundpreis46148 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel
Motorcode651921
Leistung maximal in kW (Systemleistung)125
Leistung maximal in PS (Systemleistung)170
Drehmoment (Systemleistung)400 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartAllrad
GetriebeartAutomatikgetriebe
Anzahl Gänge9
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)SCR-Kat mit DPF
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Bi-Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)2143 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)125 kW (170 PS) / 400 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)3000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1400 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4656 mm
Breite1890 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2096 mm
Höhe1639 mm
Radstand2873 mm
Bodenfreiheit maximal123 mm
Wendekreis11,8 m
Böschungswinkel vorne19,9 Grad
Böschungswinkel hinten16,5 Grad
Rampenwinkel12,1 Grad
Wattiefen.b.
Steigung maximaln.b.
Kofferraumvolumen normal505 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1600 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1845 kg
Zul. Gesamtgewicht2500 kg
Zuladung655 kg
Anhängelast gebremst 12%2500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast80 kg
Dachlast75 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSUV
Türanzahl5
FahrzeugklasseMittelklasse (z.B. 3er-Reihe)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße235/65R17
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)
Runflat333 Euro

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h8,3 s
Höchstgeschwindigkeit210 km/h
Fahrgeräusch74 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 5,5 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 4,7 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)5,0 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)129 g/km
Tankgröße50,0 l
Tankgröße (optional)66,0 l
Füllmenge AdBlue-Behälter27,5 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Seitenairbag vorne - Bezeichnunginkl. Hüftschutz
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag SonstigeSerie
Airbag Sonstige - BezeichnungKnieairbag Fahrer
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungAutom.Kindersitzerkennung
PreCrash-System393 Euro
PreCrash-System - BezeichnungReversible Gurtstraffer/Schließfunktion
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentPaket
Bremsassistent - BezeichnungCity-Safety-System (Serie), Multikollisionsbremse
City-NotbremsassistentSerie
NotbremsassistentPaket
KollisionswarnungSerie
KurvenbremskontrolleSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Fahrdynamikregelung - AnhängerPaket
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungFlashing Brake Light
NebelscheinwerferPaket
AbbiegelichtPaket
KurvenlichtPaket
Variable LichtverteilungPaket
LED-Scheinwerfer1029 Euro
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. Abstandsregelung1148 Euro
StauassistentPaket
FußgängererkennungPaket
MüdigkeitserkennungSerie
SpurhalteassistentPaket
Spurwechselassistent536 Euro
KreuzungsassistentPaket
Fußgängerschutz-SystemAktive Motorhaube
Verkehrsschild-ErkennungPaket
Head-up-Display (HUD)1178 Euro
Speed-LimiterSerie
Fernlichtassistent119 Euro

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Durchrostung30 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 30 Jahre europaweit; Garantie HV-Batterie: 6 Jahre oder 100.000 km; Sonstige: 6 Jahre oder 100.000 km auf Hybridkomponenten

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis46148 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabe7631 Euro
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfePaket
Einparkhilfe - Bezeichnungvo.+hi. mit Rückfahrkamera
Einparkassistent869 Euro
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungAudio 20 USB
Navigation1012 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay
NotruffunktionSerie
AlufelgenSerie
Lederausstattung2249 Euro
Metallic-Lackierung928 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Mercedes-Benz GLC 250 d
Mercedes-Benz GLC 220 d
2 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftüriges SUV der Mittelklasse (125 kW / 170 PS)
Mercedes-Benz GLC 220 d
2,2
3,3

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,4

Karosserie/Kofferraum

2,5
Verarbeitung

Verarbeitung

1,7

Verarbeitung

1,6
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

2,2

Alltagstauglichkeit

2,9
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,5

Licht und Sicht

3,0
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,5

Ein-/Ausstieg

2,4
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

3,1

Kofferraum-Volumen

2,6
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,0

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,0
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

