Bild wird geladen
Mazda CX-30 SKYACTIV-D 1.8 Selection (09/19 - 04/21) 1
Mazda CX-30 SKYACTIV-D 1.8 Selection (09/19 - 04/21) 2
Mazda CX-30 SKYACTIV-D 1.8 Selection (09/19 - 04/21) 3
Mazda CX-30 SKYACTIV-D 1.8 Selection (09/19 - 04/21) 4
Mazda CX-30 SKYACTIV-D 1.8 Selection (09/19 - 04/21) 5
Bild wird geladen
Bild wird geladen
Mazda CX-30 SKYACTIV-D 1.8 Selection (09/19 - 04/21) 1

1 von 8

1 von 8Mazda CX-30 SKYACTIV-D 1.8 Selection (09/19 - 04/21) 1© ADAC
Zu meinen Fahrzeugen hinzufügenAlle Modelle

Testergebnis

November 2019

Karosserie/Kofferraum

2,8

Innenraum

2,7

Komfort

2,6

Motor/Antrieb

2,1

Fahreigenschaften

2,2

Sicherheit

1,5

Umwelt/EcoTest

3,0

ADAC Urteil Autotest

2,4

Autokosten

2,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • großzügige Serienausstattung

  • hochwertiges Interieur

  • sicheres und agiles Fahrverhalten

  • laufruhiger Diesel

Schwächen

  • Rücksitze mit nicht allzu viel Platz

  • hohe Ladekante am Kofferraum

  • verzögertes Ansprechen des Diesels

Fazit zum Mazda CX-30 SKYACTIV-D 1.8 Selection (09/19 - 04/21)

Zwischen CX-3 und CX-5 passt doch noch etwas, dachte sich Mazda. Flugs wurde auf der neuesten Fahrzeugplattform der Japaner, die auch schon der Mazda 3 nutzt, noch ein SUV kreiert. Es nennt sich CX-30 und kann als hochbeinige Variante des Mazda 3 verstanden werden. Es sind die gleichen Motoren verfügbar, die hochwertigen Cockpits ähneln sich sehr, die schon serienmäßig umfangreichen Assistenzfunktionen sind die selben und, das wird jetzt mancher SUV-Anhänger bemerkenswert finden, der Kofferraum ist bis auf wenige Liter genauso groß. Andererseits hat der hochbeinige Mazda eine elektrische Heckklappe, der Mazda 3 muss mit Muskelkraft geöffnet und geschlossen werden. Was hat man nun vom SUV? Einen komfortableren Einstieg und eine etwas bessere Übersicht über den Verkehr (solange nicht jeder ein SUV fährt). Zum Glück hat man aber auch eine nicht übertrieben dynamisch angehauchte Abstimmung von Fahrwerk und Lenkung, die die neue Fahrzeugplattform hergibt. Sicher und mit Fahrspaß ist man unterwegs, dem CX-30 lässt sich in Sachen Fahrzeugdynamik nichts vorwerfen. Der Diesel im Testwagen ist indes mit Licht und Schatten unterwegs: Er ist mit einer nicht nur im Segment außerordentlich guten Laufruhe gesegnet; man ist entspannt unterwegs. Mitunter aber auch entspannter als gewollt, denn nach Schaltvorgängen dauert es gefühlte Ewigkeiten, bis der Motor wieder Druck aufbaut. Der Verbrauch im Ecotest liegt bei 5,5 Litern auf 100 Kilometer, die Stickoxide hat er bis auf Vollgasetappen im Griff. Zu haben ist der CX-30 Selection als Diesel ab 28.290 Euro, ein gutes Angebot für ein sehr engagiertes Auto in der Mittelklasse, das in manchen Bereichen wie dem Interieur und der Sicherheitsausstattung keine Konkurrenz zu fürchten braucht.

Der ausführliche Testbericht zum Mazda CX-30 SKYACTIV-D 1.8 Selection (09/19 - 04/21) als PDF.

