Bild wird geladen
Dacia Duster TCe 130 GPF Prestige 2WD (08/19 - 09/20) 1
Dacia Duster TCe 130 GPF Prestige 2WD (08/19 - 09/20) 2
Dacia Duster TCe 130 GPF Prestige 2WD (08/19 - 09/20) 3
Dacia Duster TCe 130 GPF Prestige 2WD (08/19 - 09/20) 4
Dacia Duster TCe 130 GPF Prestige 2WD (08/19 - 09/20) 5
Bild wird geladen
Bild wird geladen
Dacia Duster TCe 130 GPF Prestige 2WD (08/19 - 09/20) 1

1 von 7

1 von 7Dacia Duster TCe 130 GPF Prestige 2WD (08/19 - 09/20) 1© ADAC
Zu meinen Fahrzeugen hinzufügenAlle Modelle

Testergebnis

September 2019

Karosserie/Kofferraum

3,1

Innenraum

2,9

Komfort

3,3

Motor/Antrieb

2,3

Fahreigenschaften

3,0

Sicherheit

3,7

Umwelt/EcoTest

2,8

ADAC Urteil Autotest

3,1

Autokosten

1,5

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • gute Platzverhältnisse vorn und im Kofferraum

  • flotte Fahrleistungen

  • sauberer Benziner mit Partikelfilter

  • günstiger Preis

Schwächen

  • schlechte Rundumsicht

  • magere Sicherheitsausstattung

  • kein Xenon- oder LED-Licht lieferbar

  • hoher Verbrauch

Fazit zum Dacia Duster TCe 130 GPF Prestige 2WD (08/19 - 09/20)

Musste Dacia früher noch die alten und bei den Franzosen eigentlich schon ausgemusterten Renault-Motoren "auftragen", haben heute die aktuellen und modernen Aggregate Einzug gehalten - nur diese können heute die hohen Hürden der Abgasgesetzgebung erfüllen. Ein klarer Vorteil für den Kunden, auch wenn die besonders günstigen Preise von damals nicht mehr ganz möglich sind. Im Testwagen arbeitet der neue 1,3 l-Turbobenziner, den es mit 131 und 150 PS gibt. Schon die "schwächere" Variante ermöglicht flotte Fahrleistungen und ist völlig ausreichend. Das kommode Fahrwerk macht aus dem Duster ohnehin keinen Sportler, egal wie kräftig der Antrieb ist. Dafür kann man sich über einen angemessenen Fahrkomfort freuen, gerade wenn die Straßen nicht in optimalem Zustand sind. Die knapp 17.000 Euro für den Test-Duster in Prestige-Ausstattung und mit Turbomotor klingen erst mal sehr günstig für ein so geräumiges und durchaus schickes SUV, die Qualität aktueller Renault-Modelle darf man aber nicht erwarten. Auch bei der Sicherheitsausstattung sieht es "düster" aus. So hat Dacia durchaus mit sehr spitzem Stift kalkuliert, Veredelungen wie weiche Kunststoffe im Innenraum oder eine vernünftige Unterbodenverkleidung waren nicht mehr drin. Letzteres ist nicht nur schlecht für den Schutz des Unterbodens, es erhöht spätestens ab Landstraßentempo den Verbrauch. So gönnt sich der 1,3 l-Turbo im Ecotest üppige 7,4 l/100 km. Deutlich sparsamer war die Dieselvariante mit 5,9 l/100 km unterwegs. Und weil die nur 350 Euro mehr kostet und ebenfalls sehr saubere Abgase hat, sollte der Duster Blue dCi 115 auch eine Überlegung wert sein.

Der ausführliche Testbericht zum Dacia Duster TCe 130 GPF Prestige 2WD (08/19 - 09/20) als PDF.

PDF ansehen
Duster TCe 130 GPF

17.108 €

Grundpreis

5,8 l/100 km

Verbrauch

96 kW (131 PS)

