Menü
Rund ums Fahrzeug
Verkehr
Reise & Freizeit
Versicherungen & Finanzen
Mitgliedschaft
Services
Der ADAC
Fiat

Fiat

Fiat wurde 1899 in Turin gegründet. Ab den 1950er-Jahren war die Marke mit Kleinwagen wie dem Nuova 500 erfolgreich. Später folgten Uno, Panda und der Fiat Punto. Mittlerweile gehören Chrysler, Dodge, Jeep und RAM zum FCA (Fiat Chrysler Automobiles) Konzern. Aktuell gefragte Modelle sind die Derivate des neu aufgelegten Fiat 500, sowie der Fiat Ducato als Transporter und als Basis für Wohnmobil-Aufbauten.

Zeigen:

Sortieren nach:

Von tollen Kisten und Qualitätsproblemen

„Italienische Automobilfabrik Turin“ – nichts anderes bedeutet Fiat. Die vier Buchstaben sind die Abkürzung für „Fabbrica Italiana Automobil Torino“ und verweisen damit auch auf den Firmen-Stammsitz: Seit 1899 ist das Unternehmen in der Hauptstadt des Piemonts beheimatet. Zu den Gründervätern gehört unter anderem der Politikersohn Giovanni Agnelli. Seine Familie bestimmt