PDF ansehen
CX-30 SKYACTIV-D 1.8

28.790 €

Grundpreis

5,1 l/100 km

Verbrauch

85 kW (116 PS)

Leistung

1759 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeMazda
ModellCX-30 SKYACTIV-D 1.8
TypSelection
BaureiheCX-30 (ab 09/19)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungDM
Modellstart09/19
Modellende04/21
Baureihenstart09/19
HSN Schlüsselnummer7118
TSN SchlüsselnummerAIE
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)k.A.
Grundpreis28790 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel
MotorcodeS8
Leistung maximal in kW (Systemleistung)85
Leistung maximal in PS (Systemleistung)116
Drehmoment (Systemleistung)270 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartVorderrad
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 6d-TEMP-EVAP-ISC (WLTP) 36CH, 36CI, 36DG
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)NOx-Speicherkat mit DPF
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1759 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)85 kW (116 PS) / 270 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1600 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4395 mm
Breite1795 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2040 mm
Höhe1540 mm
Radstand2655 mm
Bodenfreiheit maximal175 mm
Wendekreis10,6 m
Kofferraumvolumen normal430 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1406 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1419 kg
Zul. Gesamtgewicht1949 kg
Zuladung530 kg
Anhängelast gebremst 12%1300 kg
Anhängelast ungebremst600 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast75 kg
Dachlast75 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSUV
Türanzahl5
FahrzeugklasseUntere Mittelklasse (z.B. Golf)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße215/55R18
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h10,8 s
Höchstgeschwindigkeit183 km/h
Fahrgeräusch66 dB
Verbrauch kombiniert (WLTP)5,1 l/100 km
CO2-Wert kombiniert (WLTP)135 g/km
Tankgröße51,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag SonstigeSerie
Airbag Sonstige - BezeichnungKnieairbag Fahrer
Airbag DeaktivierungSerie
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
Aktive KopfstützenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
City-NotbremsassistentSerie
NotbremsassistentSerie
KollisionswarnungSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungTraction Control System
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungDynamic Stability Control
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungAktivierung Warnblinkanlage
NebelscheinwerferSerie
LED-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. AbstandsregelungSerie
FußgängererkennungSerie
MüdigkeitserkennungSerie
SpurhalteassistentSerie
SpurwechselassistentSerie
Querverkehrassistent hintenPaket
Verkehrsschild-ErkennungSerie
Head-up-Display (HUD)Serie
FernlichtassistentSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)3 Jahre oder 100.000 km; ab 04/2022: 6 Jahre oder 150.000 km
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: Lebenslang europaweit;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis28790 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnungvo.+hi. mit Rückfahrkamera
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungMazda Audio System
Digitaler Radioempfang (DAB)Serie
Freisprecheinrichtung Serie
Smartphone-Integration (Android Auto/Apple CarPlay)Serie
NavigationSerie
Navigation - BezeichnungFarbdisplay
NotruffunktionSerie
AlufelgenSerie
Lederausstattung1800 Euro
Metallic-Lackierung600 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Mazda CX-30 SKYACTIV-D 1.8
Mazda CX-30 SKYACTIV-X 2.0 M Hybrid
Mazda CX-30 e-SKYACTIV-G 150
3 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftüriges SUV der unteren Mittelklasse (85 kW / 116 PS)
Mazda CX-30 SKYACTIV-D 1.8
2,4
2,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,8

Karosserie/Kofferraum

2,9

Karosserie/Kofferraum

2,9
Verarbeitung

Verarbeitung

2,5

Verarbeitung

2,3

Verarbeitung

2,5
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

3,2

Alltagstauglichkeit

3,3

Alltagstauglichkeit

3,2
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,9

Licht und Sicht

2,9

Licht und Sicht

3,1
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,3

Ein-/Ausstieg

2,3

Ein-/Ausstieg

2,4
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

3,1

Kofferraum-Volumen

3,4

Kofferraum-Volumen

3,4
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,9

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,7

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,8
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