Leistung

1332 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeDacia
ModellDuster TCe 130 GPF
TypPrestige 2WD
BaureiheDuster (II) (01/18 - 07/21)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungSR
Modellstart08/19
Modellende09/20
Baureihenstart01/18
Baureihenende07/21
HSN Schlüsselnummer3333
TSN SchlüsselnummerBKY
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)134 Euro
CO2-Effizienzklasse C
Grundpreis17108 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
MotorcodeH5H B4
Leistung maximal in kW (Systemleistung)96
Leistung maximal in PS (Systemleistung)131
Drehmoment (Systemleistung)240 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartVorderrad
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 6d-TEMP-EVAP-ISC (WLTP) 36CH, 36CI, 36DG
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)Otto-Partikelfilter
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Direkteinspritzung
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1332 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)96 kW (131 PS) / 240 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)5000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1600 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie
SchaltpunktanzeigeSerie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4341 mm
Breite1804 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2052 mm
Höhe1626 mm
Radstand2673 mm
Bodenfreiheit maximal210 mm
Wendekreis10,2 m
Böschungswinkel vorne30,0 Grad
Böschungswinkel hinten34,0 Grad
Rampenwinkel21,0 Grad
Wattiefen.b.
Steigung maximaln.b.
Kofferraumvolumen normal445 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1478 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1309 kg
Zul. Gesamtgewicht1762 kg
Zuladung453 kg
Anhängelast gebremst 12%1500 kg
Anhängelast ungebremst650 kg
Gesamtzuggewicht2962 kg
Stützlast75 kg
Dachlast80 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSUV
Türanzahl5
FahrzeugklasseUntere Mittelklasse (z.B. Golf)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenTrommel
Reifengröße215/60R17
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungindirekte Messung (ABS)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h10,6 s
Höchstgeschwindigkeit193 km/h
Fahrgeräusch69 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 7,2 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 5,0 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)5,8 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)132 g/km
CO2-Wert kombiniert (WLTP)148 g/km
Tankgröße50,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchalter
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungElektronischer Bremsassistent
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
NebelscheinwerferSerie
LichtsensorSerie
SpurwechselassistentPaket
Speed-LimiterSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)3 Jahre oder 100.000 km
Lackgarantie2 Jahre
Durchrostung6 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: lebenslang europaweit;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis17108 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabe1036 Euro
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten mit Rückfahrkamera
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungMedia Nav Evolution
Digitaler Radioempfang (DAB)Serie
Freisprecheinrichtung Serie
Smartphone-Integration (Android Auto/Apple CarPlay)Serie
NavigationSerie
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
AlufelgenSerie
Lederausstattung487 Euro
Metallic-Lackierung487 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Dacia Duster SCe 115
Dacia Duster Blue dCi 115
Dacia Duster TCe 130 GPF
3 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftüriges SUV der unteren Mittelklasse (96 kW / 131 PS)
Dacia Duster TCe 130 GPF
3,1
1,5

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

3,2

Karosserie/Kofferraum

3,1

Karosserie/Kofferraum

3,1
Verarbeitung

Verarbeitung

3,7

Verarbeitung

3,5

Verarbeitung

3,6
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

3,0

Alltagstauglichkeit

3,0

Alltagstauglichkeit

3,0
Licht und Sicht

Licht und Sicht

4,1

Licht und Sicht

3,9

Licht und Sicht

3,7
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,9

Ein-/Ausstieg

2,7

Ein-/Ausstieg

2,8
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

2,1

Kofferraum-Volumen

2,1

Kofferraum-Volumen

2,1
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,2

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,2

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,2
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

3,5

Kofferraum-Variabilität

3,6

Kofferraum-Variabilität

3,6
Innenraum gesamt

Innenraum

3,1

Innenraum

2,9

Innenraum

2,9
Bedienung

Bedienung

2,9

Bedienung

2,8

Bedienung

2,8
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

3,6

Multimedia/Konnektivität

3,1

Multimedia/Konnektivität

2,8
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,6

Raumangebot vorn

2,6

Raumangebot vorn

2,6
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

3,2

Raumangebot hinten

3,2

Raumangebot hinten

3,2
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,1

Innenraum-Variabilität

3,8

Innenraum-Variabilität

3,5
Komfort gesamt

Komfort

3,8

Komfort

3,4

Komfort

3,3
Federung

Federung

2,9

Federung

2,8

Federung

2,8
Sitze

Sitze

4,0

Sitze

3,9

Sitze

3,7
Innengeräusch

Innengeräusch

3,8

Innengeräusch

3,5

Innengeräusch

3,3
Klimatisierung

Klimatisierung

4,6

Klimatisierung

3,6

Klimatisierung

3,5
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

3,3

Motor/Antrieb

2,6

Motor/Antrieb

2,3
Fahrleistungen

Fahrleistungen

3,5

Fahrleistungen

3,0

Fahrleistungen

2,2
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

3,5

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,4

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,5
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

