Dacia Sandero TCe 100 ECO-G Essential (Autogasbetrieb) (ab 01/21) 5
Dacia Sandero TCe 100 ECO-G Essential (Autogasbetrieb) (ab 01/21) 1
Dacia Sandero TCe 100 ECO-G Essential (Autogasbetrieb) (ab 01/21) 2
Dacia Sandero TCe 100 ECO-G Essential (Autogasbetrieb) (ab 01/21) 3
Dacia Sandero TCe 100 ECO-G Essential (Autogasbetrieb) (ab 01/21) 4
Dacia Sandero TCe 100 ECO-G Essential (Autogasbetrieb) (ab 01/21) 5
Dacia Sandero TCe 100 ECO-G Essential (Autogasbetrieb) (ab 01/21) 1

1 von 5

1 von 5Dacia Sandero TCe 100 ECO-G Essential (Autogasbetrieb) (ab 01/21) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

Januar 2022

Karosserie/Kofferraum

3,4

Innenraum

3,6

Komfort

3,7

Motor/Antrieb

2,7

Fahreigenschaften

2,9

Sicherheit

3,3

Umwelt/EcoTest

1,6

ADAC Urteil Autotest

2,9

Autokosten

1,2

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • vorn und im Kofferraum angemessen Platz

  • LED-Scheinwerfer (Abblendlicht) Serie

  • sichere Fahreigenschaften

  • geringe Schadstoffemissionen

  • günstig in Anschaffung und Unterhalt

Schwächen

  • dürftige Komfort- und Sicherheitsausstattung

  • sehr einfache Materialqualität

  • mäßiges Komfortniveau

  • unterdurchschnittliches Sicherheitsniveau (2 Sterne bei Euro NCAP-Crashtest))

Fazit zum Dacia Sandero TCe 100 ECO-G Essential (Autogasbetrieb) (ab 01/21)

Der Sandero ist für Dacia eine einzige Erfolgsgeschichte, die mit der 2021 präsentierten dritten Generation fortgeschrieben werden soll. Ein Blick in die Zulassungsstatistik lässt einen staunend zurück: Der Sandero war 2021 europaweit der zweitmeistverkaufte Pkw und musste sich nur dem VW Golf geschlagen geben. Hauptargument für den Sandero ist nach wie vor der konkurrenzlos günstige Preis. Doch inzwischen sind weitere Aspekte hinzugekommen, die für die große Beliebtheit bei Privatkunden sorgen. Das Design der Neuauflage findet bei den meisten Betrachtern Anklang – mit dem Sandero kann man sich durchaus sehen lassen. Doch auch beim Fahren hat der Rumäne große Fortschritte gemacht – er muss nun nicht mehr alte Renault-Technik auftragen, sondern ist mit aktueller Motoren- und Fahrwerkstechnik der Franzosen ausgerüstet. Im Falle des Testwagens mit LPG-Antrieb (Auto-/Flüssiggas) sorgt ein Einliter-Turbomotor mit 100 PS für Vortrieb, der mit dem Kleinwagen leichtes Spiel hat und den Sandero ca. 425 km weit bringt. Ist der Gastank leer, wird der Dreizylinder aus dem 50-l-Benzintank versorgt, womit er weitere rund 800 km kommt. Obendrein punktet der Antrieb mit geringen Schadstoffemissionen. Ansonsten herrscht Licht und Schatten: Der Sandero bietet vorn viel Platz, der Kofferraum ist für einen Kleinwagen erfreulich groß. Zudem fährt sich der Rumäne sicher, wozu auch die kräftig zupackende Bremse beiträgt. Auf der Malusseite stehen die dürftige Serienausstattung, die billige Materialanmutung sowie die dürftige Geräuschdämmung. Bei der Fahrzeugsicherheit schneidet der neue Sandero ebenfall schlecht ab: Im Euro NCAP-Crashtest bekommt er ldiglich zwei von fünf Sternen und bei den Assistenzsystemen ist der neue Sandero bereits beim Erscheinen nicht mehr auf dem Stand der Technik.

Der ausführliche Testbericht zum Dacia Sandero TCe 100 ECO-G Essential (Autogasbetrieb) (ab 01/21) als PDF.

PDF ansehen
Sandero TCe 100 ECO-G

12.250 €

Grundpreis

7,0 l/100 km

Verbrauch

74 kW (101 PS)

