Fiat 500X 1.4 MultiAir Start&Stopp Lounge 4x2 DCT (05/15 - 08/18) 6
Fiat 500X 1.4 MultiAir Start&Stopp Lounge 4x2 DCT (05/15 - 08/18) 2
Fiat 500X 1.4 MultiAir Start&Stopp Lounge 4x2 DCT (05/15 - 08/18) 3
Fiat 500X 1.4 MultiAir Start&Stopp Lounge 4x2 DCT (05/15 - 08/18) 4
Fiat 500X 1.4 MultiAir Start&Stopp Lounge 4x2 DCT (05/15 - 08/18) 5
Fiat 500X 1.4 MultiAir Start&Stopp Lounge 4x2 DCT (05/15 - 08/18) 6

1 von 6

1 von 6Fiat 500X 1.4 MultiAir Start&Stopp Lounge 4x2 DCT (05/15 - 08/18) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

Februar 2018

Karosserie/Kofferraum

3,0

Innenraum

2,6

Komfort

3,3

Motor/Antrieb

2,3

Fahreigenschaften

3,1

Sicherheit

2,9

Umwelt/EcoTest

5,1

ADAC Urteil Autotest

3,4

Autokosten

1,8

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • umfangreiche Serienausstattung

  • gutes Lichtsystem

  • muntere Fahrleistungen

  • bequemer Ein- und Ausstieg

Schwächen

  • hoher Spritverbrauch

  • unkomfortables Fahrwerk

  • dritte Kopfstütze kostet Aufpreis

  • hintere Seitenscheiben ohne Einklemmschutz

Fazit zum Fiat 500X 1.4 MultiAir Start&Stopp Lounge 4x2 DCT (05/15 - 08/18)

Während viele Konkurrenten erst jetzt in das boomende Segment der Kleinwagen-SUV strömen, ist Fiat hier schon seit 2014 vertreten. 2017 hat das italienische SUV, das seinem Namensspender Fiat 500 sehr ähnlich sieht, eine sanfte Überarbeitung erfahren. Neben neuen Farben geht der Italiener nun mit einem upgedateten Infotainmentsystem auf Kundenfang. Technisch hat sich hingegen wenig getan. Dabei hätte vor allem die Fahrwerksabstimmung durchaus etwas Feinarbeit vertragen. Das Fahrwerk ist für ein SUV deutlich zu straff abgestimmt, worunter der ohnehin nicht berauschende Komfort merklich leidet. Auf der Habenseite stehen jedoch die sicheren und recht agilen Fahreigenschaften. Auch der Motor kann nicht wirklich überzeugen. Der 140 PS starke Turbobenziner sorgt zwar trotz des hohen Leergewichts von über 1,4 Tonnen für muntere Fahrleistungen, der Testverbrauch im ADAC EcoTest fällt mit 8,0 l/100 km aber viel zu hoch aus. Erschwerend kommt hinzu, dass der Ottomotor zu viel Kohlenmonoxid ausstößt. Fiat ruft für den 500X 1.4 MultiAir Lounge DCT knapp 24.000 Euro auf. Zweifellos ein stolzer Preis für ein Kleinwagen-SUV, immerhin ist der Fronttriebler recht umfangreich ausgestattet. Das tröstet jedoch wenig darüber hinweg, dass unter der schicken Schale nur ein höchst durchschnittliches Fahrzeug steckt.

Der ausführliche Testbericht zum Fiat 500X 1.4 MultiAir Start&Stopp Lounge 4x2 DCT (05/15 - 08/18) als PDF.