3,1

Schaltung/Getriebe

2,2

Schaltung/Getriebe

2,2
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

3,1

Fahreigenschaften

2,7

Fahreigenschaften

3,0
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,9

Fahrstabilität

2,9

Fahrstabilität

2,9
Lenkung

Lenkung

3,8

Lenkung

2,9

Lenkung

2,9
Bremse

Bremse

2,9

Bremse

2,4

Bremse

3,1
Sicherheit gesamt

Sicherheit

3,8

Sicherheit

3,7

Sicherheit

3,7
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

4,4

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

4,3

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

4,2
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

3,2

Passive Sicherheit - Insassen

3,2

Passive Sicherheit - Insassen

3,2
Kindersicherheit

Kindersicherheit

3,2

Kindersicherheit

3,2

Kindersicherheit

3,4
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

4,5

Fußgängerschutz

4,5

Fußgängerschutz

4,5
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

3,3

Umwelt/EcoTest

2,5

Umwelt/EcoTest

2,8
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

5,0

Verbrauch/CO2

3,9

Verbrauch/CO2

4,5
Schadstoffe

Schadstoffe

1,6

Schadstoffe

1,0

Schadstoffe

1,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

18.144 €

Informationen zur Berechung

440

/ Monat

35,3 ct

/ km

Wertverlust

61 €

Betriebskosten

157 €

Fixkosten

99 €

Werkstattkosten

121 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung134 €
Typklassen (KH/VK/TK)20/16/19
Haftpflichtbeitrag 100%1.020 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB702 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB298 €

Rückrufe & Mängel des Dacia Duster

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Pannenstatistik des Dacia Duster

Aufgetretene Pannen

    Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

    Pannen pro 1000 Fahrzeuge

    2021

    4.6

    2020

    5.8

    2019

    7.1

    2018

    11

    2017

    14

    2016

    18

    2015

    21.8

    2014

    21.2

    Was ist die Pannenstatistik?

    In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

    mehr zur Pannenstatistik Methode

    ADAC Ecotest

    Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

    Ecotest-Gesamtergebnis

    Ecotest Urteil
    Gesamtpunktzahl65 Punkte
    Schadstoffe50 Punkte
    C0215 Punkte
    Testdatum08/2019

    Ecotest im Detail

    Verbrauch6,0 / 7,4 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
    ADAC Testverbrauch7,0 / 6,7 / 9,0 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
    C02-Ausstoß132 / 204 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
    Schadstoffe (ADAC EcoTest)

    HC: 6 mg/km

    CO: 166 mg/km

    NOx: 12 mg/km

    Partikelmasse: 0,1 mg/km

    Partikelanzahl: 0,53243 10/km

    Leistung96 kW
    Hubraum1332 ccm
    SchadstoffklasseEuro 6d-TEMP-EVAP-ISC (WLTP) 36CH, 36CI, 36DG
    MotorartOtto
    Max.Drehmoment240 Nm bei 1600 U/min

    Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

    PDF ansehen

    Fazit

    Der Kraftstoffverbrauch des Duster mit dem neuen 131 PS TCe Motor liegt im ADAC Ecotest bei insgesamt hohen 7,4 l Super pro 100 km. Damit verbunden ist eine CO2-Bilanz von 204 g pro km, die nur 15 von 60 Punkten einbringt. Die Werksangabe von 6,0 l/100 km (nach NEFZ) liegt weit entfernt - der Ecotest berücksichtigt aber höhere, realistischere Anforderungen, neben 200 kg Zuladung ist auch ein Autobahn-Abschnitt (maximal 130 km/h) enthalten. Der Verbrauch innerorts liegt bei 7,0 l, außerorts bei 6,7 l und auf der Autobahn bei sehr hohen 9,0 l Super pro 100 km. Der ungewöhnlich geringe Unterschied zwischen innerorts und außerorts ergibt sich aus dem vergleichsweise moderaten Fahrzeuggewicht - was Vorteile innerorts bringt - und der kaum vorhandenen aerodynamischen Optimierung - was entsprechend Nachteile bei höheren Geschwindigkeiten nach sich zieht.Die eigentlich größte Überraschung und der größte Fortschritt im Duster ergibt sich durch den neuen TCe GPF Motor - der ist richtig sauber. Im Vergleich zum Vorgänger-Motor konnten die CO- und Feinstaub-Emissionen erheblich gesenkt werden, auf dem Prüfstand wie auf der Straße, wie separate RDE-Messungen zeigen. In allen Disziplinen, selbst im anspruchsvollen Autobahnzyklus, der weit über die gesetzlichen Anforderungen hinausgeht, bleibt der Duster deutlich unter den Grenzwerten. Die Abgase werden zusätzlich mit einem Otto-Partikelfilter (= GPF) gereinigt. Dacia und die Konzernmutter Renault zeigen, dass auch in einem günstigen Modell eine vernünftige Abgasreinigung verbaut werden kann. Der Lohn sind volle 50 Punkte bei den Schadstoffen. Zusammen mit den 15 Punkten für die CO2-Emissionen gibt es für den Duster mit Turbobenziner 65 Punkte, damit aber nur drei von fünf Sternen im ADAC Ecotest.