KIA Sportage 1.6 T-GDI EcoDynamics+ GT-Line AWD DCT (ab 01/22) 1
KIA Sportage 1.6 T-GDI EcoDynamics+ GT-Line AWD DCT (ab 01/22) 2
KIA Sportage 1.6 T-GDI EcoDynamics+ GT-Line AWD DCT (ab 01/22) 3
KIA Sportage 1.6 T-GDI EcoDynamics+ GT-Line AWD DCT (ab 01/22) 4
KIA Sportage 1.6 T-GDI EcoDynamics+ GT-Line AWD DCT (ab 01/22) 5
KIA Sportage 1.6 T-GDI EcoDynamics+ GT-Line AWD DCT (ab 01/22) 1

1 von 6

1 von 6KIA Sportage 1.6 T-GDI EcoDynamics+ GT-Line AWD DCT (ab 01/22) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

März 2022

Karosserie/Kofferraum

2,5

Innenraum

2,5

Komfort

2,1

Motor/Antrieb

2,0

Fahreigenschaften

2,3

Sicherheit

2,1

Umwelt/EcoTest

3,1

ADAC Urteil Autotest

2,4

Autokosten

3,1

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • umfangreiche Komfort- und Sicherheitsausstattung

  • gutes Platzangebot

  • flotte Fahrleistungen

  • saubere Abgasemissionen

Schwächen

  • Einklemm- und Verletzungsgefahr durch zu hohe Schließkräfte an Fondfensterhebern und elektrischer Heckklappe

  • zahlreiche Assistenzsysteme nicht in der Basisausstattung verfügbar

  • hoher Verbrauch

  • nicht gerade günstig in der Anschaffung

Fazit zum KIA Sportage 1.6 T-GDI EcoDynamics+ GT-Line AWD DCT (ab 01/22)

Gemäß KBA-Zulassungszahlen 2021 ist der KIA Sportage die Nummer Drei des koreanischen Herstellers – hinter Ceed und Niro. Seit 2022 ist nun die fünfte Generation des SUVs der unteren Mittelklasse erhältlich, die im slowakischen Zilina vom Band rollt. Der Fünftürer verkörpert die teils extravagante Designphilosophie von KIA. Besonders auffällig sind vorn die schwarze Kühlergrillgrafik, das LED-Tagfahrlicht sowie die adaptiven Dual-LED-Scheinwerfer. Am steil abfallenden Heck stechen die markanten LED-Rückleuchten ins Auge. Unverändert ist das gute Platzangebot im modern wirkenden Innenraum, hier dominiert das gewölbte Panoramadisplay mit den zwei großformatigen 12,3-Zoll-Anzeigen von Kombiinstrument sowie Navigationssystem. Die allgemeine Fahrzeugbedienung über Touchdisplay mit darunter angeordneter Multi-Mode-Leiste sowie diversen Tasten und Drehreglern ist unübersichtlich, wenig intuitiv und erfordert Treffsicherheit. Zur Markteinführung ist der Sportage mit Ausnahme des 150-PS-Benziners ausschließlich als 48-V-Mildhybrid (Diesel und Benziner) erhältlich, im April 2022 folgt der Plug-in-Hybrid (Benziner). Im ADAC Autotest tritt der KIA Sportage 1.6 T-GDI EcoDynamics+ GT-line an, der sein maximales Drehmoment von bis zu 265 Nm über ein Doppelkupplungsgetriebe entweder auf die Vorderräder oder wie im Falle des Testwagens auf alle Räder überträgt. Erfreuen kann man sich an den Fahrleistungen und dem Zusammenspiel des 180-PS-Benziners mit dem E-Motor, der das träge Ansprechverhalten des Turbomotors kaschiert. KIA nennt 9,0 s für den Sprint von 0 auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 201 km/h. Das Mildhybridsystem gewinnt während der Verzögerungsphasen Energie zurück, sodass die Start-Stopp-Automatik den Verbrenner länger abschalten kann. Zudem entkoppelt im Eco-Modus die Automatik den Motor in bestimmten Fahrsituationen vom Getriebe (Segel-Modus). Trotz des technischen Aufwands inklusive riemengetriebenem Startergenerator erreicht der Koreaner im ADAC Ecotest mit einem Durchschnittsverbrauch von 7,6 l/100 km und geringen Schadstoffemissionen lediglich 59 Punkte und drei Sterne. Der Fünfsitzer überzeugt mit stabilen Fahreigenschaften, einer umfangreichen Komfort- und Sicherheitsausstattung sowie den großzügigen Garantieleistungen. Mit einem Grundpreis von 45.490 Euro verspricht der getestete Sportage ein ordentliches Preis-Leistungsverhältnis.

Der ausführliche Testbericht zum KIA Sportage 1.6 T-GDI EcoDynamics+ GT-Line AWD DCT (ab 01/22) als PDF.

PDF ansehen
Sportage 1.6 T-GDI EcoDynamics+

46.150 €

Grundpreis

7,1 l/100 km

Verbrauch

132 kW (180 PS)

Leistung

1598 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeKIA
ModellSportage 1.6 T-GDI EcoDynamics+
TypGT-Line AWD DCT
BaureiheSportage (NQ5) (ab 01/22)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungNQ5
Modellstart01/22
Baureihenstart01/22
HSN Schlüsselnummer2234
TSN SchlüsselnummerAAM
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)186 Euro
CO2-Effizienzklasse B
Grundpreis46150 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto (Mild-Hybrid)
MotorcodeG4FU
Leistung maximal in kW (Systemleistung)132
Leistung maximal in PS (Systemleistung)180
Drehmoment (Systemleistung)265 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartAllrad
GetriebeartAutomat. Schaltgetriebe (Doppelkupplung)
Anzahl Gänge7
SchadstoffklasseEuro 6d-ISC-FCM (WLTP) 36AP-AR
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)Otto-Partikelfilter
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Direkteinspritzung
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1598 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)132 kW (180 PS) / 265 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)5500 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1500 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4515 mm
Breite1865 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2085 mm
Höhe1650 mm
Radstand2680 mm
Bodenfreiheit maximal170 mm
Wendekreis10,9 m
Böschungswinkel vorne17,0 Grad
Böschungswinkel hinten26,4 Grad
Rampenwinkel16,7 Grad
Wattiefen.b.
Steigung maximaln.b.
Kofferraumvolumen normal562 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1751 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1648 kg
Zul. Gesamtgewicht2210 kg
Zuladung562 kg
Anhängelast gebremst 12%1650 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast100 kg
Dachlast100 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSUV
Türanzahl5
FahrzeugklasseUntere Mittelklasse (z.B. Golf)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße235/50R19
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h9,0 s
Höchstgeschwindigkeit201 km/h
Fahrgeräusch67 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 7,0 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 5,4 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)6,0 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)137 g/km
Verbrauch Kurzstrecke (WLTP)8,5 l/100 km
Verbrauch Stadtrand (WLTP)6,7 l/100 km
Verbrauch Landstraße (WLTP)6,1 l/100 km
Verbrauch Autobahn (WLTP)7,9 l/100 km
Verbrauch kombiniert (WLTP)7,1 l/100 km
CO2-Wert kombiniert (WLTP)162 g/km
Tankgröße54,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Mittenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
City-NotbremsassistentSerie
NotbremsassistentPaket
KollisionswarnungSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungTraction Control System
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronische Stabilitätskontrolle
Fahrdynamikregelung - AnhängerSerie
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungFlashing Brake Light
NebelscheinwerferSerie
KurvenlichtSerie
LED-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. AbstandsregelungPaket
StauassistentPaket
FußgängererkennungSerie
MüdigkeitserkennungSerie
SpurhalteassistentSerie
SpurwechselassistentPaket
KreuzungsassistentPaket
AbbiegeassistentPaket
Querverkehrassistent hintenPaket
AusstiegswarnerPaket
Verkehrsschild-ErkennungSerie
Speed-LimiterSerie
Intelligenter GeschwindigkeitsassistentSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)7 Jahre oder 150.000 km
Lackgarantie5 Jahre oder 150.000 km
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 7 Jahre europaweit; Garantie HV-Batterie: 7 Jahre oder 150.000 km;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis46150 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabe1170 Euro
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnungvo.+hi. mit Rückfahrkamera
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungKIA Kartennavigation
Digitaler Radioempfang (DAB)Serie
Freisprecheinrichtung Serie
Smartphone-Integration (Android Auto/Apple CarPlay)Serie
Smartphone-Induktive LadeeinrichtungSerie
NavigationSerie
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
NotruffunktionSerie
AlufelgenSerie
LederausstattungSerie
Metallic-Lackierung620 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

KIA Sportage 1.6 T-GDI EcoDynamics+
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftüriges SUV der unteren Mittelklasse (132 kW/180 PS)
KIA Sportage 1.6 T-GDI EcoDynamics+
2,4
3,1

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,5
Verarbeitung

Verarbeitung

2,9
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

3,0
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,8
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,1
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

2,2
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,4
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

1,7
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,5
Bedienung

Bedienung

3,0
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

1,8
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,2
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

2,0
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

3,5
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

2,1
Federung

Federung

2,1
Sitze

Sitze

2,5
Innengeräusch

Innengeräusch

3,2
Klimatisierung

Klimatisierung

1,3
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,0
Fahrleistungen

Fahrleistungen

1,8
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,4
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

2,1
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,3
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,6
Lenkung

Lenkung

2,5
Bremse

Bremse

1,9
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,1
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,5
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

2,3
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,6
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

2,8
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

3,1
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

4,6
Schadstoffe

Schadstoffe

1,5

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

47.320 €

Informationen zur Berechung

906

/ Monat

72,5 ct

/ km

Wertverlust

513 €

Betriebskosten

187 €

Fixkosten

124 €

Werkstattkosten

82 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung186 €
Typklassen (KH/VK/TK)17/23/21
Haftpflichtbeitrag 100%865 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.330 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB190 €

Rückrufe & Mängel des KIA Sportage

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl59 Punkte
Schadstoffe45 Punkte
C0214 Punkte
Testdatum02/2022

Ecotest im Detail

Verbrauch7,10 / 7,6 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch7,1 / 6,8 / 9,4 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß137 / 208 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Schadstoffe (ADAC EcoTest)

HC: 12 mg/km

CO: 500 mg/km

NOx: 13 mg/km

Partikelmasse: 0,7 mg/km

Partikelanzahl: 6,34515 10/km

Leistung132 kW
Hubraum1598 ccm
SchadstoffklasseEuro 6d-ISC-FCM (WLTP) 36AP-AR
MotorartOtto
Max.Drehmoment265 Nm bei 1500 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

KIA verbaut in der getesteten Motorvariante einen 48-V-Startergenerator mit einer Lithium-Ionen-Batterie im Kofferraum. Der Elektromotor arbeitet mit dem Verbrenner harmonisch zusammen, die Ingenieure haben die beiden Aggregate passend aufeinander abgestimmt. Dennoch konsumiert der Sportage 1.6 T-GDI im ADAC Ecotest durchschnittlich 7,6 l pro 100 km. Damit verbunden ist eine CO2-Bilanz von 208 g pro km. Dafür gibt es nur noch 14 von maximal 60 erreichbaren Punkten. Innerorts liegt der Verbrauch bei 7,1 l, außerorts bei 6,8 l und auf der Autobahn bei 9,4 l Super alle 100 km.Im Schadstoffkapitel schneidet der 1,6-l-Turbomotor gut ab und kommt auf 45 von 50 möglichen Punkten. Der serienmäßige Partikelfilter (OPF) senkt die Partikelemissionen, dennoch liegt die Partikelanzahl in allen Prüfzyklen etwas über dem strengen Grenzwert des ADAC Ecotest. Zudem fettet der Motor im anspruchsvollen Autobahnzyklus mit hohem Volllastanteil an, was sich an einem erhöhten CO-Wert bei den Emissionen widerspiegelt – das gibt mehrere Punkte Abzug. Zusammen mit den CO2-Punkten kommt der 180-PS-Sportage auf 59 Punkte und erzielt damit drei von fünf möglichen Sternen.