PDF ansehen
500X 1.4 MultiAir Start&Stopp

23.990 €

Grundpreis

5,7 l/100 km

Verbrauch

103 kW (140 PS)

Leistung

1368 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeFiat
Modell500X 1.4 MultiAir Start&Stopp
TypLounge 4x2 DCT
Baureihe500X (334) (01/15 - 08/18)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungZAF 334
Modellstart05/15
Modellende08/18
Baureihenstart01/15
Baureihenende08/18
HSN Schlüsselnummer1727
TSN SchlüsselnummerAAE
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)104 Euro
CO2-Effizienzklasse C
Grundpreis23990 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
Motorcode55263624
Leistung maximal in kW (Systemleistung)103
Leistung maximal in PS (Systemleistung)140
Drehmoment (Systemleistung)230 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartFront
GetriebeartAutomat. Schaltgetriebe (Doppelkupplung)
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Einspritzung
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1368 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)103 kW (140 PS) / 230 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)5000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1750 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4248 mm
Breite1796 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2025 mm
Höhe1600 mm
Radstand2570 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis11,5 m
Böschungswinkel vornen.b.
Böschungswinkel hintenn.b.
Rampenwinkeln.b.
Wattiefen.b.
Steigung maximaln.b.
Kofferraumvolumen normal350 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1000 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1395 kg
Zul. Gesamtgewicht1875 kg
Zuladung480 kg
Anhängelast gebremst 12%1200 kg
Anhängelast ungebremst600 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast60 kg
Dachlast50 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSUV
Türanzahl5
FahrzeugklasseKleinwagen (z.B. Polo)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße225/45R18V
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungindirekte Messung (ABS)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h9,8 s
Höchstgeschwindigkeit190 km/h
Fahrgeräusch73 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 7,2 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 4,9 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)5,7 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)133 g/km
Tankgröße48,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungBordcomputer
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MittePaket
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentPaket
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent (Serie), City-Safety-System (ab unter 30 km/h)
City-NotbremsassistentPaket
KollisionswarnungPaket
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
NebelscheinwerferSerie
AbbiegelichtSerie
Xenon-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
SpurhalteassistentSerie
SpurwechselassistentPaket
Fernlichtassistent120 Euro

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung8 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit, ab 01/08 bis 06/08: 5 Jahre bis max. 500.000 km;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis23990 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - Bezeichnunguconnect NAV
NavigationSerie
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
AlufelgenSerie
Lederausstattung850 Euro
Metallic-Lackierung590 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Fiat 500X 1.4 MultiAir Start&Stopp
Fiat 500X 1.6 MultiJet Start&Stopp
Fiat 500X 1.4 MultiAir Start&Stopp
3 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftüriges SUV der Kleinwagenklasse (103 kW / 140 PS)
Fiat 500X 1.4 MultiAir Start&Stopp
3,4
1,8

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,8

Karosserie/Kofferraum

2,6

Karosserie/Kofferraum

3,0
Verarbeitung

Verarbeitung

2,7

Verarbeitung

2,7

Verarbeitung

2,9
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

2,9

Alltagstauglichkeit

2,9

Alltagstauglichkeit

3,1
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,6

Licht und Sicht

2,6

Licht und Sicht

2,9
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,8

Ein-/Ausstieg

2,8

Ein-/Ausstieg

2,8
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

3,2

Kofferraum-Volumen

2,1

Kofferraum-Volumen

3,4
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,8

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,8

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,0
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,9

Kofferraum-Variabilität

2,7

Kofferraum-Variabilität

3,3
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,0

Innenraum

2,0

Innenraum

2,6
Bedienung

Bedienung

2,1

Bedienung

2,1

Bedienung

2,2
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

1,5

Raumangebot vorn

1,5

Raumangebot vorn

2,1
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

2,5

Raumangebot hinten

2,5

Raumangebot hinten

3,8
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,0

Innenraum-Variabilität

4,0

Innenraum-Variabilität

3,5
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

2,2

Multimedia/Konnektivität

-

Multimedia/Konnektivität

-
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

2,7

Komfort

2,8

Komfort

3,3
Federung

Federung

2,9

Federung

2,8

Federung

4,0
Sitze

Sitze

2,7

Sitze

2,7

Sitze

3,1
Innengeräusch

Innengeräusch

2,2

Innengeräusch

2,5

Innengeräusch

3,4
Klimatisierung

Klimatisierung

2,5

Klimatisierung

2,9

Klimatisierung

2,7
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,1

Motor/Antrieb

2,1

Motor/Antrieb

2,3
Fahrleistungen

Fahrleistungen

1,5

Fahrleistungen

1,5

Fahrleistungen

2,1
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,3

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,7

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,9
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

