Dacia Sandero Stepway TCe 90 Essential (ab 01/21) 5
Dacia Sandero Stepway TCe 90 Essential (ab 01/21) 1
Dacia Sandero Stepway TCe 90 Essential (ab 01/21) 2
Dacia Sandero Stepway TCe 90 Essential (ab 01/21) 3
Dacia Sandero Stepway TCe 90 Essential (ab 01/21) 4
Dacia Sandero Stepway TCe 90 Essential (ab 01/21) 5
Dacia Sandero Stepway TCe 90 Essential (ab 01/21) 1

1 von 5

1 von 5Dacia Sandero Stepway TCe 90 Essential (ab 01/21) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

Dezember 2021

Karosserie/Kofferraum

3,3

Innenraum

3,5

Komfort

3,5

Motor/Antrieb

2,7

Fahreigenschaften

2,7

Sicherheit

3,2

Umwelt/EcoTest

2,2

ADAC Urteil Autotest

2,9

Autokosten

1,3

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • einfacher Zustieg

  • vorn und im Kofferraum angemessen Platz

  • LED-Scheinwerfer (Abblendlicht) Serie

  • günstiger Preis

Schwächen

  • nur wenig Extras für Basisausstattung verfügbar

  • sehr einfache Materialqualität

  • kaum Assistenten lieferbar

  • hohe Ladekante

Fazit zum Dacia Sandero Stepway TCe 90 Essential (ab 01/21)

Die frühen Dacia, die unter Renaults Dach entstanden sind, mussten noch uralte Technik der Franzosen auftragen. Bei den neusten Modellen ist das nicht mehr so einfach möglich, weil die gesetzlichen Anforderungen deutlich gestiegen sind. Klar orientiert sich auch der neue Sandero Stepway eher an den automobilen Grundbedürfnissen als an technischer Innovation, aber gravierende Schwächen vor allem im Umweltbereich gibt es nicht mehr. Das elektronische Stabilitätsprogramm ESP muss Serie sein, Dacia zeigt aber, dass sie es auch geschickt abstimmen können. Der Sandero wird sogar mit Teil-LED-Frontscheinwerfern serienmäßig ausgeliefert, damit ist der Kontrast des Lichts deutlich besser - ein weiterer Sicherheitsgewinn. Überdies sind sechs Airbags und ein Frontradar an Bord, letzterer dient dem Notbremsassistenten. Der funktioniert gut, erkennt aber leider keine Personen - das ist schwach. Die größten Fortschritte gibt es beim Motor. Der ist mit 91 PS praktisch gleich stark wie der Vorgänger, gibt seine Leistung aber gleichmäßiger und vor allem ruhiger ab. Überdies ist er rund 10 Prozent sparsamer und viel sauberer; alle Schadstoffgrenzwerte werden unterboten, weshalb es zu vier von fünf Sternen im ADAC Ecotest reicht. Die Basisausstattung "Essential" ist ab 12.790 Euro zu haben, zum gleichen Preis gibt es auch die Autogas-Variante ECO-G. Die höherwertige Ausstattung "Comfort" kostet moderate 1.000 Euro mehr - der Aufpreis ist angesichts des Umfangs empfehlenswert. Dann stehen zudem weitere Extras wie Automatikgetriebe, Parksensoren vorn und hinten sowie ein Tot-Winkel-Warner zur Verfügung, die dem Basismodell vorenthalten werden.

Der ausführliche Testbericht zum Dacia Sandero Stepway TCe 90 Essential (ab 01/21) als PDF.

PDF ansehen
Sandero Stepway TCe 90

13.650 €

Grundpreis

5,6 l/100 km

Verbrauch

67 kW (91 PS)

Leistung

999 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeDacia
ModellSandero Stepway TCe 90
TypEssential
BaureiheSandero (III) Stepway (ab 01/21)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungDJF
Modellstart01/21
Baureihenstart01/21
HSN Schlüsselnummer8212
TSN SchlüsselnummerAFE
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)86 Euro
CO2-Effizienzklasse B
Grundpreis13650 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
MotorcodeH4D E4
Leistung maximal in kW (Systemleistung)67
Leistung maximal in PS (Systemleistung)91
Drehmoment (Systemleistung)160 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartFront
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 6d-ISC-FCM (WLTP) 36AP-AR
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)3
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Einspritzung
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)999 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)67 kW (91 PS) / 160 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4600 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)2100 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie
SchaltpunktanzeigeSerie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4099 mm
Breite1848 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2007 mm
Höhe1535 mm
Radstand2604 mm
Bodenfreiheit maximal201 mm
Wendekreis10,4 m
Kofferraumvolumen normal328 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1108 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1173 kg
Zul. Gesamtgewicht1578 kg
Zuladung405 kg
Anhängelast gebremst 12%1100 kg
Anhängelast ungebremst585 kg
Gesamtzuggewicht2678 kg
Stützlast75 kg
Dachlast80 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSchrägheck
Türanzahl5
FahrzeugklasseKleinwagen (z.B. Polo)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenTrommel
Reifengröße205/60R16
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungindirekte Messung (ABS)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h12,0 s
Höchstgeschwindigkeit172 km/h
Fahrgeräusch69 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 6,0 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 4,3 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)4,9 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)113 g/km
Verbrauch Kurzstrecke (WLTP)6,6 l/100 km
Verbrauch Stadtrand (WLTP)5,0 l/100 km
Verbrauch Landstraße (WLTP)4,7 l/100 km
Verbrauch Autobahn (WLTP)6,3 l/100 km
Verbrauch kombiniert (WLTP)5,6 l/100 km
CO2-Wert kombiniert (WLTP)127 g/km
Tankgröße50,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
City-NotbremsassistentSerie
NotbremsassistentSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
NebelscheinwerferSerie
LED-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
Speed-LimiterSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)3 Jahre oder 100.000 km
Lackgarantie2 Jahre
Durchrostung6 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: lebenslang europaweit;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis13650 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabe400 Euro
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
EinparkhilfePaket
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungMedia Control
Digitaler Radioempfang (DAB)Serie
Freisprecheinrichtung Serie
Smartphone-Integration (Android Auto/Apple CarPlay)Paket
NotruffunktionSerie
Metallic-Lackierung550 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Dacia Sandero Stepway TCe 90
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftürige Schräghecklimousine der Kleinwagenklasse (67 kW / 91 PS)
Dacia Sandero Stepway TCe 90
2,9
1,3

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

3,3
Verarbeitung

Verarbeitung

3,7
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

3,0
Licht und Sicht

Licht und Sicht

3,9
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,7
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

3,0
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

4,0
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,8
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

3,5
Bedienung

Bedienung

3,5
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

3,8
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,6
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

4,0
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,3
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

3,5
Federung

Federung

2,9
Sitze

Sitze

3,6
Innengeräusch

Innengeräusch

3,7
Klimatisierung

Klimatisierung

4,2
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,7
Fahrleistungen

Fahrleistungen

3,1
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,8
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

2,3
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,7
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,6
Lenkung

Lenkung

3,3
Bremse

Bremse

2,3
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

3,2
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,9
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

3,1
Kindersicherheit

Kindersicherheit

3,0
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

5,5
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,2
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

3,4
Schadstoffe

Schadstoffe

1,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

14.050 €

Informationen zur Berechung

468

/ Monat

37,4 ct

/ km

Wertverlust

150 €

Betriebskosten

168 €

Fixkosten

99 €

Werkstattkosten

51 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung86 €
Typklassen (KH/VK/TK)15/20/16
Haftpflichtbeitrag 100%775 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.040 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB108 €

Rückrufe & Mängel des Dacia Sandero

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl76 Punkte
Schadstoffe50 Punkte
C0226 Punkte
Testdatum04/2021

Ecotest im Detail

Verbrauchn.b. / 6,3 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch5,9 / 5,6 / 7,8 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß113 / 173 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Schadstoffe (ADAC EcoTest)

HC: 15 mg/km

CO: 224 mg/km

NOx: 9 mg/km

Partikelmasse: 0,6 mg/km

Partikelanzahl: 0,73446 10/km

Leistung67 kW
Hubraum999 ccm
SchadstoffklasseEuro 6d-ISC-FCM (WLTP) 36AP-AR
MotorartOtto
Max.Drehmoment160 Nm bei 2100 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der Kraftstoffverbrauch des neuen Sandero Stepway mit dem 91 PS starken TCe Motor inklusive Start-Stopp-System liegt im ADAC Ecotest bei insgesamt 6,3 l Super pro 100 km. Damit verbunden ist eine CO2-Bilanz von 177 g pro km, die nur 26 von 60 Punkten einbringt. Die Werksangabe gibt Dacia mit 5,0 l/100 km - allerdings noch immer nach NEFZ und nicht nach WLTP, obwohl längst der WLTP-Ausstoß versteuert werden muss. Transparenz sieht anders aus. Der Verbrauch innerorts liegt im Ecotest bei 5,9 l, außerorts bei 5,6 l und auf der Autobahn bei 7,8 l Super pro 100 km.Der enormer Fortschritt im Sandero Stepway wurde im Bereich Schadstoffe erzielt, denn der neue Dreizylinder-Motor ist durch die Bank sauber. Wo der Vorgänger noch mit erhöhten Partikelwerten aufgefallen ist, liegt der neue nun in allen Bereichen weit unter den Grenzwerten - auf dem Prüfstand wie auf der Straße, wie separate RDE-Messungen zeigen. In allen Disziplinen, selbst im anspruchsvollen Autobahnzyklus, der weit über die gesetzlichen Anforderungen hinausgeht, bleibt der Sandero sauber. Dacia und die Konzernmutter Renault zeigen, dass auch in einem günstigen Modell eine vernünftige Abgasreinigung verbaut werden kann, bei den Benzinern wie bei den Dieselmotoren. Der Lohn sind volle 50 Punkte bei den Schadstoffen. Zusammen mit den 26 Punkten für die CO2-Emissionen gibt es für den Sandero Stepway mit Turbobenziner 76 Punkte und damit vier von fünf Sterne im ADAC Ecotest.