Leistung

999 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeDacia
ModellSandero TCe 100 ECO-G
TypEssential (Autogasbetrieb)
BaureiheSandero (III) (ab 01/21)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungDJF
Modellstart01/21
Baureihenstart01/21
HSN Schlüsselnummer8212
TSN SchlüsselnummerAFF
TSN Schlüsselnummer 2AFH
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)46 Euro
CO2-Effizienzklasse A
Grundpreis12250 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartGas
MotorcodeH4D F4
Leistung maximal in kW (Systemleistung)74
Leistung maximal in PS (Systemleistung)101
Drehmoment (Systemleistung)170 Nm
KraftstoffartFlüssiggas
AntriebsartFront
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 6d-ISC-FCM (WLTP) 36AP-AR
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)3
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Einspritzung
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)999 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)74 kW (101 PS) / 170 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4600 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)2000 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie
SchaltpunktanzeigeSerie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4088 mm
Breite1848 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2007 mm
Höhe1499 mm
Radstand2604 mm
Bodenfreiheit maximal162 mm
Wendekreis10,4 m
Kofferraumvolumen normal328 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1108 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1190 kg
Zul. Gesamtgewicht1602 kg
Zuladung412 kg
Anhängelast gebremst 12%1100 kg
Anhängelast ungebremst600 kg
Gesamtzuggewicht2702 kg
Stützlast75 kg
Dachlast80 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSchrägheck
Türanzahl5
FahrzeugklasseKleinwagen (z.B. Polo)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenTrommel
Reifengröße185/65R15
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungindirekte Messung (ABS)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h11,6 s
Höchstgeschwindigkeit183 km/h
Fahrgeräusch69 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 8,4 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 5,6 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)6,5 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)103 g/km
Verbrauch Kurzstrecke (WLTP)10,0 l/100 km
Verbrauch Stadtrand (WLTP)6,5 l/100 km
Verbrauch Landstraße (WLTP)5,9 l/100 km
Verbrauch Autobahn (WLTP)7,2 l/100 km
Verbrauch kombiniert (WLTP)7,0 l/100 km
CO2-Wert kombiniert (WLTP)108 g/km
Tankgröße32,0 l
TankeinbauortReserveradmulde

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
City-NotbremsassistentSerie
NotbremsassistentSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
NebelscheinwerferSerie
LED-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
Speed-LimiterSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)3 Jahre oder 100.000 km
Lackgarantie2 Jahre
Durchrostung6 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: lebenslang europaweit;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis12250 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabe1200 Euro
Klimaanlage800 Euro
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
EinparkhilfePaket
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungMedia Control
Digitaler Radioempfang (DAB)Serie
Freisprecheinrichtung Serie
Smartphone-Integration (Android Auto/Apple CarPlay)Paket
NotruffunktionSerie
Metallic-Lackierung550 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Dacia Sandero TCe 100 ECO-G
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftürige Schräghecklimousine der Kleinwagenklasse (74 kW/100 PS)
Dacia Sandero TCe 100 ECO-G
2,9
1,2

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

3,4
Verarbeitung

Verarbeitung

3,8
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

3,4
Licht und Sicht

Licht und Sicht

4,0
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,7
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

3,0
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,9
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,8
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

3,6
Bedienung

Bedienung

3,6
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

3,8
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,6
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

4,0
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,3
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

3,7
Federung

Federung

3,1
Sitze

Sitze

3,6
Innengeräusch

Innengeräusch

3,9
Klimatisierung

Klimatisierung

4,7
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,7
Fahrleistungen

Fahrleistungen

2,7
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

3,2
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

2,4
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,9
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,6
Lenkung

Lenkung

3,7
Bremse

Bremse

2,6
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

3,3
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,9
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

3,1
Kindersicherheit

Kindersicherheit

3,2
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

5,5
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

1,6
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

2,2
Schadstoffe

Schadstoffe

1,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

13.450 €

Informationen zur Berechung

409

/ Monat

32,7 ct

/ km

Wertverlust

148 €

Betriebskosten

116 €

Fixkosten

96 €

Werkstattkosten

49 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung46 €
Typklassen (KH/VK/TK)15/20/16
Haftpflichtbeitrag 100%775 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.040 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB108 €

Rückrufe & Mängel des Dacia Sandero

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl88 Punkte
Schadstoffe50 Punkte
C0238 Punkte
Testdatum08/2021

Ecotest im Detail

Verbrauchn.b. / 7,5 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch7,2 / 6,7 / 8,9 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß103 / 135 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Schadstoffe (ADAC EcoTest)

HC: 6 mg/km

CO: 47 mg/km

NOx: 21 mg/km

Partikelmasse: 0,5 mg/km

Partikelanzahl: 0,0237 10/km

Leistung74 kW
Hubraum999 ccm
SchadstoffklasseEuro 6d-ISC-FCM (WLTP) 36AP-AR
MotorartGas
Max.Drehmoment170 Nm bei 2000 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der Kraftstoffverbrauch des Sandero TCe 100 ECO-G im Flüssiggas-Betrieb liegt im ADAC Ecotest bei 7,5 l LPG pro 100 km. Damit verbunden ist eine CO2-Bilanz von 135 g/km, was für 38 Punkte im Bereich CO2 reicht. Innerorts ergibt sich ein Verbrauch von 7,2 l, außerorts von 6,7 l und auf der Autobahn von 8,9 l/100 km.Der Dacia Sandero TCe 100 ECO-G überzeugt im ADAC Ecotest mit durchwegs niedrigen Emissionswerten, die durchgehend unter der den gesetzlichen Grenzwerten bleiben – auf dem Prüfstand wie auf der Straße, wie separate RDE-Messungen zeigen. In allen Disziplinen, selbst im anspruchsvollen Autobahnzyklus, der weit über die gesetzlichen Anforderungen hinausgeht, bleibt der Sandero sauber. Der Lohn sind volle 50 Punkte bei den Schadstoffen. Zusammen mit den 38 Punkten für die CO2-Emissionen gibt es für den Rumänen mit Autogasantrieb 88 Punkte und damit vier von fünf Sternen im ADAC Ecotest.

Auswahl ähnlicher Modelle