2,4

Schaltung/Getriebe

2,3

Schaltung/Getriebe

2,2
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

2,3

Getriebeabstufung alt

2,0

Getriebeabstufung alt

-
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,7

Fahreigenschaften

2,6

Fahreigenschaften

3,1
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,8

Fahrstabilität

2,8

Fahrstabilität

2,9
Lenkung

Lenkung

3,1

Lenkung

3,1

Lenkung

3,4
Bremse

Bremse

2,3

Bremse

2,0

Bremse

3,0
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

1,9

Sicherheit

1,9

Sicherheit

2,9
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,4

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,4

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,7
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,9

Passive Sicherheit - Insassen

1,9

Passive Sicherheit - Insassen

2,8
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,2

Kindersicherheit

2,2

Kindersicherheit

3,4
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

2,0

Fußgängerschutz

2,0

Fußgängerschutz

3,1
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

3,6

Umwelt/EcoTest

3,3

Umwelt/EcoTest

5,1
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

5,2

Verbrauch/CO2

4,2

Verbrauch/CO2

4,7
Schadstoffe

Schadstoffe

2,0

Schadstoffe

2,3

Schadstoffe

5,5

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

23.990 €

Informationen zur Berechung

360

/ Monat

28,8 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

155 €

Fixkosten

110 €

Werkstattkosten

94 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung104 €
Typklassen (KH/VK/TK)19/17/17
Haftpflichtbeitrag 100%1.113 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB924 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB127 €

Rückrufe & Mängel des Fiat 500X

Rückruf

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

RückrufdatumOktober 2018
AnlassFehlerhafte Rückbanklehne
Betroffene Modelle 500X (01/15 - 08/18)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge02.06.2015 bis 17.08.2018
Anzahl betroffener Fahrzeuge15.775 (Deutschland) 313.513 (weltweit)
Dauerca. 0,5 Stunden
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationDer Schnappverschluss der oben genannten Fahrzeuge kann während eines Ereignisses, bei dem die äußeren Rücksitz-Gurtstraffer und die äußeren Sicherheitsgurte nicht im Einsatz sind, beschädigt und entriegelt werden. Eine entriegelte Rücksitzlehne kann bei einem Frontalaufprall vorhandenes Gepäck nicht mehr rückhalten, so dass es nach vorn rutscht, wodurch sich das Verletzungsrisiko für die Insassen während eines Unfalls stark erhöhen kann. Die Blenden der rechten und linken Rückenlehnenentriegelung müssen ausgetauscht werden. Die Aktion ist für die Kunden kostenlos.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl17 Punkte
Schadstoffe4 Punkte
C0213 Punkte
Testdatum01/2018

Ecotest im Detail

Verbrauch5,7 / 8,0 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch7,8 / 6,8 / 9,9 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß133 / 211 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Schadstoffe (ADAC EcoTest)

HC: 37 mg/km

CO: 5289 mg/km

NOx: 13 mg/km

Partikelmasse: 1,9 mg/km

Partikelanzahl: 15,53327 10/km

Leistung103 kW
Hubraum1368 ccm
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
MotorartOtto
Max.Drehmoment230 Nm bei 1750 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der Fiat 500X 1.4 MultiAir DCT kommt im ADAC EcoTest auf eine CO2-Bilanz von 211 g/km. Daraus resultiert ein für ein Fahrzeug dieser Klasse sehr hoher Durchschnittsverbrauch von 8,0 l/100 km. Dabei benötigt der Italiener in der Stadt 7,8 l, auf der Landstraße 6,8 l und auf der Autobahn 9,9 l/100 km. Dafür erhält er lediglich 13 von 60 möglichen Punkten.Im Schadstoffkapitel des ADAC EcoTest schneidet der 500X schlecht ab. Besonders die Kohlenmonoxid-Emissionen fallen deutlich zu hoch aus. Daher kommt das SUV hier nur auf vier Zähler. Insgesamt reicht es für den 500X nur zu 17 Punkten, was lediglich einen von fünf Sternen zur Folge hat.