3,4

Kofferraum-Variabilität

3,4

Kofferraum-Variabilität

3,3
Innenraum gesamt

Innenraum

2,7

Innenraum

2,7

Innenraum

2,8
Bedienung

Bedienung

1,9

Bedienung

1,9

Bedienung

2,1
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

2,7

Multimedia/Konnektivität

2,7

Multimedia/Konnektivität

3,2
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,6

Raumangebot vorn

2,6

Raumangebot vorn

2,6
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

4,2

Raumangebot hinten

4,2

Raumangebot hinten

4,2
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

3,0

Innenraum-Variabilität

3,0

Innenraum-Variabilität

3,0
Komfort gesamt

Komfort

2,6

Komfort

2,6

Komfort

2,6
Federung

Federung

2,7

Federung

2,7

Federung

2,7
Sitze

Sitze

2,5

Sitze

2,5

Sitze

2,6
Innengeräusch

Innengeräusch

2,4

Innengeräusch

2,5

Innengeräusch

2,6
Klimatisierung

Klimatisierung

2,6

Klimatisierung

2,6

Klimatisierung

2,3
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,1

Motor/Antrieb

2,0

Motor/Antrieb

2,0
Fahrleistungen

Fahrleistungen

2,5

Fahrleistungen

2,6

Fahrleistungen

2,6
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,5

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,0

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,3
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

1,4

Schaltung/Getriebe

1,4

Schaltung/Getriebe

1,3
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,2

Fahreigenschaften

2,2

Fahreigenschaften

2,3
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,4

Fahrstabilität

2,4

Fahrstabilität

2,4
Lenkung

Lenkung

2,1

Lenkung

2,1

Lenkung

2,1
Bremse

Bremse

2,0

Bremse

2,1

Bremse

2,3
Sicherheit gesamt

Sicherheit

1,5

Sicherheit

1,5

Sicherheit

1,7
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

0,6

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

0,6

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,0
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,8

Passive Sicherheit - Insassen

1,8

Passive Sicherheit - Insassen

1,9
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,5

Kindersicherheit

2,5

Kindersicherheit

2,6
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

2,2

Fußgängerschutz

2,2

Fußgängerschutz

2,4
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

3,0

Umwelt/EcoTest

2,5

Umwelt/EcoTest

3,0
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

3,5

Verbrauch/CO2

3,7

Verbrauch/CO2

3,4
Schadstoffe

Schadstoffe

2,5

Schadstoffe

1,2

Schadstoffe

2,6

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

k.A.

Informationen zur Berechung

NaN

/ Monat

k.A. ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

k.A.

Fixkosten

k.A.

Werkstattkosten

k.A.

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiungk.A.
Typklassen (KH/VK/TK)16/20/23
Haftpflichtbeitrag 100%k.A.
Vollkaskobetrag 100% 500 € SBk.A.
Teilkaskobeitrag 150 € SBk.A.

Rückrufe & Mängel des Mazda CX-30

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Pannenstatistik des Mazda CX-30

Aufgetretene Pannen
  • Starterbatterie

    2020

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2020

6.1

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl60 Punkte
Schadstoffe35 Punkte
C0225 Punkte
Testdatum10/2019

Ecotest im Detail

Verbrauch4,6 / 5,5 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch5,1 / 4,9 / 6,8 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß- / 174 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Schadstoffe (ADAC EcoTest)

HC: 23 mg/km

CO: 13 mg/km

NOx: 89 mg/km

Partikelmasse: 0,1 mg/km

Partikelanzahl: 0,17176 10/km

Leistung85 kW
Hubraum1759 ccm
SchadstoffklasseEuro 6d-TEMP-EVAP-ISC (WLTP) 36CH, 36CI, 36DG
MotorartDiesel
Max.Drehmoment270 Nm bei 1600 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch des Mazda CX-30 Skyactiv-D 1.8 liegt im Ecotest bei 5,5 Liter Diesel pro 100 km. Damit verbunden ist eine CO2-Bilanz von 174 g pro km. Nach den aktuellen Ecotest-Maßstäben reicht das lediglich für 25 von 60 möglichen Punkten im CO2-Bereich. Innerorts liegt der Verbrauch bei 5,1, außerorts bei 4,9 und auf der Autobahn bei 6,8 Liter alle 100 Kilometer.Bei den Schadstoffen schneidet der Mazda 3 Skyactiv-D 1.8 noch gut ab. Punkte verliert der Japaner, der bemerkenswerterweise auf ein SCR-System zu Stickoxidreduzierung verzichtet, im Autobahnteil des ADAC Ecotest. Denn bei den Volllastfahrten dort kommt der Stickoxid-Kat an seine Grenzen und der in allen anderen Fahrsituationen niedrige Stickoxidausstoß steigt dann doch an. Somit kommt der Mazda in diesem Kapitel auf 35 von 50 Punkten. Insgesamt sammelt der Dreier damit 60 Zähler und drei Sterne im ADAC Ecotest.