DruckenPDF

ADAC Stauprognose für 20. bis 22. April


Viele Baustellen, aber wenig Reiseverkehr

Ausflugsverkehr nimmt immer mehr zu


  • Allgemeine Einschätzung

    Am Wochenende ist die Staugefahr auf deutschen Autobahnen in allen Richtungen verhältnismäßig gering. Nur entlang der Baustellen und auf den Ballungsraumautobahnen in den Stoßzeiten gibt es Verzögerungen. Je nach Wetterlage steigt jetzt aber der Ausflugsverkehr. Dieser macht sich vor allem am Sonntag auf den Ausfallstraßen der Städte und auf den Zufahrtsstraßen der Naherholungsgebiete bemerkbar. 


  • Baustellenstrecken
    • A 1 Köln – Dortmund, Münster - Osnabrück und Hamburg – Lübeck
    • A 3 Würzburg – Frankfurt und Köln – Oberhausen – Arnheim
    • A 4 Chemnitz – Dresden
    • A 5 Darmstadt – Frankfurt
    • A 6 Heilbronn – Nürnberg
    • A 7 Würzburg – Kassel und Hannover – Hamburg – Flensburg
    • A 8 Stuttgart – Ulm 
    • A 9 Halle/Leipzig – Berlin
    • A 10 Berliner Ring
    • A 24 Pritzwalk – Berliner Ring
    • A 45 Hagen – Gießen
    • A 61 Koblenz – Mönchengladbach
    • A 96 Lindau – München
    • A 99 Münchner Ostumgehung

  • Individuelle Stauprognose

    Eine detaillierte Stauprognose mit Angaben zur genauen Tages- und Uhrzeit entlang der Route findet man auf ADAC Maps. Button "Echtzeit-Verkehrslage" anklicken. Mit dem Zeitregler kann man die geplante Abfahrtszeit einstellen. Danach zoomt man auf der Karte die gewünschte Fahrstrecke heran und erhält die Verkehrsprognose. 


  • Vollsperrungen
    Bis zum Redaktionsschluss wurden folgende Wochenend-Vollsperrungen auf Autobahnen gemeldet:

    • A 3 Oberhausen Richtung Arnheim zwischen Kreuz Oberhausen und Dinslaken-Süd von Freitag, 20. April, 23.00 Uhr, bis Montag, 23. April, 5.00 Uhr
    • A 3 Arnheim - Oberhausen in beiden Richtungen zwischen Elten und Emmerich von Freitag, 20. April, 22.00 Uhr, bis Montag, 23. April, 5.00 Uhr 
    • A 7 Hamburg - Flensburg in beiden Richtungen zwischen Henstedt-Ulzburg und Bad Bramstedt von Samstag, 21. April, 21:00 Uhr, bis Sonntag, 22. April, 9.00 Uhr
    • A 7 Hannover Richtung Hamburg zwischen Dreieck Walsrode und Bad Fallingbostel von Freitag, 20. April, 20:00 Uhr, bis Samstag, 21. April, 5.00 Uhr
    • A 8 Luxemburg Richtung Saarlouis zwischen Perl-Borg und Merzig-Wellingen von Freitag, 20. April, 21.00 Uhr, bis Samstag, 21. April, 6.00 Uhr
    • A 8 Luxemburg Richtung Saarlouis zwischen Perl-Borg und Merzig-Wellingen von Samstag, 21. April, 18.00 Uhr, bis Sonntag, 22. April, 14.00 Uhr
    • A 46 Hemer - Hagen in beiden Richtungen zwischen Hagen-Hohenlimburg und Kreuz Hagen von Samstag, 21. April, 18.00 Uhr, bis Sonntag, 22. April, 10.00 Uhr
    • A 59 Duisburg Richtung Dinslaken zwischen Kreuz Duisburg und Duisburg-Meiderich bis Sonntag, 22. April, 20:00 Uhr
    • A 96 München Richtung Lindau zwischen Germering-Süd und Gilching von Samstag, 21. April, 20.00 Uhr, bis Sonntag, 22. April, 8.00 Uhr 
    Langfristig gesperrt sind die A 20 (Stettin - Rostock) in beiden Richtungen zwischen Tribsees und Bad Sülze, die A 62 (Landstuhl - Pirmasens) in beiden Richtungen zwischen Bann und Thaleischweiler-Fröschen und die A 226 Abzweig Lübeck, Bad Schwartau Richtung Travemünde zwischen Dreieck Bad Schwartau und Lübeck-Dänischburg. Kurzfristig angekündigte Sperren hier Aktuelle Verkehrslage

  • Veranstaltungen in Deutschland
    Jetzt im Frühjahr finden immer mehr Veranstaltungen (Sport, Kultur, Volksfeste etc.) statt, die auch den regionalen Verkehr beeinträchtigen könnten. An diesem Wochenende sind unter anderem angekündigt:  

    • Bayerische Landesgartenausstellung in Würzburg (12. April bis 7. Oktober)
    • Baden-Württembergische Landesgartenausstellung in Lahr (12. April bis 14. Oktober)
    • Niedersächsische Landesgartenausstellung in Bad Iburg (18. April bis 14. Oktober)


  • Staustrecken im Ausland

    Ein entspanntes Reisewochenende erwartet die Autofahrer auch im benachbarten Ausland. Abseits der Ballungsraumautobahnen und Baustellen geht es zügig voran. 



  • Behinderungen wegen Grenzkontrollen

    Staus und Wartezeiten bei der Einreise von Österreich nach Deutschland können nicht ausgeschlossen werden. Am stärksten gefährdet sind die drei Autobahnübergänge Suben (A 3 Linz - Passau), Walserberg (A 8 Salzburg - München) und Kiefersfelden (A 93 Kufstein - Rosenheim). An den Grenzen von Österreich zu Ungarn, Slowenien und der Slowakei (bei der Einreise nach Österreich) sowie an den Übergängen zwischen Kroatien und Slowenien sind ebenfalls Verzögerungen möglich. Detaillierte Infos unter Reisehinweis "Grenzkontrollen".


  • Veranstaltung im Ausland
    In den Niederlanden sollten Autofahrer etwas mehr Fahrzeit einplanen, die auf dem Weg nach Lisse (eine halbe Autostunde südwestlich von Amsterdam) unterwegs sind. Seit dem 22. März lockt in Lisse die größte Freilandblumenschau der Welt, der "Keukenhof", Besucher aus dem In- und Ausland an. Die international bekannte Blumenausstellung dauert bis zum 13. Mai.

Behinderungen wegen Grenzkontrollen

Download der Grenzkontrollen Grafik  PDF, 476 KB

Weitere interessante Themen für Sie

Zwei Klicks für mehr Datenschutz
Bitte aktivieren Sie die Buttons, bevor Sie Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter oder Google+ senden.
Hinweis: Durch Aktivieren der Buttons werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google+ ins Ausland übertragen.
Details zum Datenschutz bei Nutzung der Gefällt-Mir-Buttons




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität