DruckenPDF

ADAC Stauprognose für das lange Wochenende 30. April bis 3. Mai

Maifeiertag verlängert das Wochenende

Bei schönem Wetter lebhafter Ausflugsverkehr


  • Allgemeine Einschätzung

    Die Staus zu Ostern sind kaum vergessen, da drohen schon die nächsten. Wegen des bundesweiten Feiertages am Freitag, 1. Mai, beginnt für die deutschen Arbeitnehmer das Wochenende bereits am Donnerstag, 30. April. So mancher Autofahrer wird diesen Feiertag  nutzen und einen Kurzurlaub über das lange Wochenende antreten. Auf den Autobahnen trifft man dann auch auf etliche Fahrzeuge mit niederländischem Kennzeichen. In den Niederlanden beginnen einwöchige Mai-Ferien. Bei schönem Wetter sind rund um den Feiertag auch viele Ausflügler unterwegs, die insbesondere die Zufahrtsstraßen in die Naherholungsgebiete der Großstädte zeitweise verstopfen. Schließlich bremsen auch immer mehr Baustellen den Verkehr. Die meisten Staus erwartet der ADAC am Donnerstag- und Sonntagnachmittag. Ruhiger als üblich wird es am Freitag zugehen. Am Samstag bleibt es auch relativ ruhig auf den Fernstrecken.





  • Staustrecken
    • Großräume Hamburg, Berlin, Frankfurt, Stuttgart, München
    • A 1 Köln - Bremen - Hamburg - Lübeck
    • A 2 Berlin - Hannover - Dortmund
    • A 3 Köln - Frankfurt - Würzburg - Nürnberg - Passau
    • A 4 Kirchheimer Dreieck - Erfurt - Chemnitz - Dresden
    • A 5 Frankfurt - Karlsruhe - Basel
    • A 6 Kaiserslautern - Mannheim - Heilbronn - Nürnberg 
    • A 7 Flensburg - Hamburg - Hannover - Würzburg - Füssen/Reutte
    • A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg
    • A 9 München - Nürnberg - Berlin
    • A 10 Berliner Ring
    • A 61 Ludwigshafen - Koblenz - Mönchengladbach
    • A 93 Inntaldreieck - Kufstein
    • A 95 /B 2 München - Garmisch-Partenkirchen
    • A 99 Umfahrung München

  • Baustellenstrecken
    • A 1 Köln - Dortmund und Osnabrück - Bremen 
    • A 3 Würzburg - Frankfurt - Köln - Oberhausen
    • A 4 Heerlen/Aachen - Köln 
    • A 5 Heidelberg - Darmstadt
    • A 6 Heilbronn - Nürnberg
    • A 7 Ulm - Würzburg und Kassel - Hannover - Hamburg - Flensburg
    • A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München 
    • A 24 Pritzwalk - Schwerin
    • A 45 Hagen - Gießen
    • A 61 Ludwigshafen - Koblenz 


  • Vollsperrungen
    Bis zum Redaktionsschluss wurden folgende Vollsperrungen auf Autobahnen gemeldet:

    • A 67 Darmstadt - Mannheim in beiden Richtungen zwischen Pfungstadt und Gernsheim von Samstag, 2. Mai, 12:00 Uhr, bis Sonntag, 3. Mai, 06:00 Uhr
    Kurzfristig angekündigte Sperren sowie mögliche Änderungen hier Aktuelle Verkehrslage

  • Lkw-Fahrverbote
    Am Freitag, 1. Mai, dürfen Lkw über 7,5 Tonnen auf Deutschlands Straßen in der Zeit von 00:00 bis 22:00 Uhr nicht unterwegs sein. Weil der 1. Mai auch in anderen europäischen Ländern Feiertag ist, gelten auch dort Fahrverbote für schwere Brummis. Details unter www.adac.de/reise_freizeit/stadt_region_land/default.aspx.
  • Veranstaltungen
    Auch an diesem Wochenende werden diverse Großveranstaltungen zeitweise regionale Verkehrsbehinderungen, Staus und Straßensperren verursachen. Im Eventkalender stehen unter anderem:  

    • Deutsche Tourenwagenmeisterschaft am Hockenheimring von 30. April bis 3. Mai
    • Bundesgartenschau in der Havelregion (18. April bis 11. Oktober)
    • Landesgartenschauen in Rheinland-Pfalz (Landau, 17. April bis 18. Oktober), Sachsen (Oelsnitz/Erzgebirge, 25. April bis 11. Oktober) und Thüringen (Schmalkalden, 25. April bis 4. Oktober)

    Überdies sind in den Großstädten an den Tagen rund um den 1. Mai und am Tag der Arbeit selbst Verkehrsstörungen durch Maifeiern und Kundgebungen zu erwarten.


  • Staustrecken im Ausland

    Regen Ausflugsverkehr könnte es vor allem bei schönem Wetter auch in Österreich, der Schweiz und in Italien geben. Auch in diesen Ländern ist der 1. Mai ein Feiertag. Einplanen sollten Autofahrer auch längere Fahrzeiten durch Baustellen. Die Staustrecken: 


    • Österreich: A 1 West-, A 10 Tauern-, A 12 Inntal-, A 13 Brenner-, A 14 Rheintalautobahn, B 179 Fernpass-Route sowie die Tiroler, Salzburger, Kärntner und Vorarlberger Bundesstraßen 

    • Italien: A 22/A 12 Brennerstrecke

    • Schweiz: A 2 Gotthard-Route und die A 1 St. Gallen - Zürich - Bern 


    Noch ein Hinweis zu Österreich: Der österreichische Arlbergtunnel auf der Schnellstraße S 16 ist bis November wegen Sanierung gesperrt. Ausweichmöglichkeit besteht über den Arlbergpass oder großräumig z.B. über den Fernpass.





  • Hinweis für Auto- und Motorradfahrer in den Alpen
    Bei schönem Wetter sind nun immer mehr Motorradfahrer und Autoausflügler unterwegs. Die beliebten Touren führen häufig über die Alpenstraßen. Etliche von ihnen haben aber noch Wintersperre. Aktuelle Informationen findet man unter www.adac.de/reise_freizeit/verkehr/alpenstrassen.


  • Italien: EXPO in Mailand
    Alle Welt schaut ab 1. Mai für sechs Monate in die norditalienische Metropole Mailand. Die Hauptstadt der Lombardei lädt zur Weltausstellung EXPO2015 ein. Die EXPO ist auf dem Gelände der Neuen Messe in Mailand (Fiera di Milano) angesiedelt und liegt nordwestlich der Metropole nahe der Gemeinden Rho und Pero. Auf den Zufahrtsstraßen, u.a. der Ring-Straße (Tangenziale Ovest), ist mit sehr viel Verkehr zu rechnen. Direkt neben dem Ausstellungsgelände gibt es fünf große Parkplätze (P1-P5) und zwei Parkhäuser (PM1 und PM2) mit insgesamt über 10.000 Plätzen. Besser ist es jedoch mit Öffentlichen anzureisen. Die Metro-Linie 1 (rote Linie) verkehrt zwischen der Innenstadt und der Haltestelle „Rho Fiera Milano“ im 10-Minuten-Takt (Fahrtdauer ca. 55 Min.).


Weitere interessante Themen für Sie

Zwei Klicks für mehr Datenschutz
Bitte aktivieren Sie die Buttons, bevor Sie Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter oder Google+ senden.
Hinweis: Durch Aktivieren der Buttons werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google+ ins Ausland übertragen.
Details zum Datenschutz bei Nutzung der Gefällt-Mir-Buttons


– Mitgliedschaft –

Shell – günstig tanken oder doppelt punkten

Bei allen teilnehmenden Shell-Stationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz Mehr