Autobahn in NRW: Alle Sperrungen am Wochenende

Sperrung einer Autobahnausfahrt
Am Wochenende sind Autobahnen in NRW häufig wegen Baustellen gesperrt.© ADAC Nordrhein/Christopher Köster

Viele Autobahn-Baustellen in Nordrhein-Westfalen werden am Wochenende abgewickelt, manche Strecken werden dafür gesperrt. Der ADAC in NRW gibt einen Überblick, wann und wo es am Wochenende vom 16. bis zum 18. Februar 2024 eine Sperrung gibt und nennt die jeweilige Umleitung.

Sperrungen, Engpässe und Umleitungen auf Autobahnen in NRW

A45 – Lüdenscheid – Talbrücke Rahmede

  • Vollsperrung

  • Voraussichtlich fünf Jahre wegen Brückenneubaus für den gesamten Verkehr

  • Zwischen Lüdenscheid-Nord und Lüdenscheid in beiden Fahrtrichtungen

Der Verkehr wird über die Bedarfsumleitung U16 und die U39 geführt. Der Fernverkehr sollte die Sperrung weiträumig über A1, A3 und A4 sowie A44 und A7 umfahren.

Mehr Infos zur Sperrung finden Sie hier.

A2 – Hamm

  • Sperrung

  • Freitag, 16. Februar, 19 Uhr, bis Montag, 19. Februar, 5 Uhr

  • Anschlussstelle Hamm-Uentrop in Fahrtrichtung Dortmund

Umleitungen sind über die Anschlussstelle Hamm ausgeschildert.

A2/A43 – Recklinghausen

  • Verbindung gesperrt

  • Bis voraussichtlich 2025

  • Verbindung von der A2 im Kreuz Recklinghausen aus beiden Richtungen auf die A43 in Richtung Wuppertal gesperrt

A3 – Hamminkeln

  • Sperrung

  • Bis auf Weiteres

  • In der Anschlussstelle Hamminkeln die Ausfahrt in Fahrtrichtung Emmerich

Eine Umleitung ist ausgeschildert.

A30 – Bruchmühlen

  • Engpass

  • bis 5. März

  • Im Bereich der Talbrücke Bruchmühlen zwischen Riemsloh und Bünde in beiden Fahrtrichtungen nur eine Spur frei

A30 – Rheine

  • Sperrung

  • bis Dienstag, 2. April

  • In beiden Fahrtrichtungen, die Auffahrten der Anschlussstelle Rheine-Nord

Umleitungstrecken (U7 sowie U15) sind eingerichtet.

A33/A44 – Bad Wünnenberg

  • Verbindungen gesperrt

  • Bis voraussichtlich Mitte April 2024

  • Im Kreuz Wünnenberg-Haaren von der A33 in Fahrtrichtung Brilon zur A44 in Richtung Dortmund und von der A44 in Fahrtrichtung Dortmund zur A33 in Fahrtrichtung Brilon (B480)

Eine Umleitung ist per Rotem Punkt innerhalb des Kreuzes ausgeschildert.

A42 – Essen/Bottrop

  • Vollsperrung

  • Bis auf unbestimmte Zeit

  • Brücke über dem Rhein-Herne-Kanal: Zwischen Bottrop-Süd und dem Kreuz Essen-Nord

Umleitungen über die A2 und A40 sind ausgeschildert. Weitere Informationen zur Vollsperrung finden Sie hier.

A42 – Gelsenkirchen

  • Engpass

  • Bis Anfang 2024

  • Zwischen Gelsenkirchen-Schalke und Gelsenkirchen-Bismarck in Fahrtrichtung Dortmund wird der Verkehr über zwei verengte Fahrstreifen geführt

Die Umleitung erfolgt über die parallelen Autobahnen A40 und A2, die im Osten über die A45 und im Westen über die A3 erreichbar sind.

A44 – Krefeld

  • Sperrung

  • bis 4. März

  • Auffahrt von der A57 in Richtung Köln auf die A44 in Richtung Velbert

Eine Umleitung ist ausgeschildert.

A45 – Hagen

  • Vollsperrung

  • Samstag, 17. Februar, 23 Uhr, bis Sonntag, 18. Februar, 7 Uhr

  • Zwischen Hagen-Süd und Lüdenscheid-Nord in Fahrtrichtung Dortmund

Der Verkehr wird über die blau ausgeschilderten Bedarfsumleitungen umgeleitet.

A46 – Arnsberg

  • Engpass

  • bis Frühjahr

  • Zwischen den Anschlussstellen Wennemen und Freienohl nur eine Spur frei

A57 – Krefeld

  • Sperrung

  • bis zum 4. März

  • Auffahrt auf die A44 in Richtung Velbert von der A57 in Richtung Köln

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?