Testergebnis

Dezember 2021

Karosserie/Kofferraum

3,3

Innenraum

3,5

Komfort

3,5

Motor/Antrieb

2,7

Fahreigenschaften

2,7

Sicherheit

3,2

Umwelt/EcoTest

2,2

ADAC Urteil Autotest

2,9

Autokosten

1,3

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken
  • einfacher Zustieg

  • vorn und im Kofferraum angemessen Platz

  • LED-Scheinwerfer (Abblendlicht) Serie

  • günstiger Preis

Schwächen
  • nur wenig Extras für Basisausstattung verfügbar

  • sehr einfache Materialqualität

  • kaum Assistenten lieferbar

  • hohe Ladekante

Fazit zum Dacia Sandero Stepway TCe 90 Essential (ab 01/21)

Die frühen Dacia, die unter Renaults Dach entstanden sind, mussten noch uralte Technik der Franzosen auftragen. Bei den neusten Modellen ist das nicht mehr so einfach möglich, weil die gesetzlichen Anforderungen deutlich gestiegen sind. Klar orientiert sich auch der neue Sandero Stepway eher an den automobilen Grundbedürfnissen als an technischer Innovation, aber gravierende Schwächen vor allem im Umweltbereich gibt es nicht mehr. Das elektronische Stabilitätsprogramm ESP muss Serie sein, Dacia zeigt aber, dass sie es auch geschickt abstimmen können. Der Sandero wird sogar mit Teil-LED-Frontscheinwerfern serienmäßig ausgeliefert, damit ist der Kontrast des Lichts deutlich besser - ein weiterer Sicherheitsgewinn. Überdies sind sechs Airbags und ein Frontradar an Bord, letzterer dient dem Notbremsassistenten. Der funktioniert gut, erkennt aber leider keine Personen - das ist schwach. Die größten Fortschritte gibt es beim Motor. Der ist mit 91 PS praktisch gleich stark wie der Vorgänger, gibt seine Leistung aber gleichmäßiger und vor allem ruhiger ab. Überdies ist er rund 10 Prozent sparsamer und viel sauberer; alle Schadstoffgrenzwerte werden unterboten, weshalb es zu vier von fünf Sternen im ADAC Ecotest reicht. Die Basisausstattung "Essential" ist ab 12.790 Euro zu haben, zum gleichen Preis gibt es auch die Autogas-Variante ECO-G. Die höherwertige Ausstattung "Comfort" kostet moderate 1.000 Euro mehr - der Aufpreis ist angesichts des Umfangs empfehlenswert. Dann stehen zudem weitere Extras wie Automatikgetriebe, Parksensoren vorn und hinten sowie ein Tot-Winkel-Warner zur Verfügung, die dem Basismodell vorenthalten werden.

Der ausführliche Testbericht zum Dacia Sandero Stepway TCe 90 Essential (ab 01/21) als PDF.

PDF ansehen

Der ADAC Testbericht wurde mit dem Modell Sandero (III) Stepway durchgeführt