1,5

Kofferraum-Variabilität

2,0
Innenraum gesamt

Innenraum

1,8

Innenraum

2,2
Bedienung

Bedienung

2,0

Bedienung

2,4
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

1,6

Raumangebot vorn

1,7
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

1,4

Raumangebot hinten

2,0
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,0

Innenraum-Variabilität

2,6
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

2,1

Multimedia/Konnektivität

-
Komfort gesamt

Komfort

1,9

Komfort

2,0
Federung

Federung

2,1

Federung

1,8
Sitze

Sitze

1,8

Sitze

2,4
Innengeräusch

Innengeräusch

1,7

Innengeräusch

2,5
Klimatisierung

Klimatisierung

1,9

Klimatisierung

1,7
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

1,7

Motor/Antrieb

1,5
Fahrleistungen

Fahrleistungen

1,9

Fahrleistungen

1,9
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,3

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,0
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

1,5

Schaltung/Getriebe

0,9
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

1,3

Getriebeabstufung alt

-
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,0

Fahreigenschaften

2,1
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,2

Fahrstabilität

2,0
Lenkung

Lenkung

2,3

Lenkung

1,8
Bremse

Bremse

1,5

Bremse

2,3
Sicherheit gesamt

Sicherheit

1,4

Sicherheit

1,6
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

0,6

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,3
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,3

Passive Sicherheit - Insassen

1,3
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,2

Kindersicherheit

2,3
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

2,0

Fußgängerschutz

2,2
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,1

Umwelt/EcoTest

3,2
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

2,8

Verbrauch/CO2

3,9
Schadstoffe

Schadstoffe

1,3

Schadstoffe

2,5

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

53.779 €

Informationen zur Berechung

549

/ Monat

44,0 ct

/ km

Wertverlust

101 €

Betriebskosten

134 €

Fixkosten

138 €

Werkstattkosten

175 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung277 €
Typklassen (KH/VK/TK)21/23/23
Haftpflichtbeitrag 100%1.054 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.309 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB452 €

Rückrufe & Mängel des Mercedes-Benz GLC

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Pannenstatistik des Mercedes-Benz GLC

Aufgetretene Pannen

    Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

    Pannen pro 1000 Fahrzeuge

    2021

    1.2

    2020

    1.4

    2019

    3.4

    2018

    4.7

    2017

    6.4

    2016

    6.1

    2015

    2014

    Was ist die Pannenstatistik?

    In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

    mehr zur Pannenstatistik Methode

    ADAC Ecotest

    Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

    Ecotest-Gesamtergebnis

    Ecotest Urteil
    Gesamtpunktzahl56 Punkte
    Schadstoffe35 Punkte
    C0221 Punkte
    Testdatum02/2018

    Ecotest im Detail

    Verbrauch5,0 / 5,9 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
    ADAC Testverbrauch6,4 / 5,1 / 6,9 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
    C02-Ausstoß129 / 187 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
    Schadstoffe (ADAC EcoTest)

    HC: 2 mg/km

    CO: 33 mg/km

    NOx: 112 mg/km

    Partikelmasse: 0,1 mg/km

    Partikelanzahl: 0,71298 10/km

    Leistung125 kW
    Hubraum2143 ccm
    SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
    MotorartDiesel
    Max.Drehmoment400 Nm bei 1400 U/min

    Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

    PDF ansehen

    Fazit

    Der im ADAC EcoTest ermittelte CO2-Ausstoß beträgt 187 g/km, der daraus resultierende Testverbrauch 5,9 l/100 km. Angesichts der Fahrleistungen geht der Wert in Ordnung, absolut gesehen liegt der Mercedes damit aber nicht mehr unter den guten Fahrzeugen. In der Stadt ist der Verbrauch bei 6,4, außerorts bei 5,1 und auf der Autobahn bei 6,9 l/100 km. Damit erreicht der GLC 220 d nur 21 von 60 Punkten im CO2-Kapitel.Das SCR-System mit Harnstoffeinspritzung zeigt Wirkung. Nur im wegen der hohen Lasten anspruchsvollen Autobahnanteil des ADAC EcoTest ist der NOx-Ausstoß noch etwas erhöht. Da der Mercedes ansonsten keine Auffälligkeiten hat, kann er in diesem Kapitel 35 von 50 Punkten abstauben. Die insgesamt erreichten 56 Punkte reichen für drei Sterne im EcoTest.